© Philipp Spalek

Nächtliche Aha-Momente

02.07.2022 – Funken sprühen, es qualmt oder fluoresziert – Die Lange Nacht der Wissenschaften hat auch in ihrer achten Auflage wieder jede Menge Experimente, Aktionen und Vorführungen zu bieten.

In den Abend- und Nachtstunden öffnen wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und Potsdam ihre Türen, um spektakuläre Versuche, spannende Vorträge, Führungen oder Wissenschaftsshows zu präsentieren.

LNDW⁸ – Die Lange Nacht der Wissenschaften 2022

In diesem Jahr sind zusätzlich zu den Präsenzveranstaltungen auch diverse Online-Angebote geplant, die einen Blick hinter die Kulissen der herausragendsten Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen der Region möglich machen.

Staunen bei der Langen Nacht der Wissenschaft // HIMBEER
© Dominic Simon

Physik, Chemie, Technik und Medizin so spannend und lustig, wie ihr es noch nie erlebt habt. Mit Archäolog:innen Schätze heben, experimentieren im Mitmach-Labor oder eigene Raketen bauen. Auch junge Besucher:innen sind wieder herzlich eingeladen, die spannende Welt der Wissenschaft für sich zu entdecken.

Programm für Kinder und Jugendliche

Wollt ihr Alaun-Kristalle selbst züchten oder lieber im Institut für Kriminaltechnik auf Spurensuche gehen? Oder habt ihr Lust auf ein eigenes Wärme-Selfie? Andernorts bringen Wissenschaftler:innen der FU Berlin vorher markierte Proteine zum Leuchten, um die Vorgänge in den Zellen live und in Farbe mit Hilfe von superhochauflösender Mikroskopie zu verfolgen. Oder interessiert euch die Entstehung von Erdbeben und das Innere unseres Planeten?

Forschen für die Wissenschaft // HIMBEER
© Ralf Günther

Wie jedes Jahr bezieht die Lange Nacht der Wissenschaften 2022 Position gegen Falschdarstellungen, erfundene Wahrheiten mit der Leitidee: Wissenschaft als Antwort auf Fake News, Verschwörungstheorien und fatale Irrtümer.

Labore, Institute und Hörsäle öffnen ihre Türen // HIMBEER
Bundesanstalt für Materialforschung © BAM

In sonst nicht öffentlich zugänglichen Laboren, Archiven, Bibliotheken und Hörsälen erhaltet ihr bei mehr als 1.400 verschiedenen Programmpunkten exklusive Einblicke.

Was, wann und wo?

Den Überblick könnt ihr trotzdem behalten, denn alle teilnehmenden Einrichtungen können auf der Homepage nach Stadtteil, Themengebebiet und Kindertauglichkeit sortiert und ausgewählt werden. Plant also am besten jetzt schon eure Entdecker:innen-Tour und sichert euch rechtzeitig Tickets.

In diesem Jahr gibt es ausschließlich Online-Tickets (keine Abendkassen vor Ort) mit Ermäßigungen für Familien, Gruppen und Inhaber:innen des Berliner Familienpasses.

02.07.2022, 17:00-24:00, für alle, verschiedene Veranstaltungsorte in Berlin und Potsdam, langenachtderwissenschaften.de

Noch mehr Event-Tipps für Groß und Klein:

Veranstaltungen für Kinder in Berlin

Die Welt mit Kinderaugen sehen

Sommer im Skulpturenpark

Die Welt der Samurai