© MACHmit! Museum für Kinder

Mitmachen für das MACHmit! Museum

Das MACHmit! Museum war eines der ersten Kindermuseen überhaupt in Deutschland. Das Kletterregal in dem ehemaligen Kirchengebäude ist legendär. Unter Pandemiebedingungen ist allerdings der Fortbestand dieses einzigartigen Ortes bedroht.

Nichtsdestotrotz bleiben die Macher kreativ und engagiert dabei, die Kinder mit MACHmit!-Aktionen zu versorgen.

Draußen-Ausstellung vom MACHmit! Museum

Wenn die Kinder nicht ins Museum dürfen, kommt das Museum eben raus! An der Litfaßsäule vor dem Museum findet die aktuelle Draußen-Ausstellung statt. Hier können beim Kiezspaziergang selbstgemalte Bilder oder Nachrichten an Freunde hinterlassen werden.

Das Kindermuseum MACHmit! Museum in Berlin bleibt kreativ // HIMBEER
© MACHmit! Museum für Kinder

Ein bisschen Museum darf dann sogar noch mit nach Hause: Zum Abholen an der Museumstür gibt es Zwergenhaus- und Klötzchentier-Bastelsets für Zuhause. Der Bücherfisch hat auch jeden Tag neues Futter im Bauch, sodass wenigstens keine Leselangeweile aufkommt.

Generation Kletterregal

Unzählige Kinder sind inzwischen mit dem Museum aufgewachsen – es ist nicht wegzudenken aus dem Kiez und Berlin.

Soli-T-Shirts für das Kindermuseum MACHmit! Museum in Berlin // HIMBEER
© MACHmit! Museum für Kinder

Wer das Museum unterstützen möchte, das aufgrund der Schließung finanziell stark bedroht ist, kann online Soli-Shirts mit verschiedenen Motiven kaufen, sich an der Verlosung des Budddy Bears, der seit vielen Jahren vorm Museum steht oder auch Gutscheine erwerben.

MACHmit! Museum, Senefelder Str. 5, 10437 Berlin, machmitmuseum.de

Wir halten euch jeden Donnerstag auf dem Laufenden

HIMBEER-Tipps per Newsletter