Donnerstag 17.11.2022 10:00

Neeweißnich und Rosenrot

Die eine Schwester weiss nicht recht. Die andere dafür um so mehr. Rosenrot erzählt die Geschichte ihrer Kindheit und warum ein Zwerg in ihrem Garten wohnt. Natürlich auch warum Neeweißnich am Ende doch mehr weiß als sie dachte. Sie heiratet Bärtram einen Prinzen, der wirklich noch viel lernen muss. Ein spannendes Märchen in dem es immer wieder um die Frage geht: Wem gehört die Welt und wer ist denn jetzt eigentlich der Bär? Mit viel Sprachwitz und wunderschönen Figuren von Mechtild Nienaber wird das Märchen von Schneeweißchen und Rosenrot neu erzählt und bleibt trotzdem erhalten.

Add to my Calendar


Theater Zitadelle
Am Juliusturm 64
13599 Berlin-Spandau
T: 3353794