Alle Artikel von Sarah Winborn

Die Stadt mit Anleitung

Wir haben drei Familien bei Führungen durch ihre Stadt begleitet und festgestellt: Kinder sind empfänglich für die weitreichende Geschichte Berlins und eine Stadtführung muss keine mit Regenschirmen durch die Massen marschierende Busreisegruppe sein. Mehr noch: Für die Kinder sind die Schönheit und Komplexität dieser Stadt kein Widerspruch.

Die Kunst hat jetzt das Sagen!

Kinder brauchen klassische Musik! Diese Überzeugung vertritt die ehemalige Caritas-Regionalleiterin Regina Lux-Hahn voller Inbrunst und es brachte sie auf die Idee ihres Lebens: 2009 gründete sie das Kinderopernhaus Lichtenberg, das im April mit „Fanny! Wer will mir wehren zu singen“ bereits die achte Kinderoper auf die große Bühne bringen wird!

Unsere Tipps für die Reise mit Kindern

Wir sind schon im Reisefieber! Bei allem Spaß und Abenteuer im Urlaub, gehört aber gerade für Eltern auch eine große Portion Management und Risikomininierung dazu. Die HIMBEER-Redaktion ist voller Profis in Sachen Urlaub mit Kindern – unsere besten Tipps könnt ihr hier nachlesen.

Natur erleben in der Stadt

Uns ging er schon allen durch den Kopf – der Gedanke, ob so ein Großstadtleben wirklich kindgerecht ist. Ob unsere Kinder hier genügend Natur erleben und Freiräume genießen können. Um uns dann doch immer wieder beruhigt in unserem urbanen Leben zurücklehnen zu können, bietet unsere Stadt glücklicherweise reichlich Möglichkeiten für Kinder zum Gärtnern, sich um Tiere kümmern, Lagerfeuer machen, Hütten bauen, frei sein und sich dreckig machen ...