© Tatiana Syrikova, Pexels

Mini-Tipps im November

Normalerweise stellen wir euch an dieser Stelle spannende Veranstaltungstipps vor. Da wir uns in diesem November aber wieder in einem Lockdown befinden und unsere Kontakte minimieren, haben wir ein paar bunte Tipps in petto, um euch den Herbst in den eigenen vier Wänden so schön wie möglich zu gestalten.

Der Lockdown steht vor der Tür und mit ihm das Motto: Stay at home. Doch kein Grund traurig zu sein, ist doch der Herbst so ziemlich die schönste Jahreszeit, um sich wieder in das eigene Zuhause zurück zu ziehen und es sich so richtig gemütlich zu machen. Wir nutzen den November deswegen, um euch ans Herz zu legen, wieder ganz viel Zeit mit der engsten Familie zu verbringen und den Fokus auf die kleinen Momente im Leben zu legen.

Aus diesem Grund haben wir viele Ideen zusammen getragen, was ihr so mit euren Jüngsten zusammen in den eigenen vier Wänden unternehmen könnt, um jede Menge schöne Momente zu erleben – angefangen von tollen Bastelideen über köstliche Rezepte bis hin zu spannenden Kursen, an denen ihr ganz einfach online teilnehmen könnt. Und auch für die Frischluftfans haben wir einiges in petto.

Basteln mit Kleinkindern

Stimmungsvolle Kräuter-Lampions

Basteln im November mit Kleinkind: Kräuter Lampions // HIMBEER
© Anke Schuetz

Zwar ist diese Anleitung für die Kräuter-Lampions eigentlich für ein herrliches Sommerfest gedacht, man kann die hübschen Lampions aber auch ideal benutzen, um die eigene Wohnung herbstlich zu dekorieren und ein gemütliches Ambiente zu erzeugen. Statt der getrockneten Blüten könnt ihr alternativ einfach ein paar bunte Herbstblätter benutzen, die ihr auf eurem nächsten Spaziergang sammelt.

Vogelfutterplätzchen

November mit Kleinkind und Baby // HIMBEER
© zweimal-b.blogspot

Der Winter steht vor der Tür und kann in Berlin nicht nur für uns kalt und lang sein. Vor allem die hier lebenden Vögel haben es schwer in dieser Jahreszeit genügend Futter zu finden. Warum also nicht die Zeit im Lockdown nutzen und gemeinsam mit euren Kleinen diese Vogelfutterplätzchen zubereiten. Das macht nicht nur Riesen Spaß sondern die kleinen Spatzen, Amseln und Co. werden sich auch noch freuen und ihr könnt sie vor eurem Fenster beobachten.

Gaumenfreude für zu Hause

Zum großen Bedauern müssen auch die Gastronomien im November schließen. Wer sich dennoch mit köstlichen Speisen für große und kleine Schleckermäuler verköstigen möchte, dem seien diese schmackhaften Gerichte ans Herz gelegt, die man ideal mit kleinen Kindern gemeinsam zubereiten und vertilgen kann.

Pumpkin Pie backen

köstlicher Pumpkin-Pie für Herbsttage // HIMBEER
© Gräfe und Unzer Verlag, Fotografin: Coco Lang

Auch im November können wir das orangeleuchtende Gemüse noch im Supermarkt finden und leckere Speisen daraus zubereiten. Für gemütliche Herbstnachmittage empfehlen wir diesen köstlichen Pumpkin Pie. Richtig gehört – ein Kuchen aus Kürbis. Klingt im ersten Moment vielleicht komisch, schmeckt aber super lecker und solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren.

Wärmende Kartoffelsuppe

Kochen im November mit Kleinkind: Kartoffelsuppe // HIMBEER
© Simone Hawalisch

Besonders nach langen Spaziergängen oder dem Besuch auf dem Spielplatz in der kühlen Jahreszeit kann es vorkommen, dass man mal so richtig durchgefroren ist. Um sich dann schnellstmöglich wieder aufzuwärmen, ist diese schmackhafte Kartoffelsuppe der ideale Gaumenschmaus. Schmeckt sowohl Groß als auch Klein!

Köstliche Spinatwaffeln

BAcken im November mit Kleinkind: Spinatwaffeln // HIMBEER
© Gräfe und Unzer Verlag / Sabrina Sue Daniles

Ob groß oder klein – Waffeln schmecken doch eigentlich so ziemlich jeden. Wie wäre es denn mal mit dieser herzhaften Spinatwaffeln? Während Minis die einfache Variante verköstigen, können Eltern die Spinatwaffeln mit Radieschen variieren.

