© Daiga Ellaby, unsplash

Tipps fürs Wochenende vom 11.-13.10.2019

11.-13.10.2019 - Wer bei trübem Ferienwetter nach Abwechslung sucht, findet bei uns reichlich Anregung. Ob auf Humboldts Spuren durch die Tropen wandeln, Bananen zum Klingen bringen oder einen Blick in die Zukunft wagen – alles ist möglich!

Humboldt-Rallye durch die Tropen

11.-13.10.2019, Fr. 09:00 bis 18:00, Sa./So. 10:00 bis 19:00, ab 6 Jahren, Biosphäre Potsdam, Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam, biosphaere-potsdam.de

Lust für einen Tag in die Fußstapfen des Weltreisenden Alexander von Humboldt zu treten? Dann ist die Tropen-Rallye der Biosphäre Potsdam genau das Richtige.

Dort können Besucher dichte Dschungelpfade erleben und selbst zum Forscher werden. Dabei wird der eigene Forschergeist in die Gänge gebracht, indem die kleinen Besucher verschiedene Experimentierstationen durchlaufen.

Mit Hilfe von Forscherkisten, eines Forschertagebuches und einer digitalen App versuchen sie, Rätsel zu lösen und Geheimnisse zu lüften. Dadurch entdecken sie gleichzeitig die Flora und Fauna der tropischen Regenwälder. Außerdem können Kinder an der Mikroskopier-Station selbst aktiv werden.

Ausblick in die Tropen // HIMBEER
© Bild: Biosphäre Potsdam. Copyright: T. Merkau.

Makey Makey Workshop

11.10.2019, 14:00 bis 17:00, für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, 10961 Berlin-Kreuzberg, zlb.de

Im Rahmen der CodeWeek, die Menschen fürs Programmieren und Making begeistern möchte, findet diesen Freitag ein toller Workshop in der Amerika-Gedenkbibliothek statt. Dort können Kinder sich ausprobieren und experimentieren.

So können sie zum Beispiel herausfinden, wie man eigene Controller erzeugt oder sogar Bananen zum Klingen bringt. Die Kleinen verwenden hierbei ein kreatives Lernmittel, das eher einem Elektronik-Bauteil ähnelt, um unkompliziert in die Rolle der Forscher und Erfinder zu schlüpfen.

Nachtwanderung im Grunewald

11.10.2019, 18:00, ab 6 Jahren, Berliner Waldmuseum mit Waldschule Grunewald, Königsweg 4, Jagen 57, 14193 Berlin-Wilmersdorf, waldmuseum-waldschule.de

Kinder ab sechs Jahren können dieses Wochenende den Tieren im Grunewald ganz nahe kommen. Das Berliner Waldmuseum bietet hierbei den Kleinen die Chance, gemeinsam durch den Wald zu schleichen und dem nächtlichen Treiben zu lauschen.

Dafür bewegen sich die Teilnehmer auf leisen Sohlen, damit die Tiere nicht gestört werden und sie in Ruhe den Lebensraum erfahren können. Somit lassen sich Tiere wie die Grille, Nachtigall, Dachs und Waldkauz in ihrem Zuhause durch die Führung erleben. Durch Geräusche und Gestalten können die Kleinen so zum Beispiel in die Welt der Waldtiere eintauchen. Eine Anmeldung über die Website ist erwünscht.

Kürbis-Food-Festival bei Karls-Erlebnishof

12./13.10.2019, 09:00 bis 19:00, Karls Erlebnis-Dorf Elstal, Zur Döberitzer Heide 1, 14641 Elstal-Brandenburg, karls.de

Das erste Kürbis-Food-Festival des Karls-Erlebnishof findet dieses Wochenende statt! Besucher können hier leckere Kürbisgerichte genießen. Unter anderem werden Kürbis-Pommes, Kürbis-Eintopf, Kürbis-Burger und Kürbis-Maracuja-Eis angeboten.

Außerdem werden riesige Kürbis-Figuren in Lebensgröße rund um das Thema „Olympische Spiele“ aufgestellt sein. Kleine Besucher können diese bestaunen, Gesichter in Kürbisse schnitzen oder mit ihren Familien einen Kürbis kaufen.

Während der Herbstzeit können in den Erlebnis-Dörfern auch stets die Kürbismärkte besucht werden. Dort lassen sich reichlich Produkte wie beispielsweise Kürbis-Kekse, Kürbis-Marmelade, Haselnuss-Kürbis-Brot und Kürbisseife finden.

