© AdinaVoicu/pixabay.com

Tipps für’s Wochenende 17.-19.05.2019

17.-19.05.2019 – Die Vorfreude steigt, denn das Wochenende rückt immer näher und hält wieder tolle Veranstaltung bereit. Ob lange Buchnacht oder Maker Faire – wir haben spannende Tipps für euch!

21. Lange Buchnacht in der Oranienstraße

18.05.2019, ab 13:00 Uhr, rund um die Oranienstr., Kreuzberg-Berlin, lange-buchnacht.de

Wer am Samstag noch nichts vor hat, der sollte unbedingt bei der langen Buchnacht vorbei schauen. Schon zum 21. Mal findet diese rund um die Oranienburgerstraße statt und verzückt auch in diesem Jahr wieder mit tollen Lesungen für Groß und Klein. Doch keine Angst, ihr müsst euch nicht die ganze Nacht um die Ohren schlagen, denn das Programm beginnt bereits am Mittag. So lesen bei der kleinen Werkschau Kinder für Kinder und präsentieren exemplarisch ihre Geschichten, die sie im Projekt Olegs Kiste entwickelt haben.

Aber auch die Lesungen „Wir Kinder aus dem Flüchtlingsheim“,“Sonne, Moon und Sterne“ sowie ein Besuch im Leseclub Moritz, der Vorlesenachmittag für junge Leser einlädt, sind wärmstens zum empfehlen. Also Lieblingsbuch eingepackt und los geht’s!

 

Der wilde Westen

18.05.2019, 11:00-17:00 Uhr, Ponyclub „Zu den flotten Hufen“, Lichterfelder Ring 121, 12279 Berlin, zudenflottenhufen.de

Abenteuerlustige und pferdeverrückte Familien sollten am Samstag unbedingt das Fest auf dem Ponyhof „Zu den flotten Hufen“ besuchen. Ein buntes Programm mit Kinderschminken, Reitvorführungen und Geschichtenerzählungen in einem traditionellen Wigwam, versprechen den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Weil das noch nicht genug ist, gibt es Führungen durch die hauseigene Imkerei und den ansässigen Gemüsehof. Wen dann doch mal der Hunger überkommt, wird mit kulinarischen Köstlichkeiten wie Stockbrot am Lagerfeuer, Crêpes oder Popcorn verköstigt.

 

Sommerfest von tomatenklang

19.05.2019, 14:00-18:00 Uhr, Musikschule Bach und Tomatenklang im Landhaus Rosenthal, Hauptstraße 94, 13158 Berlin, tomatenklang.de

Der Sonntag wird musikalisch, denn auf dem Sommerfest von tomatenklang wird nicht nur die warme Jahreszeit sondern auch eine Namenstaufe gefeiert: Aus der Musikschule Bach wird die Musikschule tomatenklang.

Um den Zusammenschluss zu feiern, päsentieren die Musikschüler, Streichorchester, Ensembles und viele mehr ein vielfältiges Musikprogramm. Für das leibliche Wohl sorgen Würstchen vom Grill, Tomatensuppe und Kuchen.

 

Ökowerkfestival

19.05.2019, 11:00 bis 18:00 Uhr, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, oekowerk.de

Fest für Familien im Naturschutzzentrum Ökowerk
Natur Hautnah beim Sommerfest im Ökowerk © Naturschutzzentrum Ökowerk e.V.

Ganz unter dem Motto „Vielfalt in Wald und Garten“ widmet sich das Ökowerk an diesem Sonntag der Natur und lädt zum bunten Programm ein. Neben Infoständen, interessanten Veranstaltungen, Theater und Spiel sorgt der Chor „Fisch im Wasser“ für musikalische Untermalung. Seilbahnfahren am Schornstein und Ausschnitte aus Fräulein Brehms Programm über gefährdete und heimische Tierarten lassen erst gar keine Langeweile aufkommen. Natürlich wird mit Speis und Trank auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

 

Maker Faire Berlin

17.-19.05.2019, FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin, maker-faire.de

Erfindergeister aufgepasst! Das weltweit größte Festival für Do-It-Yourself-Fans kommt dieses Wochenende endlich wieder in die Stadt – diesmal im FEZ-Berlin. Ob Schrauben, Programmieren, Löten, Schmieden, Nähen – fast alle Formen des kreativen Selbermachen können hier ausprobiert und erlernt werden. Wer selbst noch nicht weiß, wo man bei so vielen Möglichkeiten anfangen soll, lässt sich in den zahlreichen Workshops inspirieren.

Durch außergewöhnliche Licht- und Soundinstallationen werden neue Räume geschaffen, Maker-Profis zeigen, wie man aus wenigen Teilen einen Roboter baut, moderne Handwerkskünstler führen die technischen und künstlerischen Möglichkeiten von Lasercuttern und 3D-Druckern vor und Müllvermeider erschaffen neue Gebrauchsgegenstände aus gebrauchten Rohstoffen. Freitag ist Schülertag: Schulklassen haben nach Registrierung freien Eintritt. Mehr dazu

 

Familiensonntag im Bröhan Museum

19.05.2019, Schlossstr. 1a, 14059 Berlin-Charlottenburg, broehan-museum.de

Jeden dritten Sonntag im Monat können Familien im Bröhan Museum in die Kunst des Jugendstils und Art Deco eintauchen. Diesmal steht die Künstlerin Ilna Ewers-Wunderwald im Fokus, eine Ikone des Jugendstils, die mit ihren exotischen Landschaften, schillernden Blumen und fantastischen Tierwelten besticht.

In einem interaktiven Rundgang können Familien die Künsterlin für sich entdecken und sich anschließend selbst an einem linienbetonten, bunten Ornament versuchen. Dabei kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden.

 

Familienzirkus bei Cabuwazi

19.05.2019, 15:00 bis 18:00 Uhr, Columbiadamm 84 , 10965 Berlin-Tempelhof, cabuwazi.de

Der Familien-Zirkus vom Cabuwazi ist ein Angebot für Jung, Alt, Groß, Klein. Alle sind willkommen. Ihr habt die Möglichkeit verschiedene Zirkusdisziplinen wie Akrobatik, Seillaufen, Trampolinspringen oder Jonglage auszuprobieren. Außerdem gibt es Obst, Wasser, Kaffee, Kuchen und jede Menge netter Menschen zum Kennenlernen.

 

Internationaler Museumstag

19.05.2019, museumstag.de

Berlin beherbergt mehr als 170 Museen, die Geschichte bewahren, Neues erkunden und Altes zum Leben erwecken. Zum Internationalen Museumstag öffnen sich zahlreiche Türen in der Stadt, um Besuchern die ganze Bandbreite unserer Museumslandschaft zu präsentieren. Es warten Führungen, Mitmachaktionen und vieles mehr.

Dabei gibt es nicht nur bekannte Größen wie das Deutsche Historische Museum, die Alte Nationalgalerie oder das Deutsche Technikmuseum zu entdecken, sondern auch eher wenige bekannte Häuser wie das Sporttaucher-Museum oder das Buchstabenmuseum. Das gesamte Programm gibt es online.

 

Wir schicken euch die Tipps jeden Donnerstag!

HIMBEER-Wochenendtipps per Newsletter