© EdZbarzhyvetsky/Depositphotos

Tipps fürs Wochenende 11.-13.02.2022

Was machen die Roboter nachts im Museum? Sind Bücher auch Lebensmittel? Und wie entsteht Kunst aus Mais? Das und mehr könnt ihr am Wochenende herausfinden.

Lasst euch nicht vom tristen Februar verschrecken! Auf den Frühling müssen wir noch warten, dafür gibt es viele spannende Aktionen, Workshops und Vorführungen, die ihr entdecken könnt.

Hier sind unsere ausgewählten Tipps fürs Wochenende, alle Termine für jeden Tag findet ihr in unserem Veranstaltungskalender.

Zeichnen mit dem 3D-Stift

13.02,2022, 13:00-16:00, ab 8 Jahren, Technikmuseum, Veranstaltungsinfos

Wie funktioniert Zeichnen in 3D? Wer das schon immer mal selbst ausprobieren wollte, sollte am Sonntag im Technikmuseum vorbeischauen. Kinder können dort malen und designen, was ihnen einfällt.

Das Zeichnen in 3D kann vorher mit einer VR-Brille geübt und die eigenen Kreationen anschließend mit dem 3D-Stift umgesetzt werden. Die fertige Zeichnungen bestehen aus Maisstärke und sind vollständig kompostierbar.

Deine Kunst, dein Buch

12.02.2022, 11:00-18:00, ab 6 Jahren, MACHmit!Museum, Veranstaltungsinfos

Ausstellung für Kinder im Machmit!Museum // HIMBEER
Auch im Februar warten spannende Aktionen begleitend zur Ausstellung im MACHmit!Museum. © Eva von Schirach

Die aktuelle Ausstellung „Bücher sind Lebensmittel“ im MACHmit! Museum lädt dazu ein, durch Geschichten zu reisen und fantasievoll in Buchwelten einzutauchen. Dazu werden täglich mehrere Kreativaktionen angeboten, so heute eine Aktion zu Künstler:innenbücher.

Märchen – echt grimmig

13.02.2022, 15:30, ab 4 Jahren, Pfefferberg Theater, Veranstaltungsinfos

Winterliches Märchenglück vom Hexenkessel Ensemble im Pfefferberg Theater! Familien dürfen sich auf Frau Holle und Rapunzel freuen.

Digitale Taschenlampentour

11.02.2022, 18:30, ab 6 Jahren, Museum für Kommunikation, digital, Veranstaltungsinfos

Macht es euch zu Hause gemütlich auf dem Sofa, knipst eure Taschenlampe an und los gehts!

Digitale Taschenlampentour im Museum für Kommunikation // HIMBEER
Was die Roboter so treiben, wenn das Museum dunkel und leer ist, können Familien bei der digitalen Taschenlampentour herausfinden. © Kim Sergeev, unsplash

Bei der digitalen Taschenlampentour können Kinder den Guides im Museum per Chat oder Video Call Löcher in den Bauch fragen, herausfinden, wer in der Schatzkammer wohnt, welche Geräusche in der Dunkelheit zu hören sind und was die Roboter nachts im Museum machen.

Peter und der Wolf

12.02.2022, 15:30, ab 5 Jahren, Kammermusiksaal der Philharmonie, Veranstaltungsinfos

Eine begeisternde Präsentation von Sergej Prokofjews Klassiker für Sprecher und Orchester mit einem kinderfreundlichen Ochsenfrosch, schwungvoller Vorstellung aller Orchesterinstrumente und einer ungewöhnlichen Zugabe …

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren

Was ist die Welt?

Mini-Tipps im Februar 2022

Back to Future