© David Menidrey, unsplash

Tipps für das Wochenende 26.-28.10.2018

26.-28.10.2018 – Es halloweent sehr! In Berlin mit Kind das Gruselfest feiern ist kein Problem. Veranstaltungen für Familien mit Spuk-Faktor findet man einige am kommenden Wochenende. Wer mit Halloween nichts am Hexenhut hat, findet aber auch Theater, Zirkus und Ausflugstipps für Familien in und rund um Berlin. Unsere Empfehlungen für das Wochenende.

Gruseln im FEZ-Berlin

27./28.11.2018, 12:00-18:00 Uhr, FEZ-Berlin, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin, ferienfez.fez-berlin.de

Kurz vor Halloween kulminieren auf der gruseligen Burg Eckstein – der spukumwobenen Ferienfestung des FEZ-Berlin – die Vorbereitungen auf das schaurige Fest. Hier kommen Kinder ab sechs Jahren zusammen, um das Eigenleben das weitläufigen Geländes zu erkunden. Spiele und gruselige Geschichten gibt es auf dem Monsterball zu hören, während in der Gespensterbahn starke Nerven gefragt sind. Geisterjäger, Schauerwesen, Zauberlehrlinge und Unwesen sind herzlich willkommen zu einem Spaß mit Verkleidungen und Mitmach-Aktionen.

 

Halloween-Party im Botanischen Garten

28.10.2018, 11:00 bis 18:00 Uhr, Botanischer Garten, Garteneingang Unter den Eichen 5-10, 12203 Berlin, bgbm.org

Wer im Botanischen Garten am Sonntag unverkleidet anrückt, wird sehr allein dastehen. Um ihn herum tanzen die Schauerwesen und Gruselfratzen. Sowohl der schöne Garten als auch das Botanische Museum verwandeln sich an diesem Tag in ein Gewimmel aus Spuk und Spaß: Beim Schminken, Spielen und Basteln, aber auch bei Theatervorstellungen und Kinofilmen verfliegt die Zeit. Die Grusel-Mitmachshow „Gräfin Irinas Geist“ mit Carmen Hatschi verlangt starke Nerven vom Publikum, während im Schattentheater die Kinder dem „Kleinen Angsthasen“ Mut machen müssen. Dazu gibt es Akrobatik, Musik und natürlich Kürbis.

 

Halloween-Experimentierkurs im Extavium Potsdam

27.-31.10.2018, extavium, Extavium, Am Kanal 57, 14467 Potsdam, extavium.de

Das Extavium in Potsdam ist ein spannendes Mitmach-Museum, indem Kinder die Welt und ihre Phänomene spielerisch verstehen lernen. Zusätzlich zum Ausstellungsbesuch haben kleine Forscher die Gelegenheit im Museumslabor an spannenden Workshops teilzunehmen. In den Tagen vor dem gruseligen Fest finden hier tolle Experimente statt, mit denen sich kleine Geisterjäger optimal auf Halloween vorbereiten können – eine ordentliche Portion frischgekochter Schleim darf dabei natürlich nicht fehlen!

 

Schöne Kunstdrucke von Ciao Coyote in Berlin mit Kind // HIMBEER
© Alisa Margolis

Kids Fall Fashion Fair im Wunderhaus

28.10.2018, 10:00 bis 17:00 Uhr, Wunderhaus, Belforter Str. 8, 10405 Berlin, eventbrite.co.uk

Die Wohlfühl-Oase Wunderhaus in der Belforter Straße öffnet am Sonntag seine Pforten, um ein paar ihrer liebsten Kinderkleidungs-Labels zu präsentieren. Das Wunderhaus-Café serviert Leckereien, während man sich mit der herrlichen Mode von Orbasics, Two Cute, Wawaluu und anderen vertraut machen kann. Die handgefertigten Kunstdrucke von Ciao Coyote können hier auch gleich zur Kinderzimmerverschönerung mitgenommen werden. Währenddessen bereiten sich die Kleinen bei einer betreuten Bastelaktion von Barrio auf Halloween vor.

 

Puppentheater für Kinder ab vier Jahren

28.10.2018, 16:00 Uhr sowie 39./31.10.2018, je 10:00 Uhr, Das Weite Theater, Parkaue 23, 10367 Berlin, das-weite-theater.de

Ein Ensemble, das sich Theater des Lachens nennt, wird sicher keine tränenrührende Stücke auf die Bühne bringen. Im Weiten Theater an der Lichtenberger Parkaue gastiert kommenden Sonntag besagte Truppe und hat den erheiternden Puppentheater-Klassiker „Die Schildkröte feiert Geburtstag“ für Kinder ab vier Jahren im Gepäck. Das freundliche Reptil lädt zu seinem Geburtstagsfest vom Elefanten bis zur Maus eine Menge Gäste ein – und wird auf kuriose Weise überrascht. Weitere Vorstellungen nächste Woche.

