© Kat Jayne, Pexels

Tipps fürs Wochenende 25.-27.09.2020

Mit durchwachsenem Wetter verabschiedet sich der September – kein Grund, sich drinnen zu verstecken! Also Jacke an und raus mit euch – vielleicht verschlägt es euch dabei ja zum Mondfest in den Gärten der Welt, zum Astronautentraining ins FEZ oder auf die Museumsinsel zum Familienworkshop.

Das letzte Septemberwochenende hat für Jung und Alt jede Menge tolle Veranstaltungen im Gepäck. Wir haben ein paar Empfehlungen für euch gesammelt.

Mondfest

26.09.2020, 17:30-21:30, für alle, Gärten der Welt, Event-Infos

Zum Ende der Gartensaison steht der Chinesische Garten noch einmal im Mittelpunkt. Rund um den Chinesischen Teich mit seinem Teehaus gibt es jede Menge Kultur und Kulinarik im Mondschein.

Das letzte Septemberwochenende – Tipps für Familien mit Kindern in Berlin: Chinesischer Garten in den Gärten der Welt // HIMBEER
© Grün Berlin

Dazu werden spannende Mythen und Geschichten zum Mond erzählt, chinesische Tänze und Gesänge präsentiert und – leider entfällt der farbenfrohe Lampionumzug aufgrund der anhaltenden Pandemie.

Zum Beispiel Bienen

26.09.2020, 14:30 und 16:30, 27.09.2020, 11:00 und 15:00, ab 5 Jahren, FELD Theater, Event-Infos

Worüber unterhalten sich Bienen, wenn sie unter sich sind? Welche Sprachen sprechen sie dabei? Und was machen sie eigentlich den ganzen Tag?

Das letzte Septemberwochenende – Tipps für Familien mit Kindern in Berlin: Theater für Kinder im FELD Theater // HIMBEER
© Adam Berry

Mit der Produktion „Zum Beispiel Bienen“ erforscht das Ensemble DieOrdnungDerDinge im FELD Theater auf musikalische Weise die Welt der Bienen und anderer Insekten und erkundet, wie sie sich durch Klänge, Musik und Tänze untereinander austauschen. Ein Stück für Kitakinder, welches auf spielerische Weise Elemente von Musiktheater, Soundinstallation und Tanz kombiniert. Zu hören gibt es unter anderem „Insektenmusik“.

Lange Nacht der Familie

26.09.2020, für alle, Event-Infos

Zum zehnten Mal dürfen Familien in Berlin die Nacht zum Tag werden lassen: Die Familiennacht lockt unter coronatauglichen Bedingungen zu spannenden Erlebnissen. In Pankow könnt ihr zur Dämmerung eine Rallye durch den Bürgerpark unternehmen, in Marzahn wartet eine kulinarische Reise durch die ganze Welt, in Reinickendorf wird künstlerisch geforscht , im Volkspark Friedrichshain wird ein Schatz gesucht und im Wedding hüpft das Theater aus dem Wäschekorb. Und das ist noch längst nicht alles!

Das grüne Haus

26./27.09.2020, 16:00, ab 3 Jahren, Schlossplatztheater, Event-Infos

Nach der wunderbaren Interpretation von Astrid Lindgrens „Tomte Tummetott“ hat sich das HOR Künstlerkollektiv für September etwas Neues ausgedacht und sich mit den zeitlos fantasievollen und einfühlsamen Märchen, Gedichten und Rätseln der vergessenen Autorin Paula Dehmel (1862-1918) auseinandergesetzt.

Das letzte Septemberwochenende – Tipps für Familien mit Kindern in Berlin: Theater für Kinder im Schlossplatztheater // HIMBEER
© Gabriele Nagel

Im Schlossplatztheater Köpenick wird mit viel Musik und bewegten Bildern das Theaterstück „Das güne Haus“ für Kinder präsentiert. Das Mädchen Paula begibt sich dabei im Garten ihres grünen Hauses auf eine Reise durch Tag und Nacht und eine zauberhafte Welt.

Raumfahrtwochenende im FEZ Berlin

26./27.09.2020, jeweils 12:00-18:00, ab 1 Jahr, FEZ-Berlin, Event-Infos

Im FEZ Berlin und dem orbitall dreht sich am Wochenende alles um das Thema Raumfahrt. Weltallfans jeden Alters können hier virtuell zum Mond fliegen, einen Wissenstest für Astronauten ablegen, auf dem Raumfahrerparcours die Geschicklichkeit testen oder ein Hörspiel unterm Sternenhimmel genießen.

Die Crew des DLR_School_Lab Berlin zeigt Besuchern, wie sie mit einer VR-Brille ausgestattet, sogar die Internationale Raumstation ISS besuchen und sogar nach Öffnen der Ausstiegsluke einen Spacewalk unternehmen können, um dann um die Station zu schweben – mit einem geradezu atemberaubenden Ausblick auf die Erde. Für Kinder ab einem Jahr warten außerdem selbstgebaute Mondhäuser aus Tukluk-Matten, ein Buddelplanet und eine Bewegungsbaustelle.

Jung und alt und etwas dazwischen

27.09.2020, 14:00, ab 8 Jahren, Haus Bastian, Event-Infos

Wie wird Alter auf Bildern dargestellt? Kann Altes jung und Junges alt aussehen? Große Arrangements aus Blumen, Früchten und anderen Objekten regen Kinder und ihre erwachsenen Begleitungen bei dem Workshop im Haus Bastian zu Auseinandersetzungen mit dem Thema Alter an. Mit Farben und Pinseln, Schablonen und Stiften entstehen großformatige Stillleben.

Wochenende im September: Tipps für Familien mit Kindern in Berlin: Workshop für Familien im Haus Bastian // HIMBEER
© Staatliche Museen zu Berlin, David von BEcker

Zurück in Sommerby

27.09.2020, 15:30, ab 7 Jahren, Backfabrik, Event-Infos

Endlich geht es weiter! Im zweiten Sommerby-Band verbringen Martha, Mats und Mikkel ihre Herbstferien bei Oma Inge, doch langweilig wird es nicht. Denn ein fieser Makler hat es auf Omas Haus abgesehen und kämpft mit allen Tricks. Doch er hat die Rechnung ohne die drei Kinder gemacht …

Erfolgsautorin Kirsten Boie stellt ihr neues Buch live in der Backfabrik vor. Wer nicht zur Lesung vor Ort kommen kann, hat die Möglichkeit, per Livestream dabei zu sein.

Es ist noch einiges mehr los – alle Termine findet ihr im Eventkalender.

Wir schicken euch jeden Donnerstag neue Tipps fürs Wochenende!

HIMBEER-Tipps per Newsletter