© Markus Winkler, Pexels

Berlins Nachbar:innen kennenlernen

23.04.2022 - Beim Nachbarschaftsfest können Besucher:innen in den Gärten der Welt Brandenburg in voller Pracht erkunden.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ –  das fragte schon einst Goethe. Und wie gut das Nahe ist, nämlich das Berliner Umland, können Besucher:innen Mitte April erleben, wenn sich die Metropolregion Berlin/Brandenburg mit einem großen Nachbarschaftsfest in den Gärten der Welt präsentiert.

Nachbarschaftsfest Brandenburg in den Gärten der Welt // HIMBEER
© Grün Berlin

Brandenburg in voller Blüte

Ein buntes Rahmenprogramm und viele Austeller:innen laden ein, Brandenburg mit all seinen Facetten einmal genauer kennenzulernen und stimmen auf den nächsten Ausflug ein.

Auf dem Nachbarschaftsfest warten zahlreiche Infos und viel Inspiration rund um die regionale Kultur, Tipps für die nächste Radtour durch Stadt und Land, die Vielfalt der regionalen Produkte und vieles mehr.

23.04.2022, 10:00-18:00, gaertenderwelt.de

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren

Outdoor-Klettern in Berlin und Umland

Frühlingsbote Löwenzahn

Top Spaßbäder in der Nähe von Berlin