© Rheyan Glenn Dela Cruz Manggob, pexels

Winterferien-Kurse für Kinder und Jugendliche in Berlin

03.-09.02.2020 – Die Winterferien bescheren eine ganze Woche Zeit für schöne Dinge! Unsere Auswahl an tollen Ferienkursen macht Sportler, Bastler, Künstler und Erfinder glücklich.

Anfang Februar freuen sich Kinder und Jugendliche auf ein paar schulfreie Tage! In den Winterferien können sie dabei an tollen Kurse sowie Workshops teilnehmen, die von Musik und Sprache über Kunst und Wissenschaft bis hin zu Sport alles umfassen:

Mitmachen im Lärmlabor

03.02.2020, 10:00 bis 13:00, ab 9 Jahren, Amerika-Gedenkbibliothek, Lernlabor, Blücherplatz 1, 10961 Berlin-Kreuzberg, zlb.de

Um freudig in die Winterferien zu starten, findet in der Amerika-Gedenkbibliothek  ein musikalischer Workshop statt, bei dem interessierte Kinder coole Instrumente entspannt ausprobieren können. Dafür verwandelt sich das Lernlabor vor Ort in ein spannendes Lärmlabor, in dem Kinder und Teenies Keyboards und Drum Machines austesten und eigene kreative Beats sowie Remixes kreieren.

Forscherdrang und Wissensdurst

04. und 05.02.2020, 14:00, 06.02.2020, 11:00, Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin-Mitte, dhm.de

Wer in die Welt der beiden großen Humboldt-Brüder eintauchen will, bekommt in den Ferien bei der Familienführung „Forscherdrang und Wissensdurst. Zwei Brüder vermessen die Welt“ Gelegenheit, die Ausstellung im Deutschen Historischen Museum zu erkunden. Schon in ihrer Kindheit im Schloss Tegel lasen Wilhelm und Alexander von Humboldt Geschichten über ferne Länder, lernten Fremdsprachen und erkundeten sammelnd das Berlin-Tegeler Umland. Später bereisten sie die Welt und schufen die Grundlagen für die modernen Wissenschaften.  Kinder können beim Familienprogramm mit Feder und Geheimtinte schreiben, Gerüche aus den Hochebenen Südamerikas erraten, auf den Spuren der Humboldts wandeln und auf diese Weise die Brüder und ihre Zeit besser kennenlernen.

Spielerisch Englisch lernen

03.-07.02.2020, 14:45 bis 16:45, von 5 bis 8 Jahren, Kindersprachclub, Joachim-Friedrich-Str. 3, 10711 Berlin-Wilmersdorf, kindersprachclub.de

Unter dem Motto „Aktiver Sprachunterricht“ bekommen Kinder die Chance, ihre Sprachkenntnisse spielerisch und spaßig zu verbessern. Dazu bietet der Kindersprachclub in den Winterferien einen Englisch-Kurs an, in dem sie mit tollen Rollen- und Mannschaftsspielen, Sketchen oder Bingo-Karten die englische Aussprache und Grammatik erlernen. Dabei werden die Kleinen von Native Speakern unterrichtet, die auch ihre Landeskunde mit vorstellen, indem sie landestypische Snacks mitbringen. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und die Eltern einen Progress-Report.

Die Kunst von Johanna Diehl

05.-07.02.2020, 10:00 bis 13:00, von 5 bis 12 Jahren, Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, 14163 Berlin-Zehlendorf, hausamwaldsee.de

Im Haus am Waldsee können Kids die interessante Ausstellung „Johanna Diehl. In den Falten das Eigentliche“ kennenlernen und selbst kreativ werden. So gilt es in unterschiedlichen Vermittlungsformaten, die zahlreichen Geschichten hinter den Bildern der international vielfach ausgezeichneten Fotokünstlerin aufzuspüren und zu entdecken. Frei nach Walter Benjamin entwickelt Johanna Diehl ihre fotografischen Arbeiten aus dem Gedanken heraus, dass das Eigentliche der Geschichten in den Falten der Erinnerung steckt. Dafür findet sie überraschende Präsentationsformen.

