© unsplash, Anni Spratt

Tipps fürs Wochenende vom 22.-24.11.2019

22.-24.11.2019 – Die Angebote dieses Wochenende geben Kindern und Familien die Chance, in vorweihnachtliche Stimmung zu geraten und sich kreativ auszuleben. Groß und Klein erfreuen sich dabei am Historischen Weihnachtsmarkt, dem Puppentheaterfest im FEZ oder künstlerischen Workshops.

Historischer Weihnachtsmarkt

22./23.11.2019, Fr. 15:00 bis 22:00, Sa. 12:00 bis 22:00, RAW-Gelände, Revaeler Str. 99, 10245 Berlin-Friedrichshain, raw-gelaende.de

Groß und Klein können dieses Wochenende in die Welt einer früheren Zeit eintauchen, indem sie dem Historischen Weihnachtsmarkt auf dem RAW-Gelände einen Besuch abstatten. Dort präsentieren zum Beispiel Töpfer, Schmiede und Holzschnitzer ihr Können und ihre Produkte. Gleichzeitig sorgen unter anderem Gaukler und Feuer-Jongleure mit ihren Shows für Unterhaltung. Des Weiteren entzücken Bogen- und Armbrustschießen, Trollewand, Holzkarussell und Ponyreiten die Gäste. Außerdem werden an Marktständen deftige und süße Speisen angeboten.

Shrek – Das Musical

22.-24.11.2019, Fr./Sa. 19:00, So. 16:00, WABE, Danziger Str. 101, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg, wabe-berlin.info

In der WABE erwartet die Zuschauer dieses Wochenende die musikalische Inszenierung des Kult-Animationsfilm Shrek, die vom Verein Stagenow e.V. dem Publikum präsentiert wird. Darin geht es um einen Oger, dessen Leben eines Tages von zahlreichen ungebetenen Gästen unterbrochen wird. Daraufhin beschwert es sich beim bösen Herrscher Farquaad. Anstatt ihm zu helfen, verpflichtet der ihn jedoch erst einmal dazu, die Prinzessin Fiona aus ihrer Gefangenschaft zu befreien. Dadurch beginnt ein Abenteuer, bei dem es viele Hürden zu überwinden gibt.

23. Puppentheaterfest im FEZ

23./24.11.2019, Sa. 12:00 bis 18:00, So. 10:00 bis 18:00, ab 3 Jahren, FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin-Oberschöneweide, fez-berlin.de

Puppentheaterfest im FEZ Berlin für Familien mit Kindern // HIMBEER
© Dara Feix

Auch dieses Jahr können sich Kinder und Familien auf das  Puppentheaterfest im FEZ-Berlin freuen. Dabei genießen die kleinen Besucher nicht nur spannende Mitspiel-Bühnen und Puppenbau-Workshops, sondern auch ein großes Vorstellungs-programm. Dazu gehören unter anderem Der Wolf und die sieben Geißlein, Stern-taler, Peterchens Mondfahrt, Niyar – A Paper Tale und Up and Down Story. Aber auch klassische Inszenierungen wie Kasper und der Dinosaurier, Alice im Wunderland und Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch stehen hier zur Auswahl. So können Gäste gemeinsam das Puppenspiel in all seinen Formen entdecken. Mehr dazu

Von Gemälden zu Comics

23.11.2019, 14:00 bis 17:00, ab 10 Jahren, Alte Nationalgalerie, Bodestr., 10178 Berlin-Mitte, smb.museum

Auch kreative oder künstlerisch begabte Kinder haben am Samstag einen Grund zur Freude. Denn in der Alten Nationalgalerie können ältere Kinder und Jugendliche an einem Comic-Workshop teilnehmen. Unter der Anleitung von Comickünstler Felix Pestemer, der in seiner Graphic Novel Im Auge des Betrachters Werke der Alten Nationalgalerie zum Leben erweckt, erzählen die Kids die Geschichte von einzelnen Bildern als Comic oder Einzelillustration weiter. Dafür entwickeln sie gemeinsam Plots und kreieren ein Storyboard. Eine Anmeldung über die Website ist erforderlich.

Basteln für den baldigen Advent

24.11.2019, 11:00 bis 16:00, ab 4 Jahren, Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin-Grunewald, oekowerk.de

Kurz vor dem ersten Advent noch keinen Kranz? Dann ist die Bastelaktion diesen Sonntag im Naturschutzzentrum Ökowerk genau das Richtige. Somit können Kinder und Familien abseits von Konsumpflicht und Einkaufsstress in Ruhe einen eigenen Kranz aus Naturmaterialien basteln und gestalten. Eine perfekte Möglichkeit für Groß und Klein also, um die Adventsdekoration für die kommenden Wochen zu optimieren.

Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin

23.11.2019, 16:00, Theater an der Parkaue, Parkaue 29, 10367 Berlin-Lichtenberg, www.parkaue.de

Es waren einmal eine Papiertänzerin und ein Zinnsoldat mit nur einem Bein, die keiner so richtig wollte. Von den übrigen Spielzeugen aussortiert, landen sie auf dem Fensterbrett. Liebe auf den ersten Blick. Kaum entdeckt, da geht das Fenster auf und ein unfreiwilliges Abenteuer beginnt. Er, schwer wie ein Stein, fällt hinab – sie, leicht wie eine Feder, wird hoch in die Lüfte gewirbelt.

Theater für Familien mit Kindern im Theater an der Parkaue
© Christian Brachwitz

Zwei Reisen – zwei Geschichten. Sie erzählen von Flügen bis in die Wolken, wilden Papierschifffahrten durch die Kanalisation und gnadenlosen Grenzkontrollen. Was beiden durch die Gefahr hilft, ist die Erinnerung an den gemeinsamen Start dieser Reise. Wie durch ein Wunder, treffen sie zum Schluss auf dem Küchenbrett wieder aufeinander und teilen von nun an eine Geschichte. Gerade noch durch Feuer und Wasser gegangen, stehen sie nun vor dem Publikum und berichten.

Der meistgespielte Gegenwartsdramatiker Deutschlands, Roland Schimmelpfennig, hat aus dem bekannten Märchen nicht nur ein fesselndes Stück geschrieben, er inszeniert es auch in Theater an der Parkaue selbst.

Familiensonntag im Georg-Kolbe-Museum

24.11.2019,  ab 5 Jahren, Georg-Kolbe-Museum, Sensburger Allee 25, 14055 Berlin-Charlottenburg, georg-kolbe-museum.de

Dass es im Georg-Kolbe-Museum viel zu entdecken gibt, können Groß und Klein beim Familiensonntag herausfinden. Denn dort können sie sich auf Kolbes Spuren begeben und zahlreiche Eindrücke sammeln. Anschließend können die Kinder dann selbst kleben, schneiden, zeichnen oder drucken – ihrer Fantasie ist hier keine Grenzen gesetzt. Somit soll am Ende ein gebundenes Büchlein entstehen, in dem eigene Kreationen und Erinnerungen festgehalten werden. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Die Weihnachtsgans Auguste

23.11.2019, 16:00, FELDtheater, Gleditschstr. 5, 10781 Berlin-Schöneberg, jungesfeld.de

Der Kammersänger Ludwig Löwenhaupt kauft eine lebendige Gans, die am Weihnachtsabend mit Rotkraut und gedünsteten Äpfeln auf den Tisch kommen soll. Bis dahin soll die Gans in einer Kiste im Kartoffelkeller ihr Quartier haben. Die Kinder Peter und Ellie versorgen die Gans und taufen sie Auguste (Gustje). Der kleine Peter besteht sogar darauf, dass Auguste im Kinderzimmer schlafen darf, und nimmt sie heimlich mit ins Bett. Als der Vater kurz vor Weihnachten Auguste in den Gänsehimmel schicken will, schreit nicht nur die Gans Zeter und Mordio.

Das FELDtheater lockt mit dem weihnachtlichen Stück alle, die noch nicht wissen, was zum Fest auf den Tisch kommen soll. Für ihre Stücke nutzen die artisanen Formen des Objekt- und Materialtheaters genauso wie Elemente aus Schauspiel und Performance, bildender Kunst und Musik, um eigene Theaterformen zu entwickeln.

 

Christmas Garden im Botanischen Garten Berlin

bis 05.01.2020, 16:30-22:00, Botanischer Garten Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin-Zehlendorf, christmas-garden.de

Das Weihnachtsfest nähert sich bereits mit Riesenschritten, und wer sich schon mal in die richtige Stimmung bringen will, sollte dem Christmas Garden im Botanischen Garten Berlin einen Besuch abstatten. Der lockt noch bis Anfang Januar mit einer wahren Weihnachtswelt – auf dem zwei Kilometer langen Rundweg funkeln und glitzern Tausende Lichter, die sich zu ganzen Installationen zusammenfügen. Beim Spaziergang flaniert man so durch ein Glockenspiel aus Licht, durchquert den Lasergarden oder bestaunt die Feuerwerk-Bäume. Wem das noch nicht reicht, darf sich auf der 300 Quadratmeter großen Eisbahn austoben. Da die Einlasszeiten im Christmas Garden pro Besucher begrenzt sind, ist eine Vorab-Anmeldung und Buchung erforderlich!

 

 

Wir schicken euch jeden Donnerstag aktuelle Tipps fürs Wochenende!

HIMBEER-Wochenendtipps per Newsletter