Online-Bewegungsangebote für Eltern mit Baby

Rückbildungskurs mit Glücksmama

Glücksmama, glücksmama.de

Online Kurse bei Glücksmama // HIMBEER
© GLÜCKSMAMA, Foto: Sonja Hornung Photography

Damit frischgebackene Mütter auch während das Lockdowns nicht auf einen Rückbildungskurs verzichten müssen, bietet Kristina von Glücksmama ein achtwöchiges Ganzkörperkrafttraining an, das komplett online und ungebunden von festen Zeiten stattfindet. Durch den Kurs unterstützen die Teilnehmerinnen die körpereigene Rückbildung und stärken ihre Körpermitte. Ist euer Baby mal unruhig, könnt ihr es während der Übungen auf dem Arm halten oder das Training auf einen anderen Zeitpunkt verschieben.

Training mit Baby

Kangatraining, kangatraining.info

Nach der Geburt endlich wieder mal trainieren, aber wegen des Lockdowns haben alle Sportstätten zu? Kein Problem, denn das Kangatraining hat im November ein umfassendes Online-Programm parat. Während es sich die Jüngsten in der Babytrage bequem machen, nehmen Mütter an Sport-, Fitness- oder Tanzkursen teil und powern sich nach Herzenslust mal wieder richtig aus. Auch für Väter gibt es Kurse. Durchstöbern lohnt sich!

Kraft tanken beim Yogakurs

Spirit Yoga, spirityoga.de

Prä- und Postnatal-Yoga Kurse mit Kind – online // HIMBEER
© Pexels, freestocks.org

Neben verschiedenen Yogakursen, die sich auf den Stressabbau fokussieren und in Pandemie-Zeiten helfen, Ruhe und Kraft zu finden, bietet Spirit Yoga für werdende als auch für frischgebackene Mütter Prä- und Postnatal-Yoga-Kurse an, um ihnen auf ihrem aktuellen Lebensweg eine sichere Begleitung zu geben. Während der Kurse, die im November online stattfinden, schenken die Teilnehmerinnen sich, ihrem Körper sowie ihrem Kind ungeteilte Aufmerksamkeit, kräftigen den Rücken und die Beine und erleben bei verschiedenen Atemübungen Entspannung. Babys dürfen während der Kurse selbstverständlich mit dabei sein.

Raus an die frische Luft

Dem Bewegungsdrang freien Lauf lassen auf dem Tempelhofer Feld

Tempelhofer Feld, Columbiadamm 10, 12101 Berlin-Neukölln, gruen-berlin.de

Mit Baby und Kleinkind auf dem Tempelhofer Feld // HIMBEER
© Lichtschwärmer

Zwar heißt es wieder vermehrt zu Hause bleiben, doch auch im Herbst spricht nichts dagegen, mal ein paar Stunden an der frischen Luft zu verbringen, tut dies doch unserem Immunsystem sehr gut und im besten Fall tankt man noch ein paar Sonnenstrahlen. Wie wäre es also mal mit einem Spaziergang über das Tempelhofer Feld? Hier gibt es mehr als genügend Platz, um sich aus dem Weg zu gehen und sich gleichzeitig mal so richtig auszupowern. Einfach das Laufrad nehmen und eine Runde über die Start- oder Landebahn sausen.

Auszeit genießen in den Gärten der Welt

Gärten der Welt, Blumenberger Damm 44, 12685 Berlin, gaertenderwelt.de

Die Gärten der Welt läuten im November ihre Herbst- und Wintersaison ein und schicken einige Themengärten in den Winterschlaf. Das heißt aber nicht, dass ein kleiner Ausflug hierher weniger lohnenswert ist, hüllen sich die unterschiedlichen Gärten doch in ihr schönstes Herbstkleid. Zudem können Minis sich hier frei entfalten und auf dem Spielplätzen umhertoben. Zudem gelten in den kalten Jahreszeiten reduzierte Eintrittspreise.

 

Auch uns als kleinen Verlag stellt die Corona-Krise vor Probleme. Mit der Vorbestellung / Kauf unseres Familien-Freizeit-Guides BERLIN MIT KIND, der am 13. November 2020 erscheint, helft ihr uns ebenso wie mit dem Abschluss eines HIMBEER Abos!

Berlin mit Kind 2021 bestellen