© Darian Gerstenberg

Tipps fürs Wochenende 19.-21.10.2018

19.-21.10.2018 – Dieses Wochenende ist die Startrampe in die Herbstferien. Damit sich Familien in Berlin schonmal auf die Freizeit mit Kind einstellen können, gibt es hier Tipps für das Wochenende. Der KinderKulturMonat bietet beispielsweise viele Veranstaltungen für Kinder rund um Theater, Museum und Musik. Viel Spaß!

Der KinderKulturMonat dauert an

20./21.10.2018, berlinweit, kinderkulturmonat.de

Auch an diesem Wochenende kann man in Berlin mit Kind wieder in das reiche Angebot des KinderKulturMonats eintauchen. Die vielen verschiedenen Veranstaltungen der Berliner Kulturinstitutionen  sind spannend, ungewöhnlich und kostenlos. Dieses Wochenende können interessierte Kids zum Beispiel in der Liebermann-Villa in Wannsee die Lebensgeschichte des Berliner Malers kennenlernen oder im Hebbel Am Ufer bei einer familienfreundlichen Führung das Theater entdecken.

 

Gruseln im FEZ-Berlin

20.10.-04.11.2018, wochentags 10:00 bis 18:00 Uhr, samtags und sonntags 12:00-18:00 Uhr, FEZ-Berlin, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin, ferienfez.fez-berlin.de

Während der Herbstferien erwachen auf der alten Burg Eckstein im FEZ-Berlin die Geister. Punktlich zur Halloween-Vorbereitung kommen hier Kinder ab sechs Jahren zusammen, um das Eigenleben das weitläufigen Geländes zu erkunden. Seltsam-schaurige Spiele und gruselige Geschichten gibt es auf dem Monsterball zu hören, während in der Gespensterbahn starke Nerven gefragt sind. Geisterjäger, Schauerwesen, Zauberlehrlinge und Unwesen sind herzlich willkommen zu einem gruseligen Spaß.

 

Scoutausbildung im Ökowerk

20.10.2018, 12:30 Uhr, Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, oekowerk.de

Das Naturschutzzentrum Ökowerk am Teufelssee im Grunewald bietet fast täglich Programm für Familien. Dieses Wochenende können Kinder ab dem Vorschulalter die wichtigsten Dinge des Natur-Scoutings lernen. Jeder, der sich über die Volkshochschule anmeldet und dann am Samstag mit festem Schuhwerk und langen Hosen aufkreuzt, bekommt eine spannende Lektion in Sachen Wildnistraining.

In Berlin mit Kind durch den Grunewald wandern // HIMBEER
Bei einer von Globetrotter geführten Waldwanderung durch den Grunewald kann man sich herbstfest machen. © Patrick Valentin

Waldwanderung durch den Grunewald

20.10.2018, 09:30 Uhr, Treffpunkt Grunewaldturm, Havelchaussee 61, 14193 Berlin, www.globetrotter.de

Das Outdoor Fachgeschäft Globetrotter stattet kleine und große Menschen für jedes Trekking-Wander-Abenteuer aus. Bei einer wochenendlichen Waldwanderung und Trekking-Tour werden Familien im Grunewald herbstfest gemacht. Während es über Holzstege und Aussichtsplattformen geht, bieten zwei Tourguides allen Teilnehmenden fundierte Informationen über das Leben des Waldes. Mehr dazu

 

Familienführung im Märkischen Museum

21.10.2018, 14:00 Uhr, Märkisches Museum, Am Köllnischen Park 5, 10179 Berlin, stadtmuseum.de

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat findet im Märkischen Museum am Köllnischen Park eine Führung für Familien durch die erstaunliche Historien unserer Stadt statt. Vom heutigen Berlin geht es auf verschiedenen Wegen in die Vergangenheit. Auf ihrer Zeitreise durchs Museum entdecken Familien gemeinsam außergewöhnliche Objekte und jede Menge Geschichte. Dabei können Sie vieles selbst ausprobieren. Der Eintritt bis 18 Jahre ist frei.

 

Führung durch die Ausstellung „Alles Zucker!“

21.10.2018, 10:30 Uhr, Deutsches Technikmuseum, Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin, sdtb.de

Kinder lieben Zucker – so viel ist bekannt. Was aber ist der verteufelte Treibstoff, der unseren Motor am Laufen hält und Karies hervorruft? Die Ausstellung „Alles Zucker! Nahrung – Werkstoff – Energie“ im Technikmuseum am Gleisdreieck beschäftigt sich mit dem süßen Stoff in all seinen Facetten: Aus der Perspektive der Ernährung, der Energiegewinnung, der Materialforschung und Medizin. Am Sonntag findet eine offene Führung für Familien statt.

 

Kinderbuchlesung bei Dante Connection

21.10.2018, 11:00 Uhr, Dante Connection, Oranienstr. 165a, 10999 Berlin, danteconnection.de

Amüsanter Kinderkrimi: In fremden Küchen kocht es sich am besten. Dessen sind sich Karl und Knäcke, die gefürchtetsten Räuber der Stadt, sicher, wenn sie sie sich bei ihrer Einbruchserie auch mal etwas zu Essen genehmigen. Autorin Kirsten Reinhardt und die Illustratorin Marie Geissler stellen ihr neues spannendes Buch vor, das Kinder ab vier Jahren  bei Laune hält. Die Lesung findet in der Buchhandlung Dante Connection am Oranienplatz statt.

 

Der Newsletter für Berlin mit Kind – jeden Donnerstag Tipps fürs Wochenende und weitere Highlights:

Newsletter abonnieren