Dienstag 14.02.2023 11:00

Nasser#7Leben

Besondere Coming-of-Age-Geschichte eines Menschenrechtsaktivisten. Der Berliner Nasser El-Ahmad stammt aus einer libanesisch-muslimischen Familie. Als Kind und ältester Sohn ist er der Liebling der Verwandtschaft, doch mit zunehmendem Alter wird die Erziehung strenger: Musik ist „haram“, Fernsehen und Internet nur eingeschränkt erlaubt.

Als die Konflikte mit seinem Vater immer massiver werden, sucht sich Nasser seine Freiräume verstärkt außerhalb der Familie. Im Alter von 15 Jahren entdeckt er die queere Partyszene Berlins und wird auf Facebook geoutet. Als seine Eltern davon erfahren, bedeutet dies das Ende seines bisherigen Lebens.

Add to my Calendar


GRIPS Theater Podewil
Klosterstr. 68
10179 Berlin-Mitte
T: 030 24749880

Weitere Termine der Veranstaltung

Montag, 13.02.2023 18:00

Mittwoch, 15.02.2023 11:00