© Spencer Backmann, unsplash

Tipps fürs Wochenende vom 20.-22.12.2019

20.-22.12.2019 – Weihnachten ist nicht mehr fern! Zum letzten Adventswochenende locken noch einmal adventliche Workshops, festliche Musik und die Weihnachtsgeschichte einmal ganz anders erzählt.

Gemeinsam Kerzen gießen

20.12.2019, 12:00 bis 19:00, ab 4 Jahren, Druckgrafik-Atelier Hartwig, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3, 10407 Berlin-Pankow, druckgraphik-atelier.de

Am Freitag können Familien und Kinder beim gemütlichen Kerzengießen das vierte Adventswochenende einläuten. Dabei werden Kerzenformen und anderer schöner Weihnachtsschmuck gegossen. Zusätzlich bietet das Druckgrafik-Atelier Hartwig eine Papiervariante für Groß und Klein an, wobei jeder die eigene Form bestimmten darf. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, ist eine Anmeldung erforderlich.

Russischer Märchenadvent

21./22.12.2019, 12:00 bis 18:00, FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin-Köpenick, fez-berlin.de

Zum letzten Adventiamo im FEZ-Berlin lockt Märchenhaftes mit Väterchen Frost, der Märchenerzählerin Babuschka sowie Mascha und der Bär. Besucher lauschen zauberhaften Schattenspielgeschichten, backen Märchenkekse, bereiten Wareniki zu und basteln letzte Weihnachtsgeschenke.

Weihnachtlicher Schokoworkshop

21./22.12.2019, 11:00, ab 4 Jahren, Biosphäre Potsdam, Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam, biosphaere-potsdam.de

Zur Weihnachtszeit widmet sich die Biosphäre Potsdam dem Ursprung der wohl beliebtesten süßen Leckerei! Beim weihnachtlichen Schoko-Workshop gehen die Teilnehmer*innen nämlich der Schokolade auf den Grund.

Mit einem Guide bewegen sie sich durch den Tropengarten, während ihnen interessante Fakten über den Kakaobaum sowie tropischen Regenwald erzählt werden. Danach kreieren die Kleinen eigene weihnachtliche Schokolade mit selbst gemörserten Gewürzen. Abschließend verputzen die Kinder ihre Köstlichkeiten oder lassen sie weihnachtlich verpacken.

Das perfekte Weihnachtsfest

21.12.2019, 14:00, für Kinder ab 2 Jahren, Kulturpalast Wedding, Freienwalder Str. 20, 13359 Berlin-Wedding, morphteather.de

Das Fliegende Märchenorchester plant seine Weihnachtsfeier und lädt alle Kinder dazu ein. Aber es soll nicht irgendeine Weihnachtsfeier werden. Nein! Perfekt soll sie sein! Nur – was gehört denn eigentlich alles dazu? Was macht das perfekte Weihnachtsfest aus? Ein geschmückter Baum? Geschenke? Ein saftiger Gänsebraten? Oder kann man Weihnachten auch ganz anders feiern?

Theater für Kinder in Berlin // HIMBEER
© MORPHtheater

Gemeinsam mit den Kindern macht sich das weltberühmte Fliegende Märchenorchester auf die Suche. Sie entdecken Lieder, Bräuche und Gedichte aus anderen Kulturkreisen und Ländern. Und dabei stimmen sich alle zusammen auf das Weihnachtsfest ein. So wird am Ende mit Hilfe der Kinder die perfekte Weihnachtsshow auf die Bühne gebracht.

Weihnachtsgeschichten im Nomadenland

21.12.2019, 14:00, ab 4 Jahren, Nomadenland im Volkspark Potsdam, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, nomadenland.de

Wenn draußen der kalte Wind weht und drinnen das Holz im Kamin brennt, fehlen nur noch tolle Geschichten, um sich perfekt auf Weihnachten einzustimmen. Dafür freuen sich Familien und Kinder auf Erzählungen von Astrid Lindgren und Charles Dickens, die samstags im Nomadenland im Volkspark Potsdam vorgelesen werden.

Nordpol Winterdorf

20.-22.12.2019, Fr. 16:00 bis 22:00, Sa./So. 14:00 bis 22:00, Provinzstr. 40-44, 13409 Berlin-Reinickendorf, monopol-berlin.com

Auf dem beeindruckenden Gelände der ehemaligen Destillerie in Reinickendorf wartet dieses Wochenende wieder das weihnachtliche Nordpol-Winterdorf von MONOPOL Berlin. Zahlreiche Stände locken hier mit Feinem, Schönem und Außergewöhnlichem – perfekt für alle, die noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind!

Neben dem Flanieren können Besucher außerdem einen Blick in die Ateliers der Künstler werfen, die Ausstellungen bewundern und bei dem umfangreichen Workshop-Programm selbst aktiv werden. Kinder können sich dieses Wochenende in der Kreativ-Lounge austoben, Kunstwerke mit Tape Art herstellen oder Upcycling-Spielzeuge herstellen. Wer genug gebastelt hat, wärmt sich mit Punsch am Feuer oder tobt um den Weihnachtsbaum im Sandkasten herum.

Chanukka im Jüdischen Museum

22.12.2019, 15:00, Jüdisches Museum Berlin, Lindenstr. 9-14, 10969 Berlin-Kreuzberg, jmberlin.de

Chanukka für Familien mit Kindern im Jüdischen Museum Berlin // HIMBEER

Im Dezember leuchten nicht nur die Kerzen am Weihnachtsbaum, auch zum jüdischen Chanukka-Fest werden die Lichter entzündet. Im Jüdischen Museum Berlin wird das natürlich gefeiert , unter anderem mit einem kreativen Familien-Workshop von BaseBerlin und Studentim.

Dabei erfahren Groß und Klein mehr über den Feiertag und seine Bräuche. Danach begleiten Musiker des Shtetl Neukölln schließlich das gemeinsame Anzünden des ersten Chanukka-Lichts mit hinreißenden Klezmer-Sounds. Dazu bietet das Museumscafé den Gästen Chanukka-Spezialitäten und koscheren Glühwein an.

Kreuzberger Weihnachtsgeschichte

21.12.2019, 16:00, ab 3 Jahren, Theater Expedition Metropolis, Ohlauerstr. 41, In der ehemaligen Desinfektionsanstalt,10999 Berlin-Kreuzberg, expedition-metropolis.de

Was genau geschah eigentlich in der Weihnachtsnacht? Zirkusmaria erzählt die Geschichte aus Kreuzberger Sich mit viel Musik: Maria und Maria streifen am Weihnachtsabend durch die Stadt – durch Berlin – um eine Bleibe für die heilige Nacht zu finden. Wird es ihnen gelingen?

Weihnachtsführung im Deutschen Historischen Museum

22.12.2019, 14:00, Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren, Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin-Mitte, Anmeldung: 030 20304-750 oder fuehrung@dhm.de, dhm.de

Warum stellen wir eigentlich zum Weihnachtsfest einen Tannenbaum auf? Und was ist der Unterschied zwischen Adventskranz und Chanukka-Leuchter? Die Weihnachtsführung im Deutschen Historischen Museum gibt Antworten auf Fragen rund um das große Fest und stimmt schon mal auf die kommenden Weihnachtstage ein.

Wir schicken euch jeden Donnerstag aktuelle Tipps fürs Wochenende!

HIMBEER-Wochenendtipps per Newsletter