In den Winterferien bestaunen Kinder Johanna Diehls Ausstellung // HIMBEER
© Johanna Diehl. In den Falten das Eigentliche, Installationsansicht, Haus am Waldsee, 2019, Foto: Roman März

Universum der Mathematik

03.-07.02.2020, 8:30 bis 16:30, von 6 bis 10 Jahren, Hort der Adolf-Glasbrenner-Grundschule, Hagelberger Str. 34, 10965 Berlin-Kreuzberg, mathalaxie.de

Gleichzeitig können Kinder im Februar mit Hilfe des Mathalaxie-Teams das Universum der Mathematik erforschen! Dort erwartet die Teilnehmer am letzten Kurstag eine abenteuerliche Weltraumreise, die Themen wie Zählbarkeit, Messen, Subtraktion und Symmetrie an verschiedenen Stationen spielerisch aufgreift.

Spaß am Theaterspiel entdecken

03.-07.02.2020, 10:00 bis 14:00, von 6 bis 12 Jahren, Galli Theater, Oranienburger Str. 32, 10117 Berlin-Mitte, galli-berlin.de

Natürlich findet auch ein Kurs in den Winterferien statt, der das von Natur aus vorhandene theatralische Talent der Kinder entdecken, nutzen und fördern möchte. Experten vermitteln ihnen Grundlagen des Theaterspiels, indem sie mit verschiedenen Rollen experimentieren, Szenen einüben und sich in Tanz sowie Gesang probieren. Dadurch können sie sowohl das deutliche Sprechen, Teamwork und Ausdrucksfähigkeit stärken, als auch jede Menge Spaß im Galli Theater haben.

Achtung Plakate!

03.-06.02.2020, 10:00 bis 15:00, von 10 bis 14 Jahren, Reinbeckhallen, Reinbeckstr. 17, 12459 Berlin-Köpenick, jugend-im-museum.de

Für Teenies, die sich fürs Weltgeschehen interessieren, lockt die Möglichkeit, sich in den Winterferien auf kreativer Ebene politisch auszudrücken. Dazu wird ein Kurs in den Reinbeckhallen angeboten, bei dem sie Polit-Plakate entwerfen und diese gestalterisch umsetzen. Somit können sie die Missstände grafisch darstellen, die ihnen am Herzen liegen.

Von der Ausstellung „Mut zur Wut“ lassen sich Jugendliche dafür inspirieren, während sie die künstlerischen Arbeiten betrachten und eventuelle Veränderungen im Laufe der Jahrzehnte diskutieren. Am Ende präsentieren sie ihre Ergebnisse am Kursort.

Gemeinsames Klettern

findet ab 6 Teilnehmern statt; 03.-07.02.2020, 10:00 bis 15:00, von 8 bis 15 Jahren, Magic Mountain Kletterhallen, Böttgerstr. 20, 13357 Berlin-Wedding, Buchung unter magicmountain.de

Auch Kinder, die es etwas sportlicher mögen, kommen in den Ferien auf ihre Kosten. In der Magic Mountain Kletterhalle können Kinder gemeinsam Klettern, Freunde treffen und abenteuerliche Herausforderungen meistern. Dazwischen können sie (Boulder-)Spiele spielen oder gemütlich Kakao trinken. Abschließend können Kids das Kletterabzeichen „Klettergänse“ in Bronze, Silber oder Gold machen, während ab 14 Jahren sogar der Kletterschein abgelegt werden kann.

Klettern und Bouldern für Familien bei Magic Mountain für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
© Pablo Quevedo, intiarts.de

Das Berlin der Käthe Kollwitz

03.-06.02.2020, 11:00 bis 16:00, von 8 bis 12 Jahren, Käthe-Kollwitz-Museum, Fasanenstr. 24, 10719 Berlin-Charlottenburg, jugend-im-museum.de

Zudem können die Kinder für eine Woche die Zeit zurückdrehen, um einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Vor allem das Berlin der Käthe Kollwitz mit ihren damaligen Umständen im direkten Vergleich zu heute steht hierfür im Fokus. Dafür entwickeln die Kleinen im Käthe-Kollwitz-Museum Geschichten, die sie mit Objektanimationen in Stop-Motion-Technik lebendig werden lassen. Anschließend werden die Teilnehmer ihre erarbeiteten Ergebnisse für Familie und Freunde am Kursort vorstellen.

