© Kristina Kliem, Unsplash

Tipps rund ums Wochende 15.-17.01.2021

Es bleibt dabei – zu Hause bleiben, zu Hause arbeiten, lernen und lehren, so viel und so gut es geht. Eine halbwegs normale Struktur mit festen Arbeits-/Schulzeiten hilft uns dabei nicht durchzudrehen ... und Wochenende ist dann Wochenende!

Unsere Tipps zum Durchhalten im Lockdown – was ihr mit Kindern zu Hause an diesem Wochenende unternehmen könnt:

Virtueller Theaterbesuch

Wir vermissen es sehr, Kunst und Kultur live zu erleben. Aber wir sind froh, dass die Kulturschaffenden nicht müde werden, uns mit spannenden und unterhaltsamen Onlineformaten zu versorgen, und genießen die Kulturangebote am Wochenende!

Online-Theater für Kinder verbreitet Freude // HIMBEER
Durchhalten im Lockdown: Natürlich wäre Live-Theater schöner, aber auch am Bildschirm sorgen Kinedrstücke für Vergnügen! © Anja Ihlenfeld

Der Geist aus der Lampe

15.-17.01.2021, ab 4 Jahren, Stream, Galli Theater Berlin, Veranstaltungsinfos

Märchentheater für die ganze Familie: Der arme Straßenjunge Aladdin findet eine geheimnisvolle Wunderlampe. Darin steckt ein mächtiger Geist, der Aladdin alle Wünsche erfüllt … wie die Geschichte weitergeht, seht ihr als Aufzeichnung aus dem Galli Theater.

Musikalische Reise für die Kleinen

17.01.2021, 16:00, ab 2 Jahren, Live-Stream, Theater Jaro, Veranstaltungsinfos

Eine musikalische Reise durch die Wüste, über das Meer bis an den Südpol und zurück in die Urzeit, mit den schönsten Liedern und Geschichten könnt ihr dieses Wochenende im Live-Stream mit dem Theater Jaro erleben. Danach ist das Stück noch für 48 Stunden abrufbar.

Außerdem hat das kleine Berliner Theater inzwischen einige seiner beliebten Kinderstücke verfilmt – so könnt ihr zu Hause  „Ein Dinosaurier im Kühlschrank“, „Die Eichhörnchen-Story“ oder „Der Sehund, der die Nixe austrickste“  ansehen: theater-jaro.de

Ab ins Museum

#SMBforHome: Wenig für jüngere Kinder, aber ein Tipp für kulturausgehungerte Eltern und ältere Kinder: Die vielfältigen Online-Angebote der Staatlichen Museen zu Berlin findet ihr unter: smb.museum.

Mitmachwerkstatt LIVE

16.01.2021, 11:00, ab 5 Jahren, Deutsches Technikmuseum, Veranstaltungsinfos

Warum schwimmen manche Dinge und andere nicht? In der digitalen Mitmachwerkstatt wird dieser Frage auf den Grund gegangen. Im Museum gibt es ein großes Dampfschiff aus Stahl. Das ist so schwer wie zehn Elefanten. Trotzdem kann es schwimmen. Warum ist das so? Gemeinsam mit der kleinen Nanu erforscht ihr, weshalb das Schiff nicht untergeht.

Was siehst du?

Virtuelle Touren und Mitmachangebote für Kinder, Berlinische Galerie, berlinischegalerie.de

Die Ausstellungen der Berlinischen Galerie könnt ihr auch online erkunden – aktuell auf einem Rundgang durch „Provenienzen. Kunstwerke wandern“

Digitale Angebote der Berlinischen Galerie – Museum für moderne Kunst in Berlin // HIMBEER
Virtuelle Touren durch die Berlinische Galerie. © Daniel Müller

Das Atelier Bunter Jakob ist real wie digital ein toller Ort für Kinder. Mit den Tutorials „Foto-Filter bauen“, „Museumssport“ oder „Skizzenbuch to go“ könnt ihr zu Hause mit euren Kindern künstlerisch aktiv werden.

Digitale Angebote der Berlinischen Galerie – Museum für moderne Kunst in Berlin // HIMBEER
© Noshe

Für Kinder ab sechs Jahren gibt es unter dem Motto „Was siehst du?“ Materialien zum Download, mit deren Hilfe ihr auf Entdeckungsreise zu einigen ausgwählten Kunstwerken gehen könnt.

Werkzeuge der Zukunft – Technologien für eine nachhaltige Zukunft

Online-Workshop, ab 10 Jahren, Futurium, futurium.de

Was sind eigentlich „Werkzeuge der Zukunft” und wie könnt ihr eure eigenen Ideen zum Leben erwecken? Das soll Inhalt dieses Online-Workshops sein, bei dem gemeinsam die Herausforderungen der heutigen Zeit entdeckt und Lösungsansätze. entwickelt werden.

Der Workshop ist für alle Personen ab ca. zehn Jahren geeignet, die Zukunftstechnologien verstehen wollen und Lust haben, eigene Ideen zu verwirklichen. Er umfasst fünf Schritte und ihr solltet insgesamt mindestens 75 Minuten einplanen.

Ihr möchtet unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren