© KateGrishekinaBO, Depositphotos

Tipps für die fünfte Sommerferienwoche

08.-14.08.2022 – Sommerlich geht es weiter: Die fünfte Sommerferienwoche verspricht Abwechslung pur! Lasst euch wunderbare Märchen und Geschichten erzählen – im Film, in der Natur, auf der Theater- oder Konzertbühne. Unternehmt eine Zeitreise ins Mittelalter. Werdet künstlerisch kreativ im Zirkus und bei Mitmachkonzerten und träumt von fernen Welten beim Sternschnuppen beobachten während der Langen Nacht der Astronomie. Wir träumen mit!

Die fünfte Sommerferienwoche 2022 ist abwechslungs- und erlebnisreich … alle Events für jeden Tag findet ihr wie immer in unserem Veranstaltungskalender, Empfehlungen für Familien mit Babys und Kleinkindern in unseren Mini-Tipps.

Kinderfilmprogramm des MACHmit!: Das Blubbern von Glück

13.08.2022, 16:00-18:00, ab 8 Jahren, Stasi-Zentrale Lichtenberg, Innenhof, Veranstaltungsinfo

Auf zum Campus-Kino 2022: Candice ist wunderbar und ein bisschen anders. Sie ist fest entschlossen, die Welt glücklich zu machen.

Das Blubbern von Glück, Kinderfilm in der fünften Sommerferienwoche// HIMBEER
© BJF Clubfilmothek

Nur leider ist das gar nicht so einfach. Denn in einer Familie, die früher vor Glück geblubbert hat, spinnt sich nun jeder in sein eigenes Leid ein. Doch Candice findet jemanden, der ihr hilft.

Das MACHmit! Museum für Kindern beteiligt sich unter dem Motto „Alle Kinder haben das Recht auf gute Filme“ am Sommerkinoprogramm des Campus für Demokratie. Die gezeigten Kinderfilme stellen die Themen Freiheit, Demokratie und Menschenrechte wunderbar kindgerecht ins Zentrum des Filmerlebnisses.

Eine MACHmit!-Aktion, bei der sich die Kinder künstlerisch und spielerisch mit dem Filminhalt auseinandersetzen, bildet den Rahmen zum jeweiligen Film, immer in Auseinandersetzung mit der UN-Kinderrechtskonvention. Die Filmvorführungen finden im Innenhof der Stasi-Zentrale Lichtenberg statt. Weitere Filme werden am 20. August und 03. September 2022 gezeigt. Der Eintritt ist jeweils frei.

9. Lange Nacht der Astronomie

13.08.2022, 17:00, ab 10 Jahren, Tempelhofer Feld, Zugang über Tor 9, Veranstaltungsinfo

In diesem Jahr findet die Lange Nacht der Astronomie auf dem Tempelhofer Feld im Rahmen des Kultursommerfestivals 2022 statt. Zahlreiche Aktionen für Familien erwarten euch.

Sternschnuppen bei der Langen Nacht der Astronomie // HIMBEER
© Neale LaSalle, Pexels

Die erste Augusthälfte ist die Zeit der Perseiden. Die Lange Nacht der Astronomie ist somit der perfekte Zeitpunkt, um Sternschnuppen am Nachthimmel zu entdecken und Wünsche ins Weltall zu schicken.

Beobachtet, was sich da am Firmament alles bewegt. Ist es ein Stern, ein Planet oder ein vorbeiziehender Satellit? Gemeinsam mit Expert:innen und Amateurastronom:innen könnt ihr den Nachthimmel über dem Tempelhofer Feld durch das Teleskop betrachten und mehr über die Objekte, die am nächtlichen Sternenhimmel zu entdecken sind, erfahren.