3D-Effekte mit Knete und Papier

03.-06.02.2020, 11:00 bis 16:30, von 10 bis 14 Jahren, C/O Berlin, Hardenbergstr. 22-24, Amerika Haus, 10623 Berlin-Charlottenburg, co-berlin.org

Ein Trickfilmabenteuer auf mehreren Ebenen können Kinder im C/O Berlin erleben: Hier wartet ein experimenteller Animationsworkshop! Dort probieren sie verschiedene Trickfilmtechniken aus, kreieren selbstgemachte Figuren und erschaffen lustige, gruselige oder träumerische Welten aus Papier, Karton und Knete. Währenddessen stehen erfahrene Trickfilmlehrer den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite, während sie den Inhalt konzipieren, Charaktere entwickeln, Kulissen einbinden und ihre Vision produzieren sowie animieren.

Alle Vögel sind schon da

03.-07.02.2020, 09:00 bis 13:00, ab 8 Jahren, Jugendkunstschule Pankow, Neue Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin-Pankow, juks-pankow.de

Damit die Vögel im Frühling schnell Unterschlupf finden, lädt JUKS, die Jugend-kunstschule Pankow, junge Handwerker zum Herstellen von Nistkästen in ihre Bauwerkstatt ein. So können sie den Flugtieren etwas Gutes tun, während sie gleichzeitig ihre Kompetenzen, zum Beispiel im Umgang mit Hammer und Säge, erweitern. Selbstverständlich mit einer großen Portion Spaß inklusive!

Girls just wanna make art

03.-07.02.2020, 10:00 bis 15:00, von 8 bis 12 Jahren, Werkstatt Hortensienstr. – Keramikwerkstatt, Hortensienstr. 29a, 12203 Berlin-Steglitz, jugend-im-museum.de

Mädchen aufgepasst! In der Werkstatt Hortensienstraße lassen Besucherinnen sich vom Wechselspiel aus Bild und Rahmen innerhalb der Ausstellung „Unzertrennlich: Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler“ anregen, bevor sie selbst ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dazu arbeiten sie mit Zeichnungen, Slogans, Collagen, Storytelling und Memes. Aber auch aussagekräftige Motive, die in Kombination mit Text neue Bedeutungen erhalten, werden zur Sprache gebracht und selbst angewandt.

Winterhit selbstgemacht

03.-07.02.2020, 09:30 bis 15:30, von 6 bis 12 Jahren, musikplus! Musikschule am Lietzensee, Friedbergstr. 23, 14057 Berlin-Charlottenburg, musikplus-berlin.de

Einen Winterhit kreieren? Kein Problem! Denn musikplus! öffnet seine Türen in den Winterferien für Kinder, um mit ihnen genau das zu machen. Dabei werden sie Schritt für Schritt von kompetenten Kursleitern durch den Prozess geleitet. Zuerst schreiben sie Texte, dann erfinden sie Melodien und erarbeiten Rhythmen für ihren eigenen Song. Schlussendlich wird der Kompositionsworkshop mit einer Abschlussaufführung inklusive Frühstück und kompletter Verpflegung abgeschlossen.

Kinder musizieren in den Winterferien // HIMBEER
© musikplus! Musikschule am Lietzensee

Nadel und Faden

03.-07.02.2020, 11:00 bis 13:30 oder 14:30 bis 17:00, von 9 bis 16 Jahren, Nähschule Berlin, Finowstr. 11, 10247 Berlin-Friedrichshain, naehschule-berlin.de

In der Nähschule Berlin lernen Kinder die Nähmaschine kennen und erschaffen eigene kreative Mode-Teile. So nähen die Teilnehmer in den Winterferien coole Taschen, T-Shirts, Kleider, Pullis oder Kuscheltiere nach eigenen Ideen und Entwürfen, die sie auch innerhalb der Schulzeit genießen und gebrauchen können.

