© Unsplash/Anni Spratt

Tipps fürs Wochenende vom 26.-28.07.2019

26.-28.07.2019 – Von der Kunstführung bis zum Klassik-Workshop darf man sich am Wochenende auf jede Menge kindgerechtes Kulturprogramm freuen! Aber auch die Wald- und Wiesenfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Viel Spaß!

Medizinbeutel-Werkstatt

28.07.2019, 12:15 bis 14:15, Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin -Wilmersdorf, oekowerk.de
Das Ökowerk bietet mit Teichlandschaft, Biogarten und Streuobstwiese einen idealen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Mehr als 120 Bienenarten haben hier ihr Zuhause!

Was der Wald für Schätze bereithält, können Kinder und Familien am Sonntag herausfinden. Nach indianischem Vorbild wird zunächst ein Medizinbeutel gefertigt, der anschließend mit den gesammelten Kostbarkeiten gefüllt wird. Wird er so seine Magie entfalten?

Young Euro Classic Familientag

27.07.2019, 11:00 bis 18:00, Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin-Mitte, young-euro-classic.de
Noch bis zum 06.08.2019 begeht Young Euro Classic, das weltweit wichtigste Festival für den internationalen Orchesternachwuchs, seine 20. Ausgabe. 19 Jugendorchester aus aller Welt, angeleitet und unterstützt von ausgezeichneten Dirigenten und SolistInnen, bespielen im Sommer 2019 das Konzerthaus Berlin. Großartige Ur- und Erstaufführungen lassen den Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Konzerte und Mitmachen-Veranstaltungen bei Young Euro Classic für Kinder und Familien in Berlin // HIMBEER
Musik zum Ausprobieren gibt es am Familientag von Young Euro Classic. © Kai Bienert

Mit „Music is my first love“ bietet das Festival auch Kindern und Jugendlichen eine Woche lang Einblicke und praktische Zugänge in die Welt der klassischen Musik. In verschiedenen Workshops werden Ideen zum Klingen gebracht, Klanginseln gebaut und sogar eine eigene Hymne erschaffen, die am Familientag auf der Bühne performt wird.

Am Familientag können dann die Workshopergebnisse bestaunt werden. In Performances, Ausstellungen und einem eigenen Festivalblog zeigen die Kinder und Jugendlichen, was sie gelernt haben. Außerdem lädt das Klingende Museum dazu ein, Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren, an der Loop-Sound-Station kann klanglich experimentiert werden und das Mitmachkonzert freut sich auf junge Musikfreunde ebenso wie das Chorsingen für alle.

 

Be a part of the art

27.07.2019, 14:00, für Kinder von 6 bis 11 Jahren, 27.07.2019, 16:00, für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren, Salon Berlin, Auguststr. 11-13, 10117 Berlin-Mitte, museum-frieder-burda.de

Im Herbst 2016 hat das Museum Frieder Burda im Zuge des Generationswechsels den „Salon Berlin“ in einem der vitalsten Kunstviertel der Hauptstadt eröffnet. Eng mit dem Museum in Baden-Baden verbunden, ist der Salon mehr als ein Projekt- und Schauraum, der das Museumsprogramm und die Sammlung des Mutterhauses begleitet und vermittelt.

Mit seiner aktuellen Ausstellung „JR, Adrian Pieper, Ray Johnson“ führt der Salon Berlin des Museum Frieder Burda drei künstlerische Positionen unterschiedlicher Generationen, Herkunft und Strategien zusammen, die alle eines im Fokus haben: Den Appell an den Betrachter, als Akteur im Sinne des Kunstwerks „mitzumachen“ und dieses damit seinem eigentlichen Zweck zuzuführen.

Kinder und Jugendliche können die Ausstellung in speziellen Kinder-Führungen erleben. Im Zeitalter der Digitalisierung und sozialer Netzwerke bildet die Reflektion der Vernetzung zwischen den Menschen ein zentrales Thema der Führung. Dabei können Kinder interaktiv erkunden, wie Kunst als Kommunikationsmittel wirkt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Kunst des Fliegens

27.07.2019, 13:00 bis 16:00, Freilandlabor Britz, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin-Neukölln, freilandlabor-britz.de

Mitmach-Veranstaltung im Freilandlabor Britz für Kinder und Familien in Berlin // HIMBEER
Die Samen der Pusteblume sind echte Fliegerkünstler. © Freilandlabor Britz

Inmitten des Britzer Garten gelegen, können Kinder und Familien im Freilandlabor Britz regelmäßig Spannendes und Überraschendes rund um die Natur entdecken. Im Juli geht es dabei hoch hinaus. Warum können Tiere fliegen? Alicia Bania und Dirk Kuring wollen mit Kindern zwischen 7 und 12 Jahren das Fliegen erforschen und Flugobjekte basteln.

 

Familiensonntag im Georg Kolbe Museum

28.07.2019, 14:00 bis 17:00, Georg-Kolbe-Museum, Sensburger Allee 25, 14055 Berlin-Charlottenburg, georg-kolbe-museum.de

Im Georg Kolbe Museum, einem Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. Außerdem hat er hier gewohnt und sich mit Freunden und Freundinnen getroffen.

Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugendliche und Familien auf Kolbes Spuren begeben, im Museum Eindrücke sammeln und sich durch die Vielfalt an Werken, Archivmaterialien und Dokumenten zu einem eigenen, kleinen Ausstellungskatalog inspirieren lassen. Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken – für jeden kreativen Kopf ist was dabei. Und am Ende entsteht ein gebundenes Büchlein voller eigener Kreationen und zahlreicher Erinnerungen.

Wir schicken euch die Tipps jeden Donnerstag!

HIMBEER-Wochenendtipps per Newsletter