Drehbühne Berlin – Der neue Pinocchio

12.-14.08.2022, jeweils 15:00, ab 6 Jahren, ufa-Fabrik, Veranstaltungsinfo

Eine alte Geschichte – neu erzählt! Kleine und große Zuschauer:innen lernen hier den sympathisch-tollpatschigen Helden des Kinderbuch-Klassikers „Der neue Pinocchio“ von Christine Nöstlinger kennen.

Drehbühne Berlin, Der neue Pinocchio // HIMBEER
© Jan Pauls

Ganz nebenbei haben sie auch eine unterhaltsame Berührung mit moderner Kunst. Denn die Drehbühne Berlin verwendete als Inspiration für ihre Masken, Puppen, Kostüme und das Bühnenbild die surrealen, farbenfrohen Pinocchio-Illustrationen des spanischen Expressionisten Antonio Saura.

Die Interpretation der Geschichte von Christine Nöstlinger bewegt sich sehr viel näher an den heutigen Lebens- und Erfahrungswelten von Kindern, als das klassische Original. In der Adaption steckt eine humanistische Mutmach-Geschichte, die die Sorgen der Kinder ebenso ernst nimmt, wie die der Erwachsenen. Begleitet Pinocchio auf seiner fantastischen Abenteuerreise, auf der er auf das hinterhältige Gaunerduo Fuchs und Kater, eine weise Grille, eine magische, türkisblaue Fee und viele andere trifft.

Jeweils zwei Stunden vor der Vorstellung findet ein Workshop zum Thema „Moderne Kunst und Theater“ für Kinder statt. Anmeldung und Informationen unter info@drehbuehne-berlin.de.

Das Eichhörnchen erzählt – Das Blumen-ABC

14.08.2022, 13:00-16:00, ab 4 Jahren, Naturschutzzentrum Ökowerk, Veranstaltungsinfo

Was hat das Eichhörnchen alles zu erzählen? Zum Beispiel wie die Blumen auf die Erde kamen.

Eichhörnchen ABC im Naturschutzzentrum Ökowerk// HIMBEER
© Andrey Svistunov, Unsplash

Wandert bei dieser Lesung in der Natur lauschend durch das duftende Blumenalphabet und lasst euch von Mythen und Märchen berichten.

Das Naturschutzzentrum Ökowerk befindet sich im ältesten Wasserwerk Berlins mitten im schönen Grunewald. Mit seinem weitläufigen Gelände bietet es viel Platz für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Als Lern- und Erlebnisort legt das Ökowerk mit seinem umfangreichen Programm für Klein und Groß ein besonderes Augenmerk auf die Vermittlung natur- und umweltrelevanter Themen.

Der Einstieg in die Märchenwanderung durch die Natur ist zu jeder vollen Stunde möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich unter info@oekowerk.de.

Das Feinste vom Kindermusiktheater

11.08.2022, 11:00, 5-11 Jahre, Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau, Veranstaltungsinfo

Beatbox Show, Zirkuspektakel und Puppentheater – all das und noch vieles mehr erwartet euch an diesem Tag in den Sommerferien. Denn bei diesem Event für Kinder heißt es nicht nur Zuschauen, sondern auch Mitmachen und sich selbst in der Artistik ausprobieren.

Kindermusiktheater und Zirkus in der fünften Sommerferienwoche 2022// HIMBEER
© Rodnae Productions, Pexels

Den Auftakt gibt die Beatbox Band „Razzz“ mit der Show „Die Razzzelbande auf Aiuk Aiukuck“ auf der Freilichtbühne. Im Anschluss zieht ihr mit der Band in einem gemeinsamen Walk zur Zitadelle, wo euch Artist:innen und Zirkuspädagog:innen erwarten. Sie zeigen eine kleine Performance und laden im Anschluss zu Seillaufen, Jonglage und (Tanz-)Akrobatik ein.

Durch das gesamte Programm führen euch die Puppenspielerin Nicole Weißbrodt und ihre Puppe Clarissa. Das Theater Zitadelle zeigt mit dem Puppentheaterstück „Bei Vollmond spricht man nicht“ eine aufregende Reise durch ein Märchenland.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommerfestivals 2022 statt. Der Eintritt ist frei, kostenfreie Einlasstickets müssen jedoch erworben werden.

