© Annie Spratt, unsplash

Tipps für’s Wochenende 10.-12.08.2018

10.-12.08.2018 – Rausgehen lohnt sich wieder, denn in den Parks werden die Schatten länger. Mag es auch im Moment nicht so scheinen: Berlin ist eine grüne Stadt. In den Gärten lockt Erholung, Platz für Picknick und Geburtstagsparty. Und die Blumen blühen noch. Was ist sonst noch drin im Strauß des kommenden Wochenendes? Unsere Tipps.

Dahlienfeuer im Britzer Garten

ab 07.08.2018, Britzer Garten, , www.gruen-berlin.de

Der Sommer beschert dem Britzer Garten ein Meer aus Dahlienblüten. Wegen der anhaltenden Wärme blühen die üppigen Blumen dieses Jahr schon besonders früh und erfreuen die Besucher des Parks im Neuköllner Süden mit einer endlosen Farbenpracht. Bis der erste Frost im Herbst sie dann vergehen lässt. Bis dahin kostet der Prakeintritt 3 Euro, dafür gibt es aber die erstaunliche Vielfalt der Wunderblume zu besehen.

 

Familienfestival im Fläming

KulturblütenFestival, 10.-12.08.2018, Wahlsdorf, 14913 Dahme/Mark, www.kulturbluetenfestival.de

Dieses Wochenende erblüht etwa eineinhalb Stunden von Berlin eine sehr sympathische Zusammenkunft aus Musik, Theater, Natur und Familienglück: Das KulturblütenFestival in Wahlsdorf findet von Freitag bis Sonntag etwa eineinhalb Stunden südlich von Berlin statt und lohnt den Kurzurlaub bestimmt, denn vom Wiegenliederchor bis zum tappenden Puppentheater, vom Kuchenbuffet bis zum Wasserspielplatz ist alles dabei.

 

Digital Musicmaking in der HABA Digitalwerkstatt

09.08.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr, HABA Digitalwerkstatt, Linienstraße 121, 10115 Berlin, www.digitalwerkstatt.de

Die HABA Digitalwerkstatt zeigt Kindern (und auch ihren Großeltern), wie viel kreatives Potential in unseren alltäglichen Rechenmaschinen drinsteckt. Dieser Workshop eröffnet jungen Computerkreativen zwischen 10 und 12 Jahren einen bewussten Zugang zur digitalen Welt der Musik und Akustik. Die Kinder komponieren, arrangieren und produzieren selbständig eigene Songs. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

 

Des Kaisers neue Kleider

07./08.08., 10:00 sowie 16:00, 11.08., 17:00 Uhr, 12.08., 16:00 Uhr, Figurentheater Grashüpfer, Puschkinallee 16 a, 12435 Berlin, www.theater-treptower-park.de

Sind sie nicht herrlich, des Kaisers neue Kleider – ein so feiner Stoff ist wirklich nur des Kaisers würdig! Das Märchen vom getäuschten Blick auf sich selbst, von Eitelkeit und Selbstvertrauen begegnet uns, wenn wir wollen, mit beständiger Aktualität. Darum werden auch die Kindertheatermacher nicht müde es zu erzählen. Zurecht! Eine Version aus Andersen Koffertheater gastiert die kommenden Tage im Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park.

 

Sternenhimmel // HIMBEER
Sie fliegen wieder: Sternschnuppenregen über der Kyritz-Ruppiner Heide. © EvgeniT, pixabay

Sterneschauen über der Ruppiner Heide

11.08.2018, 19:30 Uhr, Treffpunkt am Parkplatz, 16818 Pfalzheim/Temnitzquell, www.sielmann-stiftung.de

Am Himmel über der Kyritz-Ruppiner Heide leuchten die Sterne besonders hell, da das dünn besiedelte Gebiet eine Dunkelheit beitet, die alle Berliner ganz schön kieken lässt. Die Heinz Sielmann Stiftung lädt ein zum Sonnenuntergang über dem lilafarbenen Heideblütenteppich und zur Sternebeobachtung. Mehr dazu.

 

Shape Shifters im CABUWAZI Treptow

10.08.2018, 18:00 Uhr, CABUWAZI Treptow, Bouchestr. 74, 12435 Berlin, www.cabuwazi.de

Der Zirkus CABUWAZI ist nicht nur ein Ort für Artistik und Performance, sondern auch ein Ort der Begegnung. Bei einem zweiwöchigen Jugendaustausch zwischen Berlin und Mirtos haben die 34 Teilnehmer eine futuristische Gestaltwandler-Show erarbeitet, die sie an diesem Samstag dem Publikum präsentieren.

 

Farbenmeer im Labyrinth Kindermuseum

06.-19.08.2018, 10:00 bis 17:30 Uhr, Labyrinth Kindermuseum, , www.labyrinth-kindermuseum.de

Das Labyrinth Kindermuseum ist ein sicherer Hafen für Ferienkinder mit Furcht vor Langeweile. Der ganze Sommer steht hier im Zeichen der Vielfalt der Farben. In den letzten beiden Ferienwochen wird hier auf der Suche nach der Bedeutung und den Gefühlen von Blau, Gelb, Grün und Rot in Workshops für Kinder zwischen drei und elf Jahren gewebt, geritzt, getupft – und so eine Reise durch die Kulturen dieser Welt unternommen.

 

Fliegende Artisten in roten Kostümen // HIMBEER
Zugucken absolut empfehlenswert, Nachmachen lieber nicht: Die Kompanie STREB Extreme Action tanzt im Sony Center. © Ralph Alswang

Action-Tanz im Sony Center

11.08.2018, 13:00 Uhr und 16:00 Uhr, Sony Center, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin, www.tanzimaugust.de

Das ist Extremsport als Tanz: Die Tänzer und Tänzerinnen der Kompanie STREB Extreme Aciton aus New York zeigen, wie der Körper sich mit Bewegung in Gefahr bringt und dabei ziemlich atemberaubend gut aussieht. Im Rahmen des Festivals „Tanz im August“ katapultieren sich die selbsternannten Action Heros am Samstag in gleich zwei Vorstellungen durchs Sony Center. Jedes Kind, das auf Trampolinspringen steht, wird es lieben! Der Eintritt ist frei.

 

Family Summer Party im Kudamm Beach

12.08.2018, 15:00 bis 19:00 Uhr, Kudamm Beach, Königsallee 5B, 14193 Berlin, www.familyevent-berlin.de

Die Eventagentur Niki’s Kinderclub packt sein ganzes Team ein und verwandelt das Cappuccino Grand Café im Strandbad am Halensee in ein großes Kinderfest. Künstler, Artisten, Speisen, Getränke und eine Kinderdisco sorgen für ein alle Ausdauer erschöpfendes Rundum-Programm.

 

Tipps für das Wochenende direkt aufs Handy: Unser Newsletter am Donnerstag!

Newsletter abonnieren