© David Beecroft

Klangquadrat für Kleinkinder

18./19.01 und 25./26.01.2020 – Das Theater o.N. bringt sein Stück Klangquadrat wieder auf die Bühne und zeigt Kindern ab zwei Jahren, wie Musik sichtbar wird.

Wie kann man Musik nicht nur hörbar sondern vor allem sichtbar machen? Dieser Frage stellten sich die Komponisten und Musiker Florian Bergmann und Benedikt Bindewald und die Spielerin Minouche Petrusch und erfanden das Klangquadrat, das sie gemeinsam mit dem Theater o.N. auf die Bühne bringen.

Trailer Klangquadrat

Drei mal drei Töne umfasst das bunt gefärbte Klangquadrat, auf dem es sich wunderbar tanzen, spielen, musizieren und singen lässt. Wer den Tönen auf den Feldern flogt, erfährt bald, dass durch die musizierenden Körper spannende Choreografien entstehen, die strengen Regeln folgen, sinnlich, lustig und immer wieder überraschend sind. Manchmal müssen sich die Spieler auf den kleinen Quadraten akrobatisch verrenken, um die Töne zu treffen. Doch sind dabei vielleicht drei manchmal einer zu viel?

Nun noch den Volkslied-Kanon »Heut kommt der Hans zu mir« eingestimmt und schon entsteht ein schwindelerregender Walzer, bei dem am Ende keiner mehr weiß, wer eigentlich zu wem gehört.

18./19.01.2019, 16:00, im Schlossplatztheater Köpenick, Alt-Köpenick 31, 12555 Berlin-Köpenick, 25./26.01.2019, 16:00, Theater o.N., Kollwitzstr. 53, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg, ab 2 Jahren, theater-on.de

 

Jeden Tag alle Termine für Kinder und Familien im Überblick:

Unser Veranstaltungskalender