© Phan Anh Tran, unsplash

Tipps fürs Wochenende vom 13.-15.03.2020

13.-15.03.2020 – Ein wirbelnder Wind, Räuber im Wald und Musik zum Ausprobieren warten am Wochenende darauf, von euch entdeckt zu werden. Viel Spaß dabei!

Der Traum vom Fliegen

14./15.03.2020, 16:00, ab 2 Jahren, FELD Theater für junges Publikum, Gleditschstr. 5, 10781 Berlin-Schöneberg, jungesfeld.de

Der Frühling hält im FELD Theater Einzug und bringt frischen Wind mit! Mit Klängen und Bewegungen zaubert das neue Stück ein leichtfüßiges Theatererlebnis für kleine Zuschauer – mal wild, mal sanft, immer mit Spaß! Mehr dazu

Kinder-Lieder-Sensationen

15.03.2020, 16:00, ab 5 Jahren, ATZE Musiktheater, Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin-Wedding, kindermusiktheater-berlin.de

Wenn sechs der besten Berliner Kinderliedmacher ein gemeinsames Konzert geben, sind Spaß und gute Laune garantiert. Stimmungsvolle Songs laden im ATZE Musiktheater zum Mitsingen ein, die rockig-rasanten Rhythmen lassen wie von selbst die Hüften wackeln und die klugen, witzigen und frechen Texte versprechen gute Unterhaltung für alle kleinen und großen Musikfans! Mit dabei sind 3Berlin – bestehend aus Carsten Schmelzer, Diane Weigmann und Tobias Weyrauch –, Thomas Sutter vom ATZE Musiktheater, Robert Metcalf und Suli Puschban.

Robomania

14.03.2020, 10:00 bis 13:00 oder 14:00 bis 17:00, ab 4 Jahren, Klax Kreativwerkstatt, Schönhauser Allee 59, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg, kreativwerkstatt.de

Egal ob Anfänger oder Profi, in dem Workshop der Klax Kreativwerkstatt erwecken die Teilnehmer Recycling-Roboter zum Leben. Aus Pappbechern, Milchkartons und Getränkeflaschen bauen sie mithilfe von LEDs und Motoren kleine und große Roboter. Es darf experimentiert, gewerkelt und frei gestaltet werden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Schnitz-Nachmittag in der Waldschule Zehlendorf

14.03.2020, 14:00 bis 17:00, ab 8 Jahren, Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin-Zehlendorf, jibw.de

Raus aus der Bude und rein in den Wald! Die Waldschule Zehlendorf gibt Kindern die Gelegenheit, der Natur ganz nah zu sein und den Wald als Lebensraum kennenzulernen.

Schnitz-Nachmittag im Wald für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
© Jorg Bauer, unsplash

Ganz nach Räuberart darf man dabei den Wald durchstreifen und gemeinsam mit den Waldpädagogen Holz zum Schnitzen suchen. Keine Ahnung, wie man ein Räubermesser schnitzt? Kein Problem – wie es geht, wird Schritt für Schritt gezeigt. Für Schnitzerfahrene gibt es neue Herausforderungen. Nach getaner Arbeit backen die Teilnehmer Stockbrot über der Glut. Kinder-Schnitzmesser können vor Ort ausgeliehen werden.

Druckwerkstatt bei Krumulus

14.03.2020, 10:30, ab 7 Jahren, Kinderbuchhandlung Krumulus, Südstern 4, 10961 Berlin-Kreuzberg, krumulus.com

Wer am Samstag in der Buchhandlung Krumulus vorbeischaut, kann nicht nur nach neuem Lesefutter Ausschau halten, sondern auch noch in der Druckwerkstatt kreativ werden. Dort wird gezeigt, wie leicht es ist, aus einem fertigen Bild eine Druckvorlage herzustellen. Textilien zum Bedrucken können mitgebracht werden, vor Ort sind auch Taschen und Kissenbezüge vorrätig. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Wasserwelten in der Kunst

15.03.2020, von 11:00 bis 12:30 Uhr, von 5 bis 12 Jahren, Bröhan-Museum, Schloßstraße 1a, 14059 Berlin-Charlottenburg, broehan-museum.de

Der Familiensonntag des Bröhan-Museums lädt Eltern und Kinder kostenlos zu einer Entdeckungstour in die Unterwasserwelt ein. Allerdings taucht hier niemand ins Meer, sondern in die Kunst des Jugendstils und Art Deco ein! Überall verstecken sich auf Porzellanobjekten kleine Tierchen, die es zu finden gilt. In der Führung erfahrt ihr dann was Porzellan ist und aus welchem Grund sich dort kleine Unterwasserwesen befinden. Am Schluss darf dann jeder seine eigene bunte Wasserwelt malen.

Wir schicken euch jeden Donnerstag aktuelle Tipps fürs Wochenende!

HIMBEER-Wochenendtipps per Newsletter