Aktiv im Winterwald

03.-07.02.2020, 09:00 bis 15:00, von 7 bis 12 Jahren, Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin-Wilmersdorf, oekowerk.de

Die Natur ruft! Zugleich bietet das Naturschutzzentrum Ökowerk ein aktives Naturerlebnis-Programm für die Kleinen an, in dem sie spielend und forschend die Umgebung des Ökowerks entdecken können. Hierfür passen sich die spielerischen Aktionen an die jeweiligen Gegebenheiten an. Sodass die Truppe sowohl manchmal kocht oder wandert, als auch baut, bastelt und werkelt.

In „Aktiv im Winterwald“ erfahren Kinder nicht nur die vielfältigen Überwinterungs-strategien der Tier- und Pflanzenwelt, sondern haben auch den Raum und die Zeit, um die Naturwelt selbst genauer unter die Lupe zu nehmen.

Malerei und Farbe der Steinzeit

03.-05.02.2020, 10:00 bis 13:00, von 6 bis 12 Jahren, Neues Museum, Bodestr. 1-3, 10178 Berlin-Mitte, smb.museum

Ansonsten können sich kleine Besucher auf einen Workshop im Neuen Museum freuen, der ihnen die Bedeutung der Steinzeit-Malerei näher bringt und sie selbst künstlerisch aktiv werden lässt. Darin erkunden sie die fantastischen Mischwesen und Tiere der Höhlenmalerei und lernen die jeweiligen Hintergründe der Wandbilder. Daraufhin mischen sie Farben an und gestalten eine Höhlenwand zum Mitnehmen.

HERGEHÖRT!

04.-06.02.2020, 10:00 bis 13:00, von 6 bis 12 Jahren, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, Invalidenstr. 50/51, 10557 Berlin-Tiergarten, smb.museum

Doch auch im Museum für Gegenwart steht in den Winterferien ein tolles Angebot für Kinder in den Startlöchern! Dort werden bei „Hergehört!“ unterschiedliche Geräusche und Sounds thematisiert sowie selbst probiert. Schlussendlich folgen sie den Sounds einer Rauminstallation des Künstlers Cevdet Erek und sammeln Geräusche und Klänge des Museums ein. Daraus erstellen sie danach eine Sound-Collage, die unter anderem für die stillen Ecken des Museums genutzt werden soll.

Kleider machen Leute

04.-06.02.2020, 11:00 bis 14:00, von 13 bis 18 Jahren, Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25, 14195 Berlin-Dahlem, smb.museum

Obwohl Fast-Fashion ein so großer Part der heutigen Mode ist, wissen viele meist nicht, wie genau die globale Fast-Fashion-Industrie eigentlich funktioniert. Damit auch Teenies sich sowohl spaßig, als auch lehrreich mit dem Thema auseinander-setzen können, findet im Museum Europäischer Kulturen ein Workshop für sie statt.

Dort werfen sie einen Blick hinter die Kulissen und machen sich eigene Gedanken dazu. Außerdem entwickeln  die Jugendlichen Ideen für eine nachhaltige Nutzung von Kleidung sowie das minimalistische Zusammenstellen von unterschiedlichen Outfits.

Finntastische Schreibwerkstatt

06.02.2020, 10:00 bis 13:00, ab 9 Jahren, Amerika-Gedenkbibliothek, Lernlabor, Blücherplatz 1, 10961 Berlin-Kreuzberg, zlb.de

Zwischen den Büchern der Amerika-Gedenkbibliothek tauchen Kinder in die finnische Kinder- und Jugendliteratur ab, die von fantasiereichen und unkonventionellen Geschichten geprägt ist. Nachdem die Übersetzerin Elina Kritzokat den Kleinen das Besondere an der Kinder- und Jugendliteratur des Leseland Finnland erläutert hat, geht es für die Besucher daran, sich selbst eine Story auszudenken.

