© Ksenia Chernaya, Pexels

Tipps fürs Wochenende 02.-04.09.2022

Für das erste Septemberwochenende haben wir viele schöne spätsommerliche Tipps für euch parat – von erfrischendem Theater und grenzenlosem Tanz bis hin zur tierisch-kuscheligen Schlossgartenführung. Vor allem aber wird an diesem Wochenende gefeiert: Am Boden, im Wasser und in der Luft, in Berlin und im Umland!

Das erste Septemberwochenende hat jede Menge Überraschungen im Gepäck – alle Events für jeden Tag findet ihr wie immer in unserem Veranstaltungskalender, Empfehlungen für Familien mit Babys und Kleinkindern in unseren Mini-Tipps.

Familienführung: Könige der Wiesen

04.09.2022, 11:00, ab 4 Jahren, Schlossgarten Charlottenburg, Veranstaltungsinfo

Im Schlossgarten Charlottenburg gibt es ganz besondere Rasenmäher! Die Schafherde von Schäfer Björn Hagge sorgt dort für den perfekten Schnitt – das ist richtig gut – für die Schafe und für den Garten.

Könige der Wiesen, Schafe im Schlossgarten // HIMBEER
© Arvin Latifi, Pexels

Während der Familienführung erklärt Gartenmeisterin Andrea Badouin, welche wichtige Aufgabe die wolligen Tiere übernehmen.

Natürlich dürfen die Tiere auch gestreichelt und gefüttert werden. Der Schäfer stellt seine Tiere vor und erzählt, wie seine Herde jedes Jahr zwischen Winterquartier und Schlossgarten wechselt, was sie dort erlebt und wie er sich um sie kümmert. Mit von der Partie sind auch Julie und Jamie, die beiden Hütehunde, die euch zeigen, was sie können und wie sie die Herde zusammenhalten.

Das Programm dauert etwa anderthalb bis zwei Stunden. Achtung, die Teilnahme von Erwachsenen ist nur in Begleitung von Kindern möglich.

Bubbles

03./04.09.2022, 16:00, 2-10 Jahre, Theater o.N., Veranstaltungsinfo

Hauptfigur in diesem Stück des Theater o.N. ist das Wasser in all seinen Aggregatzuständen, das von den Performer:innen mit Witz und Präzision zum Klingen, Blubbern, Rauschen und Klackern gebracht wird.

Wasser, Bubbles, Theater o.N. // HIMBEER
© Pixabay, Pexels

„Bubbles“ ist eine wässrig-musikalische Performance. Klar, Wasser ist nass – mal warm wie in der Badewanne, mal eisig kalt wie das Meer. Aber kann man Wasser auch hören?

Die Spielerin Minouche Petrusch und die Musiker:innen Florian Bergmann und Alba Gentil-Tedeschi stellen mit „Bubbles“ eine neue Arbeit im Genre Musiktheater für die Jüngsten vor. Die kleinen Zuschauer:innen werden eingeladen, in eine Welt fantasievoller Klangkörper aus Glas, Alltagsgegenständen und erstaunlichen Instrumenten einzutauchen.

Fest der Berliner Jugendkunstschulen: Kunst pur – unter der Weltzeituhr

03.09.2022, 12:00-16:00, für alle, Alexanderplatz, Veranstaltungsinfo

In jedem Berliner Bezirk gibt es eine Jugendkunstschule. Sie sind künstlerische außerschulische Lernorte, wo sich Kinder, Jugendliche und Schulklassen künstlerisch qualifiziert ausleben können, ob in der Bildenden Kunst, der analogen oder digitalen Medienbildung, beim Theater spielen, Tanzen oder beim Umgang mit Literatur und eigenem kreativen Schreiben.

Unter dem Motto „Kunst pur – unter der Weltzeituhr“ laden die Berliner Jugendkunstschulen zum Fest auf dem Alexanderplatz und präsentieren Ausschnitte aus ihren vielfältigen Angeboten. An 24 Ständen und während des bunten Bühnenprogramms können sich Interessierte über die Arbeit der Jugendkunstschulen informieren.

Das Fest wird veranstaltet von der Landesarbeitsgemeinschaft der Berliner Jugendkunstschulen und kulturpädagogischer Einrichtungen e.V., mit Unterstützung kooperierender Einrichtungen und Schulen.

Seenfest 2022

03.09.2022, 13:00-22:00, für alle, Strandbad Orankesee, Veranstaltungsinfo

Das Seenfest lässt den Orankesee im charmanten Strandbad in Berlin-Lichtenberg strahlen.

Seefest Strandbad Orankesee, erstes Septemberwochenende // HIMBEER
© Jan Hromadko

Sonne, gute Laune und Stranddecken gehören ebenso dazu wie eine gelungene Mischung aus Live-Musik, Straßentheater, Zauberei, Akrobatik, Kinderfest, Tombola, guten Speisen und Kiezatmosphäre. Mehr zum Seenfest 2022.

19. Sanddorn-Erntefest

03.09.2022, 11:00-18:00, für alle, Sanddorn-Garten Petzow, Werder/OT Petzow, Veranstaltungsinfo

Das intensive Orange des reifen Sanddorns kündet jedes Jahr aufs Neue von der beginnenden Erntezeit der heimischen Superfrucht. Bereits zum 19. Mal findet zu diesem Anlass das große Brandenburger Sanddorn-Erntefest im Sanddorn-Garten Petzow statt.