 

Köstlichkeiten aus Bucheckern und Nüssen

12.10.2019, 14:00 bis 16:00, ab 3 Jahren, Britzer Garten, Umweltbildungszentrum, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin-Neukölln, freilandlabor-britz.de

Im Britzer Garten können Kinder ab drei Jahren dieses Wochenende gesunde Leckereien selber sammeln und weiterverarbeiten. Die Früchte der Buche und der einheimischen und türkischen Haselnuss werden genutzt, um gesunde Produkte daraus zu machen.

So möchte Kathrin Scheurich mit den Familien die Herbst- und Erntezeit intensiv auskosten. Danach werden aus den gesammelten Zutaten köstliche Buchecker-Crossies und gesunder Nutella zubereitet.

Eine Anmeldung über die VHS-Website ist erforderlich.

Einladung in die Material-Bar

12.10.2019, 14:00 bis 17:00, Berlinische Galerie, „207 m²“ – Raum für Aktion und Kooperation, Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin-Mitte, berlinischegalerie.de 

Es ist Familientag im neuen Raum „207 m²“ der Berlinischen Galerie! Hier, im Raum für Aktion und Kooperation, werden Kinder und Familien dazu eingeladen, die Material-Bar auszunutzen.

Raum für Familien mit Kindern in der Berlinischen Galerie // HIMBEER
© Pascal Rohé

Dort können die kleinen Gäste nicht nur schneiden, bauen, fädeln oder zeichnen, sondern auch knicken, lochen und kleben. Die Veranstaltung ist offen für alle, der Einstieg ist jederzeit möglich und es ist keine Anmeldung erforderlich. Mehr dazu

Frauen Finanz Forum

12.10.2019, 15:30 bis ca. 19:00, MOA Bogen, Stephanstraße 38-43, 10559 Berlin-Moabit, berlin.rendite-ist-weiblich.de

Über Geld spricht man nicht? Das sollten wir aber, und ganz besonders Frauen, die sich immer noch häufig in Finanzfragen zurückhalten. Um das zu ändern, wurde das Frauen Finanz Forum „Rendite ist weiblich“ ins Leben gerufen.

Ohne Vorurteile und Klischees können Frauen hier über Finanzen sprechen – vor allem über die Themen, die ihnen dabei wirklich wichtig sind. Die Veranstaltung im MOA Bogen ist sowohl kompakt als auch effektiv mit Impulsvorträgen, Podiumsdiskussionen und insbesondere Zeit für Gespräche und Fragen an die Experten. Wer neugierig geworden ist, kann beim Forum im Rahmen des Börsentag Berlin kostenfrei dabei sein. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Familientag im Futurium

13.10.2019, 10:00 bis 18:00, ab 4 Jahren, Futurium, Alexanderufer 2, 10117 Berlin-Mitte, futurium.de

Jeden Sonntag können Familien den Tag im Futurium verbringen. Beim Familiensonntag gibt es dort nämlich viel zu entdecken, herauszufinden und auszuprobieren. Die kleinen Besucher können zum Beispiel im Experimentier- und Bastelbereich spielerisch erkunden. Außerdem stehen in der Werkstatt 3D-Drucker, Lasercutter und Roboter bereit, an denen sich die Kinder versuchen können.

Zudem wird eine Familienführung angeboten, bei der die Gäste das gesamte Haus in einem Rundgang genauer kennenlernen.

Den Bauhauskünsten auf der Spur

13.10.2019, 11:00 bis 17:00, ab 4 Jahren, 11:00 bis 14:00 Ausstellung + Experimentier-Werkstatt. 14;00 bis 17:00 Workshop, KinderKünsteZentrum, Ganghoferstraße 3, 12043 Berlin-Neukölln, kinder-kuenste-zentrum.de

Anlässlich der aktuellen Ausstellung des KinderKünsteZentrums dreht sich auch in den Familiensonntagen alles um die Bauhaus-Künstler.

Diese haben viele erstaunliche und spannende Dinge entworfen und gestaltet – und genau das wollen jetzt auch die Kinder tun. Die Teilnehmer ab vier Jahren können dabei an der Experimentierwerkstatt und anschließend an Workshops teilnehmen.

Letzterer beschäftigt sich dieses Mal mit dem Thema „Kugelhut & Stäbchenkappe“. Dort werden die Kinder aus verschiedenen Materialien Kopfschmuck kreieren. Die Themen wechseln wöchentlich und es ist keine Anmeldung erforderlich.