© Igor Vetushko, Depositphotos

Tipps fürs Wochenende 30.12.2022-01.01.2023

30.12.2022-01.01.2023 – Wir freuen uns auf das Wochenende, denn der Jahreswechsel ist immer ein besonderer Augenblick! Wie wäre es mit einem humorvollen Rückblick auf 2022 oder einem musikalischen Start ins Neue Jahr? Wir wünschen euch ein tolles Silvester und die beste Familienzeit 2023!

Das Silvesterwochenende hat viel zu bieten – alle Events für jeden Tag findet ihr wie immer in unserem Veranstaltungskalender, Empfehlungen für Familien mit Babys und Kleinkindern in unseren Mini-Tipps.

Euer 2022 als Impro-Show mit den Gorillas

30.12., 20:00, 31.12.2022, 19:00, ab 6 Jahren, Heimathafen Neukölln, Veranstaltungsinfos

„Die Gorillas“ sind kein Lieferdienst, sondern ein Improvisationstheater-Ensemble aus Berlin, das 1997 gegründet wurde. Sie bringen keine Lebensmittel, sondern Spaß.

Die Gorillas, Impro-Show und Jahresrückblick im Heimathafen Neukölln, erste Januarwochenende // HIMBEER
© Steffen Roth

Bei ihrem alljährlichen Rückblick auf das abgelaufene Jahr wird es persönlich und interaktiv. Mit viel Fantasie, Musikalität und Spielfreude wird das bestandene Examen zum Mini-Musical verarbeitet, eine vergeigte Fahrprüfung als Heavy-Metal-Song zelebriert oder das erste Date in eine Opernszene verwandelt – alles ist möglich an diesem Impro-Abend für die ganze Familie.

Ohne euch funktioniert es nicht: Erst durch eure Geschichten und Erlebnisse kommt die Improvisationsshow in Schwung! Improvisationstheater mit den Gorillas ist hautnah, unmittelbar, überraschend, lebendig und immer einmalig. Die Gorillas lieben die Kunst der Improvisation.

SPOOKAI – Spaziergang zu japanischen Geistern

30.12.2022, 15:00-19:00, ab 8 Jahren, TD Berlin, Veranstaltungsinfos

Wie wäre es mit einem Spaziergang durch eine verzauberte Geister-Welt? Der Theaterparcours „SPOOKAI“ ist nach ausverkauften Vorstellungen im letzten Winter jetzt zurück am TD Berlin, um euch zu überraschen, sanft zu gruseln und amüsant zu verwirren.

Spookai im TD Berlin // HIMBEER
© Hiroko Tanahashi

Die multimediale Installation bevölkern japanische Dämonen. Die Künstlerin Hiroko Tanahashi zitiert an vielen wundersamen Stationen die japanische Mythologie und stellt die vielen in Europa noch unbekannte Yokai vor. Mit Trickfilm, Robotik, Sound und Schauspiel entstehen einzigartige Momente.

„SPOOKAI“ macht aus dem Theater ein begehbares Spukhaus. Die ungewöhnliche Gruselunterhaltung spielt in fantastischen Geschichten und Räumen mit der Idee von Geistern in Gegenständen.

Es nehmen maximal neun Zuschauer:innen pro Vorstellung teil. Die Vorstellung dauert 60 Minuten und startet in den angegebenen Zeiträumen jeweils stündlich. Im Januar 2023 finden weitere Termine statt!

Führung zu den Wildkatzen in Barnim

30./31.12.2022, 14:00, für Familien, Felidae Wildkatzen- und Artenschutzzentrum Barnim, Veranstaltungsinfos

In den Weihnachtsferien bietet das Felidae Wildkatzen- und Artenschutzzentrum Barnim Zusatztermine für Führungen an. Besondere Attraktion sind dabei zwei Streifenhyänenbabies.

Felidae Wildkatzen in Barnim, Führung // HIMBEER
© Rico Peick

Circa 90 Minuten dauert der geführte Rundgang durch das Zentrum. Ihr hört dabei spannende Fakten über Tiere, lustige Anekdoten aus dem Zooalltag und erhaltet seltene Einblicke hinter die Kulissen. Besonders beliebt sind aktuell die beiden Streifenhyänenbabies Joko und Klaas. Die beiden Welpen erblickten bereits im Juni 2022 das Licht der Welt.

Das Wildkatzen- und Artenschutzzentrum, das ca. 60 Tiere aus 25 Arten beherbergt, ist nur im Rahmen von Führungen und nach vorheriger Anmeldung zu besuchen. Alle Führungstermine, auch im neuen Jahr, sind auf der Website des Wildkatzenzentrums zu finden.

