© Ian Schneider, unsplash

Tipps für’s Wochenende 28.-30.12.2018

28.-30.12.2018 – auch für das letzte Wochenende dieses Jahr gilt: Wochenende in Berlin ist Familienzeit! Unsere Tipps für Unternehmungen mit Kindern vor Silvester!

Tanzworkshop beim Staatsballett

28./29.12.2018, je 09:30 Uhr, Staatsballett, Bühneneingang der Deutschen Oper Berlin, Richard-Wagner-Str. 10, 10585 Berlin, staatsballett-berlin.de

Zwischen den Jahren auf der Suche nach Bewegung? Kinder ab vier Jahren können mitsamt ihrer Familie beim Staatsballett in der Deutschen Oper bei dem zweistündigen Workshop der Initiative „Tanz ist Klasse“ einen Blick hinter die Kulissen werfen und selbst das Tanzbein schwingen. Anmeldung erforderlich.

 

Immersives Märchen im Theaterdiscounter

28.-30.12.2018, Theaterdiscounter, Klosterstr. 44, 10179 Berlin, theaterdiscounter.de

Eine Mischung aus Architekturausstellung, Theaterstück und Trickfilm-Installation ist die begehbare Märchen-Performance des post theaters im Theaterdiscounter, die dieses Wochenende anläuft. Die Zuschauer entdecken hier in kleinen Gruppen die beliebtesten Märchenfiguren in ihren Behausungen. Mehr dazu

 

Familiensonntag im Kolbemuseum

30.12.2018, Georg Kolbe Museum, Sensburger Allee 25, 14055 Berlin georg-kolbe-museum.de

Der Bildhauer Georg Kolbe hat an diesem idyllischen Ort im Berliner Westend gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugendliche und Familien in Workshops auf Kolbes Spuren begeben, so auch am letzten Sonntag im Jahr.

 

Taschenlampenkonzert im FEZ-Berlin

29./30.12.2018, je 16:00 Uhr, Astrid-Lindgren-Bühne des FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin, fez-berlin.de

Das Musiktheater Rumpelstil singt und tanzt im FEZ-Berlin zum Jahresabschluss nicht alleine: Große und kleine Fans pilgern zur Astrid-Lindgren-Bühne des großen Freizeitzentrums in Köpenick, im Gepäck: Die Taschenlampe. Denn die verwandelt die Show in ein funkendes Lichtermeer.

 

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

28./29.12.2018, je 15:00 Uhr, Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Bismarckstr. 110, 10625 Berlin, komoedie-berlin.de

Kindertheater an Weihnachten in Berlin // HIMBEER
Steht da ein echtes Pferd auf der Bühne? Die Geschichte vom Aschenbrödel ist ein Märchen – alles ist möglich. © Christian Doll

Das hübsche Aschenbrödel, die böse Stiefmutter, der Prinz, die Eule, das Pferd und drei Haselnüsse – aus diesem Geflecht entsteht eine Erzählung, die seit Jahrzehnten an Weihnachten die Familie verzaubert. Die Komödie am Kurfürstendamm bringt an den Festtagen das Märchen als Kindermusical auf die Bühne des Schiller Theaters. Mehr dazu

 

Kindermusical im Wintergarten Varieté

27./28./29.12.2018, je 12:30 und 15:30 Uhr, Wintergarten Varieté, Potsdamer Str. 96, 10785 Berlin, wintergarten-berlin.de

Zusammen mit dem Berliner Kinderzirkus Springling von CABUWAZI bringt das Wintergarten Varieté auch dieses Jahr zur Winterzeit ein großes Spektakel für Kinder auf dieBühne. Im „Aufstand der Uhren“ geht es tumultartig zu, als die Uhren sich plötzlich weigern, immer punktgenau zu funktionieren. Aber das bringt alles mächtig durcheinander.

 

In der Urania zum Zauberer von Oz

27./28.12.2018, je 11:00 un 15:30 Uhr, Urania, An der Urania 17, 10787 Berlin, urania.de

Der Weg zur Smaragdstadt ist voller spannender Abenteuer. Die Vogelscheuche, der Blechmann, der Löwe und Ihre Freunde begegnen vielen wundersamen Gestalten, bis sie das sagenhafte Reich des Zauberers von Oz erreichen. Die Geschichte istin der Urania auch noch am letzten Wochenende des Jahres in einer musikalischen Fassung zu sehen, mit Kindern, für Kinder.

 

Kommt zu euch, wo immer ihr seid – unser Newsletter mit den Tipps für’s Wochenende:
Newsletter abonnieren