© Adam Wakeling

Am Puls der Zeit

16.-21.04.2021 – Herausragendes Online-Theater für junges Publikum beim digitalen Augenblick mal! Festival: In seinem dreißigsten Jahr erobert das Festival den digitalen Raum und bringt dort Produktionen aus ganz Deutschland für Kinder und Jugendliche zusammen.

Guck mal, ist der nicht süß? Mitten im Theater steht ein großer Käfig. Darin drei plüschige Hamster, die wundersame Tricks beherrschen. Doch was hat es mit der strengen Stimme aus dem Off auf sich? Wer behält hier den Überblick und wer trägt die Verantwortung?

Online-Theater für Kinder in Berlin beim Augenblick Mal! Festival // HIMBEER
„Alarm im Streichelzoo“ bringt großartiges Online-Theater nach Hause. © Fabian Frinzel

„Alarm im Streichelzoo“ verhandelt große Fragen zu Macht und Veranstwortung im lebhaften Spiel auf der Bühne, das vor allem von der Interaktion mit dem Publikum lebt. Darauf wird auch bei dieser besonderen Festivalausgabe nicht verzichtet. Die digitalen Live-Performances des Stücks bieten den Zuschauer:innen die Möglichkeit, sich via Bildschirm und Mikro zu beteiligen.

Insgesamt zehn Gastspiele aus dem ganzen Bundesgebiet geben Einblick in die Vielfalt des zeitgemäßen Kinder- und Jugendtheaters und gehen dabei coronabedingt neue Wege. Denn das Theater braucht sein Publikum!

So entscheidet sich bei „Fennymore oder wie man Dackel im Salzmantel macht“ das Ende jedes Mal neu. Die Performance mündet in einer interaktiven Bürgermeisterwahl durch das Publikum, deren Ergebnis immer wieder ein anderes ist. Auch das Stück „Unterscheidet euch! Ein Gesellschaftsspiel“, dass 2019 mit dem IKARUS-Theaterpreis ausgezeichnet wurde und sich mit den Schubladen in unseren Köpfen auseínandersetzt, lässt seine Zuschauer beim Online-Theater interaktiv teilhaben.

Online-Theater für Kinder in Berlin beim Augenblick Mal! Festival // HIMBEER
© Adam Wakeling

Mit seiner Auswahl hat es das Festival einmal mehr geschafft, herauswagende Produktionen für ein junges Publikum zu versammeln, die sich mit drängenden Fragen unserer Zeit beschäftigen. Wie wollen wir unser gesellschaftliches Zusammenleben gestalten? Wie gehen wir mit Unterschieden um? Welche Entscheidungen sind die richtigen? Ohne eine moralische Deutungshoheit zu beanspruchen, begeben sich die Produktionen auf Entdeckungsreise, auf der sie vom Publikum begleitet werden.

Online-Theater für Kinder in Berlin beim Augenblick Mal! Festival // HIMBEER
© Eva Berten

So gestaltet sich die diesjährige Festivalausgabe ganz nach seinem eigenen Anspruch, Neues zu erkunden und unbekannte Wege zu gehen. Das digitale Festivalzentrum bietet nicht nur Raum für die jeweiligen Aufführungen, sondern ebenso für Debatten und Nachgespräche unter den Teillnehmer:innen und Zuschauer:innen.

Eine Ausstellung auf der Website und auch in Auszügen im Festivalzentrum zu 30 Jahren Augenblick mal! wirft zudem einen Blick zurück und setzt sich mit Fragen zu Ressourcen des Theaters für junges Publikum auseinander. „Das Festival im 30. Jahr seines Bestehens ausfallen zu lassen, war für uns niemals eine Option“, so Gerd Taube, der künstlerische Leiter des Festivals. Happy Birthday!

16.-21.04.2021, ab 8 Jahren, augenblickmal.de

Ihr möchtet unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren