© Silke Weinsheimer

Tipps für das vierte Advents-Wochenende

21.-23.12.2018 – Yeah! Weihnachten steht wortwörtlich vor der Tür. Bevor am Montag der Heiligabend Familien in Berlin um die Festtagstische und Tannenbäume versammelt, ist nochmal Zeit für ein wenig Programm mit den Kindern. So schlägt ihre Vorfreude gar nicht erst in Ungeduld um. Unsere Tipps für das Wochenende vor Weihnachten in Berlin!

Neues vom Traumzauberbaum in der UdK

21.12.2018, 17:00 Uhr, Konzertsaal der UdK, Universität der Künste, Hardenbergstr. 33, 10623 Berlin, traumzauberbaum.de

Das Reinhard-Lakomy-Ensemble macht seit Jahrzehnten Kindermusicals rund um den Traumzauberbaum – bei den musikalischen Stücken singen und tanzen die Kinder nicht selten auf der Bühne mit. Mit der neuen Produktion „Der Traumzauberbaum und Josefine, die Weihnachtsmaus“ ist an diesem Freitag eine Weihnachts-Geschichte des Ensembles im Konzertsaal der Universität der Künste zu sehen.

 

„Nachtflug“ im Zeiss Großplanetarium

22.12.2018, 20:00 Uhr, Zeiss Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin, planetarium.berlin

Eine kleine Reise in ein Paralleluniversum gefällig? Auf der sich rund um die Zuschauer erstreckenden 360°-Leinwand im Zeiss-Großplanetarium an der Prenzlauer Allee kann man am Samstagabend in einem künstlerischen Bildwerk durch das urbane Nachtleben fliegen, aufgemischt durch elektronische Musik und verzerrt durch fraktale Fantasiewelten. Zum Staunen und Mitfliegen für Menschen ab 14 Jahren.

 

Sterne-Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen

22.12.2018, 14:00 Uhr, Workshop, Museum Europäischer Kulturen, smb.museum

An Weihnachten mit der Familie in Berlin ins Museum // HIMBEER
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Christian Krug

Aber zackig – Sternenausstellung im Museum Europäischer Kulturen Sterne faszinieren Menschen seit Jahrtausenden in allen Kulturen. Welche Bedeutung haben Sterne für Menschen verschiedener Kulturen? Was verbindet Sterne mit Mathematik, Astronomie, Religion und Alltagskultur? Im Workshop für Kinder zwischen 6 und 12 Jahrenwerden am Samstag vor Weihnachten Sterne aus Stroh, Papier, Draht oder Glas gestaltet.

 

Eine Kreuzberger Weihnachtsgeschichte von ZIRKUSMARIA

22./23.12.2018,  jeweils 16:00 Uhr, Theater Expedition Metropolis, Ohlauer Str. 41, 10999 Berlin, expedition-metropolis.de

Im Kreuzberger Theater Expedition Metropolis wird am Wochenende vom Theaterensemble ZIRKUSMARIA die Weihnachtsgeschichte mit viel Lokalkolorit erzählt: Maria und Maria streifen am Weihnachtsabend durch die Stadt – durch Berlin – um eine Bleibe für die heilige Nacht zu finden. Mit Musik begleitet, für kleine Kinder, auch etwas größere und auch deren Eltern in Vorweihanchtsstimmung.

 

„Der kleine Prinz“ im Admiralspalast

21.12.2018-13.01.2019, Admiralspalast, Friedrichstr. 101, 10117 Berlin, drehbuehne-berlin.de

Zwischen den Jahren mit Kindern in Berlin ins Theater gehen // HIMBEER
„Man sieht nur mit dem Herzen gut.“ Nicht die einzige Weisheit des kleinen Prinzen. © Jan Pauls

Wenn es draußen kalt ist, sollte es im Herzen warm werden. Dafür sorgt seit Jahrzehnten die wunderschöne Erzählung „Der kleine Prinz“. Bis Mitte Januar inszeniert die Drehbühne Berlin im Admiralspalast aus dem Stoff ein multimediales Theaterstück für die ganze Familie. Mehr dazu

 

Nachtwanderung durch den Grunewald

21.12.2018. 17:00 Uhr, Waldschule Grunewald mit Waldmuseum, Königsweg 4 (Jagen 57), 14193 Berlin, waldmuseum-waldschule.de

Es ist dunkel, es ist kalt, man ist zu Fuß – was erstmal ungemütlich klingt, kann ziemlich aufregend sein, wenn man einmal unterwegs ist. Die Waldschule Grunewald bietet auch in der längsten Nacht des Jahres eine Nachtwanderung an. Auch in Winter und Finsternis ist nämlich im Wald noch einiges zu entdecken! Anmeldung erforderlich, Taschenlampen zu Hause lassen!

 

Kindertheater im Amitola-Friedrichshain

22.12.2018, 16:00 Uhr, Amitola, Krossener Str. 35, 10245 Berlin, amitola-berlin.de

Fünf Minuten vom Boxhagener Platz entfernt liegt das Familiencafé Amitola mit seinem Secondhand-Laden. Regelmäßig finden hier Theateraufführungen für ganz kleine Zuschauer statt. Wer mit seinen Jüngsten diesen Samstag eine halbe Stunde Märchenzauber erleben will, kommt zu „Froschkönig fährt Schlitten“. Das Stück für Kinder ab zwei Jahren ist ein amüsantes Wintermärchen über Freundschaft und Bewegungsdrang.

 

52 Wochenenden im Jahr, 52 Mal Programm mit Kindern in Berlin:
Newsletter abonnieren