© riva Verlag, Münchner Verlagsgruppe

Fruchtriegel ohne Zucker

Nur mit Reissirup gesüßt kommen diese schmackhaften Fruchtriegel daher und machen dazu mit ihrem bunten Frucht- und Blumenschmuck auch optisch was her!

Ob für die Brotbox oder als Snack für zwischendurch – unsere Kinder lieben Fruchtriegel. Da lohnt es sich, gleich ein paar mehr Stück zu machen, meist sind sie schneller verputzt, als man gucken kann.

Zutaten für die Fruchtriegel:

  • 200 g natives Kokosöl
  • 50 g Kakaopulver, gesiebt
  • 1 Prise Meersalz
  • 110 g Reissirup
  • 50 g Mandelkerne, grob gehackt
  • 50 g getrocknete Kirschen
  • 5 g getrocknete essbare Rosenblätter
Fruchtriegel mit Mandeln // HIMBEER
Machen die Fruchtriegel besonders lecker: Mandeln. © Remi Yuan, Unsplash

Zubereitung der Fruchtriegel:

1. Eine rechteckige Backform (20 × 30 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen.

2. Kokosöl, Kakaopulver und Salz in einer Schüssel verquirlen. Reissirup nach und nach unter Rühren zugießen.

3. Alles in die Form füllen und mit Mandeln, Kirschen und Rosenblättern bestreuen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Servieren in Stücke brechen.

Tipp: Das Kokosöl lässt den Riegel leicht weißlich wirken, was den Geschmack aber nicht beeinträchtigt. Aufgrund des niedrigen Schmelzpunkts des Kokosöls sollte der Fruchtriegel immer im Kühlschrank aufbewahrt werden, da er sonst zu weich wird.

Über das Buch

Das Rezept für die zuckerfreien Fruchtriegel ist nur eines der in diesem Koch- und Backbuch versammelten 70 Gerichte, Kuchen, Getränke und Snacks, die ohne Kristallzucker auskommen. Den Zuckerkonsum zu reduzieren, ist schließlich nicht nur bei Kindern ratsam. Und wie dieses Buch zeigt, bedeutet Zuckerverzicht nicht, auf Geschmack verzichten zu müssen.

Ihr habt Hunger auf mehr? Dann schaut doch in unsere anderen Rezeptvorschläge rein!

Rezepte für Familien

 

Zuckerfrei Kochen und Backen // HIMBEER

Zuckerfrei kochen und backen. Über 70 süße und herzhafte Rezepte, Taschenbuch, riva Verlag, 12/2019, 9,99 Euro

Bei genialokal, dem Onlinehandel der Buchhandlungen, oder bei Amazon bestellbar.

Produktempfehlungen werden rein redaktionell und unabhängig ausgewählt. Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links – mehr Infos dazu hier.