© Förderkreis Museumsdorf Düppel e.V., Foto: Julia Heeb

Zeitreise ins Mittelalter

14./15.12.2019 – Das Museumsdorf Düppel lädt am dritten Adventswochenende zum vorweihnachtlichen Beisammensein auf dem winterlichen ein.

Kleine Zeitreise zum Jahresende gefällig? Um ins Mittelalter abzutauchen und ein ganzes Dorf samt seiner Nutzflächen zu erleben, wie es vor rund 800 Jahren wohl ausgesehen haben mag, dazu reicht in Berlin schon eine Fahrt mit der S-Bahn. Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet das Museumsdorf Düppel seine Tore für neugierige Besucher.

Mittelalter-Markt für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
Arbeiten bei Feuerschein auf dem Mittelalter-Markt. © Förderkreis Museumsdorf Düppel e.V., Foto: Julia Heeb

Gewandete Bewohner der historischen Häuser laden bei Feuerschein zum gemütlichen Beisammensein auf Fellen ein: Es wird gekocht, geschnitzt, gespindelt und musiziert, ganz nach alter Tradition. Auch der Dorfplatz erstrahlt im warmen Licht der Eisenschmiede und anderer feuriger Gewerke. Dazu locken leckere Suppe, frisch geröstetes Stockbrot, heißer Apfelsaft und Glühwein.

Im Knusperhäuschen lockt die Märchenhexe Silberzweig mit fantastischen Geschichten, und wer das Leben im Mittelalter näher kennenlernen will, bekommt bei der Führung spannende Einblicke in die Vergangenheit. Auf dem Dorfplatz gibt es außerdem die große Feuershow zu bestaunen.

14./15.12.2019, 10:00 bis 18:00, Clauertstraße 11, 14163 Berlin-Zehlendorf, dueppel.de

Jeden Tag alle Termine für Kinder und Familien im Überblick:

Unser Veranstaltungskalender