© SeventyFour, Depositphotos

Tipps fürs Wochenende 28.-30.10.2022

28.-30.10.2022 – Und schon ist das letzte Oktoberwochenende da und kleine Gruselmonster stehen zu Halloween vor der Tür! Wir zeigen euch, was ihr außer schaurig-schönem Gruselspaß sonst noch erleben könnt – von fantasievollen Geschichten bis zu toller Kindermusik.

Das fünfte Oktoberwochenende bringt euch viel Schönes – alle Events für jeden Tag findet ihr wie immer in unserem Veranstaltungskalender, Empfehlungen für Familien mit Babys und Kleinkindern in unseren Mini-Tipps.

Forschungsfreitag und mehr

28.10.2022, 11:00-15:00, 3-11 Jahre,  Labyrinth Kindermuseum, Veranstaltungsinfo

In den Herbstferien dreht sich im Labyrinth Kindermuseum alles um die Themen Wasser und Energie: Hier könnt ihr nach Herzenslust forschen und Interessantes über die kostbare Ressource Wasser lernen.

Wasser erforschen, Herbstferienprogramm im Labyrinth Kindermuseum // HIMBEER
© Monstera, Pexels

Beim Forschungsfreitag nehmt ihr das Wasser unter die Lupe und betrachtet es ganz genau unter dem Mikroskop.

Das Herbstferienprogramm bietet aber noch einiges mehr zum Forschen, Basteln und Spielen: Macht Energie und Wasser sichtbar, lernt, wie ihr Wasser aufbereiten könnt, bastelt Wasser-Monster und Ozeane in Flaschen oder stellt Knetseife her. Das genaue Programm vom 22.10.-06.11.2022 findet ihr beim Labyrinth Kindermuseum.

Familiennachmittag: Spuk im Figurentheater

29.10.2022, 12:00-15:00, 30.10.2022, 12:30-15:30, 4-12 Jahre, Figurentheater Grashüpfer, Veranstaltungsinfo

Die Familiennachmittage im Grashüpfer sind bunt und versprechen viel Spaß. Am fünften Oktoberwochenende wird es gruselig, denn es spukt im Figurentheater im Treptower Park.

Spuk im Figurentheater Grashüpfer, Familiennachmittag // HIMBEER
© Karolina Grabowska, Pexels

Vom Basteln magischer Sockenmonster und Gespenster, über das Tücher schweben lassen bis hin zu Kürbislauf und Maskentanz – an diesem Nachmittag wird es schaurig-gruselig und abwechslungsreich. Im Schein der Schwarzlichtlampe warten magische Aktionen und jede Menge Zauberei auf euch und eure Liebsten.

Mitspuken ist ausdrücklich erwünscht! Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung über die Seite des KinderKulturMonats ist erforderlich.

Waldtiere einmal anders – Puppentheater und Walderkundung

30.10.2022, 10:00-12:30, 14:00-16:30, ab 4 Jahren, Waldschule Plänterwald, Veranstaltungsinfo

Macht euch auf in den Wald und erlebt Waldtiere einmal ganz anders: Das Puppentheater „Il Teatrino degli errori“ und die Puppenspielerin Roberta haben ihren Theaterkoffer gepackt und nehmen euch mit auf eine ganz besondere Walderkundung.

Eichhörnchen, Waldtiere einmal anders, Waldschule Plänterwald // HIMBEER
© Külli Kittus, Unsplash

Aus ihrem Koffer zaubern sie die liebenswerte Geschichte über „Das großherzige Eichhörnchen“. Es geht um Freundschaft und Zusammenhalt, um große Überraschungen und um ein wunderschönes Fest. Nach dem Puppentheater nimmt euch die Waldschule mit auf einen interaktiven Spaziergang, bei dem die Tiere des Stückes spielerisch thematisiert werden.

Die Waldschule Plänterwald ist ein beliebter Anlaufpunkt für kleine und große Naturfreund:innen. In ihren Veranstaltungen möchte sie allen Interessierten die Vielfalt des Lebensraums Wald anschaulich näher bringen und somit anregen, sich öfter in den Berliner Wäldern aufzuhalten.

Der Plänterwald hat es in sich: Er ist zwar nur rund 90 Hektar groß, hat aber seit 1998 den Status eines Landschaftsschutzgebietes, da er trotz seiner innerstädtischen Lage einen wertvollen Naturraum darstellt. Dank seiner alten Laubbaumbestände ist der Plänterwald zu jeder Jahreszeit ein attraktiver Ort.

