© Initiative Handarbeit e.V.

Schaf, Kindlein, Schaf

98, 99, 100 ... gar nicht so leicht, diese munteren Schäfchen genau im Blick zu behalten. Denn schon beim kleinsten Windhauch kommt die Herde kräftig in Bewegung. Basis für die niedlichen Tierchen sind Wollpompons, die mit Filz verziert werden.

Schäfchen Mobile

Material

100 g weiße Wolle
50 g schwarze Wolle
Filzreste in Weiß und Schwarz
2 Pompon-Maker mit 8,5 und 6,5 cm Durchmesser
schwarzer Filzstift
Häkelnadel
Textilkleber
lange Stopfnadel
3 m dünnese Bändchen
2 Kleiderbügel
Schere

Anleitung

1 | Fünf Pompons in Weiß und einen in Schwarz mit 8,5 cm Durchmesser für die Körper herstellen, sowie fünf Pompons in Schwarz und einen in Weiß mit 6,5 cm Durchmesser für die Köpfe.

2 | Köpfe etwas dichter zurechtschneiden und an die Köpfe nähen.

3 | Als Schwänzchen mit doppeltem Faden 8 Luftmaschen häkeln, in Schwarz für die weißen Schäfchen, in Weiß für das schwarze Schaf.

4 | Für die Beinchen einen Ring mit 4 Luftmaschen häkeln, in den Ring 7 Stäbchen arbeiten. Diese nicht abmaschen, sondern mit einer Luftmasche zusammenfassen.

5 | Schwänzchen und Füße annähen.

6 | Als Ohren je zwei Halbkreise mit 2 cm Durchmesser aus schwarzem bzw. weißem Filz zuschneiden und ankleben.

7 | Für die Augen aus weißem Filz Kreise mit 1,5 cm Durchmesser ausschneiden, Pupillen mit Filzstift aufmalen und festkleben.

8 | Schäfchen gleichmäßig verteilt mit dünnem Bändchen an die Kleiderbügel knüpfen. Mobilé mit dem Bändchen aufhängen.

 

Jetzt braucht das Baby nur noch einen selbst gebastelten Klimbim-Greifling!

Stöbert durch unsere weiteren Bastelanleitungen und Ideen zum Selbermachen!

Mehr DIY-Ideen

Wir bedanken uns bei der Initiative Handarbeit e.V. für die tolle Anleitung. Der Verein zeigt euch die neuesten Looks und Trends der DIY-Szene. Noch weiter Anleitungen findet ihr unter www.initiative-handarbeit.de