Sommer im Freilichtmuseum Düppel

08.-21.08.2022, 10:00-18:00, jeweils 12:30 Führung, für alle, Museumsdorf Düppel, Berlin-Zehlendorf, Veranstaltungsinfo

In den Sommerferien ist das Museumsdorf Düppel täglich geöffnet. Hier wird der mittelalterliche Alltag von vor rund 800 Jahren lebendig.

Sommer im Museumsdorf Düppel, Freilichtmuseum // HIMBEER
© Stadtmuseum Berlin, Christian Kielmann

Raus ins Grüne und auf zur Entdeckungsreise in das Leben, die Landschaft und die ländliche Kultur des Mittelalters. Hier gibt alte Nutztierrassen zu sehen, darunter Ochsen und Skudden, eine vom Aussterben bedrohte Schafrasse, deren Nachwuchs aus dem Frühjahr sicher nicht nur Kindern Freude macht. Die ökologische Tierhaltung ist eingebettet in das biodiverse Landschaftskonzept.

Täglich um 12:30 Uhr startet eine Führung, bei der ihr die mittelalterliche Siedlung am Krummen Fenn kennenlernt. Wie wurde sie entdeckt? Was haben die Ausgrabungen über den Alltag der damaligen Bevölkerung verraten und wie hängen die Funde im Boden, die Pflanzen auf den Feldern und die Hütten hinter der Palisade zusammen?

Die Grapenschenke sorgt mit Speisen und Getränken bei jeder Witterung dafür, dass ihr euch stärken und erfrischen könnt. Am Lagerfeuer im Museumsdorf könnt ihr euer eigenes Stockbrot rösten.

Young Euro Classic Kindertag

14.08.2022, ab 10:00, ab 3 Jahren, Gendarmenmarkt und Konzerthaus Berlin, Veranstaltungsinfo

Der Young Euro Classic Kindertag erwartet schon die Kleinsten Konzertbesucher:innen mit Kinderkonzerten, Workshops und allerhand Gelegenheit zum Entdecken, Gestalten und Mitwirken. Entdeckt das umfangreiche Programm auf dem Gendarmenmarkt und im Konzerthaus Berlin.

Young Euro Classic in der fünften Sommerferienwoche, Kinderkonzerte // HIMBEER
© Lars Reimann

Stillsitzen wollt ihr nicht? Perfekt! Dann habt ihr sicher viel Spaß! Das Ensemble Quillo lässt mit dem interaktiven Mitmachkonzert „Mopitu – Eine kleine Elefantengeschichte“ eine wunderschöne Fabel über Empathie erklingen und bezieht die jungen Gäste ins Bühnengeschehen ein. Mitsingen dürft ihr im Finale bei „Nils Holgerssons musikalische Reise um die Welt“ mit jungen Musiker:innen aus Deutschland und Schweden.

Singen, Klatschen, Tanzen und noch mehr heißt es auch bei den „Good Vibrations“-Mitmachangeboten wie dem Mitmachkonzert „Hans die Wanze bittet zum Tanz“ auf dem Gendarmenmarkt, den Walk-In Workshops oder dem Instrumentenstand und Percussion-Kreis im Konzerthaus.

Young Euro Classic ist die weltweit wichtigste Plattform des internationalen Orchesternachwuchses für die europäische klassische Musiktradition und ihre Entwicklungen. Vom 05. bis 21.08.2022 spielen über zwei Wochen lang Orchester aus der ganzen Welt im Konzerthaus Berlin.

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?
Newsletter abonnieren

Kraft, Adrenalin und Poesie

Sommerzeit draußen – Top 10 Biergärten für Familien in Berlin

Von Wildtieren und Wildkräutern