© Oliver Basch

Kultur zum Anfassen

01.-31.10.2020 – Der Oktober steht ganz im Zeichen der Kultur! Denn auch in diesem Jahr beschert uns der KinderKulturMonat wieder jede Menge großartige Veranstaltungen, die für die jungen Besucher auch noch kostenlos sind.

2020 hat uns allen bisher einiges abverlangt, und insbesondere Kinder und Jugendliche mussten auf vieles verzichten. Umso schöner also, dass der KinderKulturMonat sie auch in diesem Jahr wieder mit großartigen Veranstaltungen versorgt – und das wie gewohnt kostenfrei.

Berlin strotzt nur so vor spannenden Kulturerlebnissen für Kinder. Ob experimentelles Theater, Musik zum Zuhören und Mitmachen, Geschichte, die lebendig wird oder selbstgemachte Kunst – hier kann man aus dem Vollen schöpfen. Damit wirklich alle Berliner Kinder daran teilhaben können, wurde 2012 der KinderKulturMonat ins Leben gerufen. Seitdem öffnen zahlreiche Orte vom Museum bis zur Bühne im Oktober ihre Pforten für kleine Besucher und bieten diesen kostenlose Workshops, Mitmachangebote, Theatervorstellungen und mehr.

KinderKultuMonat 2020 für Kinder in Berlin // HIMBEER
In zahlreichen Museen können junge Besucher beim KinderKulturMonat Kunst und Geschichte kreativ erleben. © Jason Benedict

Um die Finanzierung musste der KinderKulturMonat sonst regelmäßig bangen, 2020 hatte diese Sorge endlich ein Ende. Der langersehnte Sprung in den Berliner Landeshaushalt sichert dem Projekt sein Fortbestehen. Doch die Corona-Pandemie hat die diesjährige Planung vor besondere Herausforderungen gestellt. Nachdem lange nicht klar war, ob der KinderKulturMonat überhaupt stattfinden kann, darf sich jetzt auf ein umfangreiches Programm gefreut werden.

Denn auch viele Veranstalter sind froh, endlich aus der Zwangspause aufzutauchen und dazu beitragen zu können, dass Kinder wieder am kulturellen Leben teilhaben dürfen. Um die bestehenden Hygieneregeln einhalten zu können, sind die Teilnehmerzahlen der einzelnen Angebote begrenzt und eine Anmeldung über die Website ist erforderlich.

KinderKultuMonat 2020 für Kinder in Berlin // HIMBEER
Auch Kreativität ist gefragt! © Dora Csala

Die diesjährige Auswahl zeigt wieder einmal, wie vielfältig die Berliner Kulturlandschaft ist. So können Kinder im Anne Frank Zentrum nicht nur das bewegende Schicksal der Jugendlichen und ihr berühmtes Tagebuch kennenlernen, sondern im Anschluss auch gleich selbst eins herstellen. Wie man eigene Kunst per Siebdruck auf T-Shirts oder Taschen druckt, zeigt die Buchhandlung Krumulus in ihrer Druckwerkstatt, im Museum für Naturkunde Berlin forschen Kinder an Mineralien und Fossilien und bei der Tour durch die rbb-Studios lernt man gleich den Unterschied zwischen Radio- und Fernseharbeit. Wer schon immer mal hinter die Kulissen der Staatsoper schauen wollte, wird überrascht sein, welche fantastischen Welten einen hier erwarten!

Jedes Wochenende im Oktober, von 4 bis 12 Jahren, kinderkulturmonat.de

Ihr wollt tolle Ausstellungen mit Kindern entdecken?

Ausstellungen für Familien