Auf Zack! – Richards Kindermusikladen

28.10.2022, 10:30, ab 4 Jahren, ATZE Musiktheater, Veranstaltungsinfo

Richards Kindermusikladen macht authentische und zeitgemäße Kindermusik. Die Songs handeln vom chaotischen Familienalltag, kleinen Spinnereien und lustigen Entdeckungen.

Richards Kindermusiktheater Auf Zack, fünfte Oktoberwochenende // HIMBEER
© Richards Musikladen

Dieses Kinderkonzert bringt euch authentische Musik mit Groove und Herz zum Mitmachen. Da bleibt kein Tanzbein ruhig! Die fantasievollen Texte laden zum Nachfragen und Weiterspinnen ein, die Musik geht direkt ins Blut.

Organische Rhythmen und echte Instrumente. In den einschlägigen Kinderradios und auf verschiedenen CD-Compilations sind Richards Ohrwürmer längst zu Hause und das Musikvideo zum Hit „P.O.M.M.E.S.“ verzeichnet mittlerweile Gesamtklickzahlen von über 200.000.

„Auf Zack“ ist der Titel der zweiten CD von Richards Kindermusikladen mit zackigen Texten und knackige Grooves für Birne, Beine und Bauch.

Pythonparfum und Pralinen aus Pirgendwo

29.10., 16:00, 30.10.2022, 11:00, ab 5 Jahren, Theater an der Parkaue, Veranstaltungsinfo

Dieses Familienstück mit dem verwirrenden Titel ist Theaterzauber pur – fast ohne Worte, mit viel Humor und einer Liebe zu unwahrscheinlichen Bildwelten begeistert es Groß und Klein.

Pythonparfum und Pralinen aus Pirgendwo, Theater an der Parkaue, fünfte Oktoberwochenende // HIMBEER
© Sinje Hasheider

Regisseur Gregory Caers und sein Ensemble erzählen von Menschen auf der Durchreise und überraschenden Begegnungen in einem außergewöhnlichen Hotel: Da treffen sich ein Tierforscher mit Juckreiz, eine kurzsichtige Bruchpilotin, eine Lady mit Hut und eine mit Tennisschläger, eine Dauergästin, die auf ihrem Teppich ertrinkt und ein Portier, der alle Bedürfnisse zu erfüllen versucht.

Mit jedem Menschen kommt eine ganze Welt zur Tür herein, immer wieder neu und immer voller neuer Geschichten und Geheimnisse.

Nepomuck und Bärlihupf – Fluchtgeschichten für Kinder

30.10.2022, 14:00-15:00, 8-12 Jahre, Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Veranstaltungsinfo

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde lädt zur Familientour mit bleibendem Eindruck. Am Originalschauplatz sind alle eingeladen, die Dauerausstellung der Erinnerungsstätte zu entdecken und sich gegenseitig zu erzählen, was es zu sehen, hören und zu fühlen gibt.

Familientour, Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde // HIMBEER
© Stiftung Berliner Mauer, Gesa Simons

Kindgerecht unterstützt werden die Rundgänge durch einen „Tourenbeutel“ und ein Heft voller Fragen und spielerischer Aufgaben. Stimmen von Kindern begleiten alle Teilnehmer:innen mit kurzen Audio-Geschichten, die auf Zeitzeug:inneninterviews Geflüchteter aus der DDR basieren.

Einblicke in Fluchtwege, die Fluchtgründe und Mühen des Notaufnahmeverfahrens und des Lagerlebens werden so nachvollziehbar, aber auch Momente von gegenseitiger Unterstützung und Vertrauen.

Kinderkonzert: Alles neu!

30.10.2022, 11:00, ab 4 Jahren, Komische Oper, Veranstaltungsinfo

Große Töne für junge Menschen – dieses Kinderkonzert kommt mit Musik über das Andersmachen daher!

Etwas ganz Neues fällt selten vom Himmel. Meistens entsteht Neues, wenn man einfach mal was anders macht. Auch viele Komponist:innen haben bereits bekannte Musik verändert, von anderen Instrumenten spielen lassen, oder auf andere Art modernisiert.

Kinder in der Oper // HIMBEER
© Jan Windsusz

Humorvoll führt euch Robin Poell, Moderator und Bühnenarbeiter, durch das Konzert. Gemeinsam mit euch wird er viele Dinge anders machen, so dass plötzlich ganz neue Musik entsteht. Verblüffende Überraschungen inklusive!

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?
Newsletter abonnieren

Halloween mit Kindern in Berlin feiern

Herbst-Sudoku

Saison für Naturerlebnisse