Kinder lassen ihrer Fantasie in den Winterferien freien Lauf // HIMBEER
© Adobe Stock, Sunny Studio

Die Welt des Druckens

03.-07.02.2020, 09:00 bis 16:00, von 6 bis 9 Jahren, KLAX Kreativwerkstatt, Schönhauser Allee 59, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg, kreativwerkstatt.de

Wenn es um künstlerisch-kreative Angebote geht, darf natürlich auch die KLAX Kreativwerkstatt nicht fehlen. Dabei können sich Kinder an verschiedenen Druck-techniken versuchen und mit Gegenständen experimentieren, die sonst eventuell im Müll gelandet wären. Dadurch verwerten sie nicht nur Alltagsprodukte wie Obst, Knöpfe, Schablonen oder Radiergummis, sondern haben auch jede Menge Spaß.

Im Musiklabor

03.-09.02.2020, von 8 bis 14 Jahren, Deutsche Oper Berlin, Bismarckstr. 35, 10627 Berlin-Charlottenburg, Anmeldung unter stang@deutscheoperberlin.de, deutscheoperberlin.de

Dagegen wird es in der Deutschen Oper in den Winterferien musikalisch! So werden 60 Teilnehmende gemeinsam mit Künstler*innen der Frage „Wer sagt Dir was?“ nachgehen. Beispielsweise schreiben sie Lieder, komponieren Musik, entwickeln Performances und bauen Klangskulpturen. Danach führen die Kinder alles in der Tischlerei auf. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich.

Haus der Zeit

03.-08.02.2020, 10:00 bis 17:00, 08.02: Abschlusspräsentation, von 8 bis 18 Jahren, Theater an der Parkaue, Parkaue 29, 10367 Berlin-Lichtenberg, Anmeldung unter besucherservice@parkaue.de, parkaue.de

Wenn jedes Ereignis, Objekt und Person ihre eigene Zeitrechnung entwickeln würde, wäre die Welt dann voller Chaos oder Möglichkeiten? Mit dieser Frage beschäftigen sich Kinder, Jugendliche und Künstler unter anderem in den Winterferien. Damit thematisiert das Winterprojekt vom Theater an der Parkaue zum Beispiel den Zeitgeist, die Bedeutung von Tempo in unserer Gesellschaft und Utopien zur Zeit. Um kostenlos am Kurs teilzunehmen, ist eine E-Mail an die obige Adresse nötig.

Skaten für Anfänger

04.-09.02.2020, 09:30 bis 11:00 oder 11:30 bis 13:00, ab 6 Jahren, Skatehalle Berlin, RAW-Gelände, Revaler Str. 99, 10245 Berlin-Friedrichshain, skatehalle-berlin.de

Kinder lernen das Skaten in den Winterferien // HIMBEER
© Henrik Biemer

Wer sich sportlich betätigen möchte, der könnte sich von einem Skate-Kurs begeistern lassen. Dafür lernen die Teilnehmer*innen in der Skatehalle Berlin an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die Basics des Skaten sowie ein paar Tricks kennen. Zum Abschluss des Winterferien-Kurses findet ein kleiner Workshopjam statt.

Wissen schafft Magie

01.-09.02.2020, Mo-Fr. 10:00 bis 18:00, Sa./So. 12:00 bis 18:00, ab 6 Jahren, FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin-Köpenick, fez-berlin.de

Natürlich hat auch das FEZ-Berlin eine tolle Veranstaltungsreihe in den Winterferien zu bieten! Denn dann transformiert sich das Kinderparadies in ein märchenhaftes Zauberschloss. Dort wird jedes Ferienkind zum Zauberschüler und begibt sich auf magische Reise durch die Zauberwelt. So erforschen sie zum Beispiel die Winkel der Winkelgasse oder fegen auf ihrem Besen über das Quidditch-Feld.

Sobald die kleinen Magier eine Verschnaufpause brauchen, können sie sich vergnügt im Honigtopf mit etwas Süßem belohnen. Und nebenbei können sie bei den unter-schiedlichen Aktivitäten Zaubersteine für den Hauspokal erkämpfen.

Noch nicht das Richtige dabei? Dann geht es hier weiter:

Zum Kursverzeichnis