© Agung Pandit Wiguna, Pexels

Wenn Kinder sich engagieren

Für unsere kommende Titelgeschichte suchen wir Familien, in denen sich Kinder für Tier-, Umwelt- oder Klimaschutz engagieren. Fotoshooting und Interviews finden im Juni statt.

Euer Kind ernährt sich vegetarisch oder vegan, möchte im eigenen Umfeld einen nachhaltigeren Lebensstil verwirklichen, engagiert sich bei Fridays for Future oder hat seine eigene Clean Up-Aktion gestartet?

Klimawandel – Protest von Kindern und Jugendlichen // HIMBEER
© Markus Spiske, Pexels

Was motiviert die Kinder? Welche Sorgen treiben sie um? Welche Wünsche haben sie an uns Erwachsene? Und wie wirkt es sich aufs Familienleben aus, wenn Kinder aus Tier- und Klimaschutzbeweggründen Vegetarier oder Veganer werden? Wenn sie Zero Waste durchsetzen möchten, Flugreisen verweigern und unseren Konsum kritisch hinterfragen?

In der August-September-Ausgabe unseres HIMBEER Magazins wird die Titelgeschichte Arbeitstitel „Rettet unsere Welt. Jetzt!“ erscheinen. Dafür suchen wir Familien*, die Lust und Zeit im Juni haben, darüber zu berichten und sich ablichten zu lassen.

Die Interviews wird unsere Autorin Sabine Neddermeyer führen und die Fotos werden von Silke Weinsheimer gemacht – tolle Familienportraits sind euch so sicher!

Fotoshooting und Interviews finden im Juni statt.

Ihr möchtet dabei sein? Dann schickt bitte rasch Kurzinfos über euch (wie viele Kinder, wie alt, wofür engagiert sich welches Kind?) und ein Bild von euch an Claudia Steigleder unter claudia@himbeer-verlag.com

Mehr Artikel zu nachhaltigen Produkten und  Ideen

Nachhaltigkeit

* Familie ist für uns alles, was sich selbst als Familie definiert – ob Vater-Mutter-Kind, Alleinerziehende, Patchwork- oder Regenbogenfamilie