 

In Berlin mit Kind eine Zirkusshow besuchen // HIMBEER
Es geht drunter und drüber mit dem Zirkushäschen beim Familienzirkus Coq au Vin. © Axel Lauer

Lustige Zirkusshow von Coq au Vin

27./28.10.2018, je 16:00 Uhr, CABUWAZI Kreuzberg, Wiener Str. 59h, 10999 Berlin sowie 28.10.2018, 11:00 Uhr, Pfefferberg Theater, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin, coqauvin.de

Das lustige Kindertheater „Coq au Vin“ präsentiert am Samsta und Sonntag ein fantasievolles Zirkusprogramm. Der Zirkusdirektor, der Hase Pauli und der überengagierte Artist Waldemar buhlen um die Gunst der Kinder. Das Hoppelhäschen versucht mit seiner unglaublichen Sprungkraft für Aufsehen zu sorgen. Der Zirkusdirektor, ein famoser Künstler beherrscht die fliegenden Dinge wie kein zweiter und schwebt federleicht jonglierend über die Manege. Waldemar hat unterhaltsame Tricks auf Lager und die drei liefern sich ein hartes Rennen. Zum Schluss ist die Begeisterung riesig und sowohl die Kinder als auch deren Eltern werden jeden einzelnen ins Herz schließen. Gespielt wird im Kreuzberger CABUWAZI und im Pfefferberg Theater.

 

Kraniche beobachten in Wanninchen

25.-28.10.2018, 17:00 Uhr, Sielmann Naturlandschaft Wanninchen, Wanninchen 1, 15926 Luckau / OT Görlsdorf, sielmann-stiftung.de

Die Heinz Sielmann Stiftung bietet in ihrem Natur- und Umweltzentrum Wanninchen, circa eineinhalb Autostunden südlich von Berlin, geführte Kranich-Sichtungen an. Wer schon immer mal die Riesen-Wandervögel aus der Nähe sehen wollte, sollte es jetzt tun, denn es ist Hochsaison! Beinahe 5000 Tiere rasten hier im Moment. Wenn sie gegen Sonnenuntergang an den Wasserstellen landen, können Vogelkundschafter hier einem wahrlichen Spektakel beiwohnen. Eine dazugehörige, kindgerechte Ausstellung und der Aussichtsturm bieten beste Bedingungen für einen ornitologischen Ausflug für die ganze Familie. Vorher sollte man genügend Zeit einplanen, das wilde Gelände zu erkunden.

 

Familien in Berlin gehen gerne ins Theater // HIMBEER
Das kleine Spukgespenst hat es faustdick hinter den Ohren – das Teatro Baraonda zeigt ein Gruselstück für Kinder ab drei Jahren. © F. Ryan

Gespenstergeschichten in der Schwartzschen Villa

26.10., 10:30 Uhr, 27.10.2018, 16:00 Uhr, Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin, kultur-steglitz-zehlendorf.de

Die schöne Villa am Rathaus Steglitz ist ein wunderbarer Rückzugsort für gestresste Städter und ein Kleinod des städtischen Kulturprogramms. Fast jeden Tag finden hier Konzerte, Theater und Ausstellungen für Groß und Klein statt. Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen von Schaudern, Spuk und Mut: Das Theater Baraonda zeigt mit „Das Gespenst aus dem Koffer“ ein Theaterstück für Kinder ab drei Jahren, das den Zuschauern die Welt der Gespenster – ihre Späße und Ängste mit Schlossgeheul und Kettenrassel näherbringt. Vorstellungen finden Samstag und Sonntag statt.

 

Geister-Bastelstunde im Museum für Kommunikation

So, 28.10.2018 14:00 – 17:00,  Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin, kinderkulturmonat.de

Der KinderKulturMonat geht an diesem Wochenende in seine finale Runde. Natürlich fehlt auch ein Halloween-Programm unter den vielen kostenlosen Mitmach-Angeboten nicht. Im Museum für Kommunikation können am Sonntag Monster und Masken für Halloween gebastelt werden. Mitgegruselt werden kann ohne Anmeldung – Vorbeikommen genügt.

 

Am Wochenende drinsitzen und rausschauen? Kommt nicht infrage: Unser Newsletter weiß Rat:
Newsletter abonnieren