Sanddorn Erntefest, erstes Septemberwochenende in Brandenburg // HIMBEER
© Philipp Deus, Pexels

Neben kulinarischen Köstlichkeiten rund um die orangene Beere, erwarten euch ein großer Genuss- und Handwerkermarkt, ein umfangreiches Familien- und Kinderprogramm mit Musik, Spielen und Strohburg, Hofführungen und „gläserne Produktion“ sowie der traditionelle Anstich des 1. Sanddorn-Federweißen des Jahres. Der Festauftakt um 11 Uhr ist zugleich der Startschuss für die diesjährige Sanddorn-Ernte.

Das Erntefest ist nicht nur ein spätsommerliches Event-Highlight in Brandenburg, sondern auch ein Symbol dafür, wie heimische Kulturpflanzen und Erzeugnisse eine Region verbinden, prägen und überregional attraktiv machen.

Interaktives Pflanzenlabyrinth

02.-04.09.2022, 10:00-18:00, ab 5 Jahren, BfR – Diedersdorfer Weg 1, Veranstaltungsinfo

Geht auf Entdeckungstour und erlebt einen Arbeitstag bei den Bienen mit allen Sinnen. Auf zum BfR-Nektar-Hektar!

Interaktives Pflanzenlabyrinth // HIMBEER
© Bundesinstitut für Risikobewertung

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) lädt Familien mit Kindern dazu ein, auf dem interaktiven Erlebnispfad im Pflanzenlabyrinth, Wissenswertes zum Thema Bienen, Honig und Sicherheit von Bienenprodukten zu erfahren. Die einzelnen Mitmach-Stationen sorgen dabei für besonders viel Spaß und stehen ganz im Zeichen des sinnlichen Erlebens: Freut euch auf Barfußpfad, Duftorgel, Strohburg, Imker-Station und Aussichtsturm, der euch einen Blick auf das Pflanzenlabyrinth von oben bietet.

Noch bis zum 30.09.2022 ist das Pflanzenlabyrinth von Dienstag bis Sonntag für euch geöffnet.

W.A.M. We are Monchichi

02.-04.09.2022, verschiedene Uhrzeiten, ab 8 Jahren, TANZKOMPLIZEN im Podewil, Veranstaltungsinfo

Das Pas de Deux „W.A.M. We are Monchichi“ der TANZKOMPLIZEN zeigt Tanz über alle Grenzen hinweg und einen einzigartigen Mix aus Hip-Hop, Ballett und Kampfkunst des Choreografie-Duos Honji Wang und Sébastien Ramirez.

Tanzkomplizen WAM, erstes Septemberwochenende // HIMBEER
© Fred Fouché

Shihya wurde in Taiwan geboren und lebt in Paris. Marco wurde in Neapel geboren und lebt in Berlin. Beide tragen Vorurteile übereinander mit sich. So glaubt Marco, Shihya sei Chinesin. Shihya unterstellt Marco, immer nur Spaghetti zu essen. Wie können sie trotzdem einen gemeinsamen Tanz entwickeln?

In diesem Pas de Deux tragen sie sich gegenseitig, fliegen, fallen, ärgern sich, stehen wieder auf und gehen gemeinsam. Sie schauen sich dabei zu, wie sie unterschiedliche Kostüme ausprobieren und sich immer wieder verwandeln. Mit viel Humor befragen sie ihre Herkunft, ihre Unterschiede, ihre Gemeinsamkeiten – und erzählen dabei eine geheime Geschichte.

Drachenfest in Potsdam

03./04.09.2022, 13:00-18:00, für alle, Volkspark Potsdam, Veranstaltungsinfo

Rasante Flugshows sind beim 33. Drachenfest im Volkspark Potsdam garantiert. Freut euch auf ein buntes Programm am Boden und in der Luft.

Drachenfest im Volkspark Potsdam // HIMBEER
© Ingo Kniest

Das Event ist das schönste Drachenfest in der Region — und sicherlich das bunteste Familienfest weit und breit. Es gibt ein tolles Programm mit Kindertheater, einer spannenden Rallye, Kinderschminken, Basteln und einer großen Wiese für das Fliegen des eigenen Drachens.

Wer lieber nur zuschaut, erlebt Profis aus aller Welt, die ihre schönsten, schnellsten und spektakulärsten Riesendrachen hoch am Himmel präsentieren. Alle Drachen sind handgefertigt und damit wunderbare Unikate.

Treidelmarkt

03.09.2022, 11:00-17:00, für alle, Schlossgut Finowfurt, Veranstaltungsinfo

Das Schlossgut Finowfurt ist immer ein toller Ausflugsort –  erst recht, wenn dort der Treidelmarkt stattfindet.

Treidelmarkt Schlossgut Finowfirt // HIMBEER
© Dirk Stenger

Mitten im Grünen, direkt neben dem Finowkanal, wartet ein abwechslungsreiches Angebot auf euch: Bio-Produkte aus der Gegend, leckere Speisen und Drinks sowie Live-Musik, vielfältige Workshops und Bastel-Spaß für Kinder.

Kinder können eine kleine Schatzsuche direkt auf dem Gelände machen, dabei die Stände erkunden und sich Einzelteile für eine Bastelei zusammensuchen, die dann abschließend gebastelt wird.

Japanisches Streetfood mit gegrillten Reisebällchen aus Tokio von Studio Y, kreative regionale Köstlichkeiten von der Kochkommode, veganes und glutenfreies Kimchi von chiliconchili oder gegrillte Bratwurst von Globus Naturkost Eberswalde sind nur einige der kulinarischen Köstlichkeiten, die ihr auf dem Treidelmarkt probieren könnt.

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?
Newsletter abonnieren

10 schöne Orte zum Picknicken in Berlin

Top-Adressen

ALL HANDS ON: Flechten!