Dornröschen mit dem Staatsballett Berlin

30.12.2022, 19:30, ab 6 Jahren, Deutsche Oper Berlin, Veranstaltungsinfos

Das Märchen von Dornröschen kennt jede:r und Peter I. Tschaikowskys Ballettmusik ist so einzigartig wie wunderschön. In der Choreografie der weltberühmten Ballerina Marcia Haydée auf der Grundlage des Märchens von Charles Perrault ist „Dornröschen“ beim Staatsballett Berlin zu erleben – ein Muss für alle großen und kleinen Ballettfans.

Dornröschen beim Staatsballett Berlin // HIMBEER
© Yan Revazov

Handlungstragend sind in der Vorlage wie im Ballettlibretto die Feen: Die zauberhaften klassischen Variationen an der Wiege der kleinen Prinzessin Aurora sind getanzte Segenswünsche. Es erscheinen nacheinander die Fee der Schönheit, die der Klugheit, der Anmut, der Beredsamkeit und die Fee der Kraft.

Die böse Fee Carabosse, versehentlich nicht zur Taufe der kleinen Aurora eingeladen, verflucht die Prinzessin und verheißt ihr den Tod an ihrem 16. Geburtstag. Doch das Unheil kann durch den Segen der wohlwollenden Fliederfee gerade noch abgewendet werden: Das schöne Mädchen fällt in einen hundertjährigen Schlaf, aus dem nur der Kuss eines Prinzen sie erlösen kann.

Mit viel Liebe zum Detail entwarf Jordi Roig neue Kostüme und Dekorationen, um den einzigartigen Zauber des Märchens und die choreografische Poesie dieser Fassung zu entfalten.

Die drei kleinen Schweinchen

01.01.2023, 11:00, ab 3 Jahren, ATZE Musiktheater, Veranstaltungsinfos

Wo kann man schwungvoller und musikalischer ins Neue Jahr starten, als im ATZE Musiktheater?

Die drei kleinen Schweinchen, ATZE Musiktheater, Silvesterwochenende // HIMBEER
© Jörg Metzner

Der kluge Pit, die selbstverliebte Eleonore und der faule Paul sind drei kleine Schweinchen, die zusammen auf einer Baustelle arbeiten. Ihr harmonischer Alltag gerät jedoch aus den Fugen, als sie von der Ankunft des großen bösen Wolfs erfahren. Um sich vor ihm zu schützen, möchten sie ein sicheres Haus errichten – doch über das Material werden sie sich nicht einig.

„Die drei kleinen Schweinchen“ nach dem beliebten britischen Märchen ist eine interaktive musikalische Erzählung für die Allerkleinsten. Das Stück bietet zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten für die Kinder, die etwa das eingesetzte Baumaterial sinnlich erfahren können oder beim „Wolfs-Blues“ eifrig mittanzen dürfen.

Dazu gesellen sich eingängige Lieder zum Mitsingen und Mitmachen, die zu einer kurzweiligen Inszenierung über den Wert der Freundschaft und des Zusammenhalts für die ganz jungen Theaterbesucher:innen beitragen.

Familien-Silvesterkonzert ¡Bailamos!

31.12.2022, 16:00, ab 6 Jahren, Nikolaisaal Potsdam, Veranstaltungsinfos

Stimmt euch mit argentinischem Tango – mit leidenschaftlichem und mitreißendem Tanz – festlich auf die lange, aufregende Silvesternacht ein. Das Familien-Silvesterkonzert präsentiert euch Werke von Astor Piazzolla und Richard Galliano.

Akkordeon beim Familien-Silvesterkonzert im Nikolaisaal // HIMBEER
© Yan Krukov, Pexels

Entdeckt gemeinsam mit Konzertmeister Peter Rainer und Star-Akkordeonist Martynas Levickis Piazzollas unvergessliche Musik: Das Akkordeon ist nur selten mit großem Orchester zu hören. An Silvester mischt es seine einzigartige Klangfarbe dem Orchesterklang bei. Es spielt die Kammerakademie Potsdam.

Christmas Garden Berlin

30.12.2022, 01.01.2023, 16:30-22:00, für alle, Botanischer Garten Berlin, Veranstaltungsinfos

Weihnachten geht nach Weihnachten weiter – zumindest im Botanischen Garten. Genau genommen könnt ihr den weihnachtlichen Lichterglanz noch bis zum 15. Januar genießen.

Christmas Garden Berlin // HIMBEER
© Dirk Pagels

Auch in diesem Jahr hat sich der Botanische Garten auf einem etwa zwei Kilometer langen Rundweg in eine glitzernde Märchenlandschaft verwandelt. Taucht ein in eine Welt voller magischer Stimmung, untermalt von traumhaften Klanglandschaften. Dieser Ausflug ist perfekt für alle, die wohlig-weihnachtliche Stimmung noch über den Jahreswechsel hinaus ausdehnen wollen.

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?
Newsletter abonnieren

Silvester-Countdown-Ballons

Silvester feiern mit Kindern

Pfannkuchen für Silvester