© Ali Danaci; Pexels

Die Wildnis vor der Haustür

11./12.06.2022 – Nicht umsonst gehört Berlin zu den Metropolen Europas mit den meisten Naturflächen. Die ganze Bandbreite wilder Flora und Fauna gibt es auch in diesem Jahr wieder beim Langen Tag der StadtNatur zu entdecken.

Bereits seit 2007 rückt die Stiftung Naturschutz Berlin einmal im Jahr den Artenreichtum Berlins in den Fokus. An 28 Stunden gibt der Lange Tag der StadtNatur 2022 Gelegenheit, Berlins wilde Seite kennenzulernen.

Zahlreiche Veranstaltungen, Führungen, Aktiv-Angeboten und Mitmach-Werkstätten warten auf euch. Entdeckt heimische Tiere oder erlebt die Stadt einmal von ganz neuer Seite. Mehr Stadtnatur geht nicht!

Langer Tag der StadtNatur 2022 mit umfangreichem Programm

Über 350 Stadtnatur-Profis teilen an diesem Tag ihre Expertise. Besucher:innen erfahren, welche tierischen Bewohner direkt vor ihrer Haustür leben und lernen Naturräume kennen, die ihnen sonst unzugänglich sind. Dabei gehts vom wild-grünen Hinterhof bis zum Naturschutzgebiet.

Das Erleben von Flora und Fauna in Berlin wird zu einem einzigartigen Ereignis. Naturkundliche Kanutouren, Vogelstimmenwanderungen, Honigschleudern und viele andere, nicht alltägliche Führungen und Mitmachaktionen werden nämlich angeboten.

Langer Tag der StadtNatur 2022 – Naturerfahrung für die ganz Kleinen // HIMBEER
© Stiftung Naturschutz Berlin

Ob versteckte Oasen oder tierische Nachbarn im Kiez: An der Seite naturkundlicher Expert:innen geht es am Langen Tag der StadtNatur auf Expedition. Stadtweit, in allen zwölf Bezirken gehts ins wilde Berlin!

Von A wie „Abendwanderung mit Fledermäusen“ über Kanutouren, Moor-Exkursionen und Wildbienenführungen bis Z wie „Zauneidechsen-Pirsch“ ist das Programm so facettenreich wie die Natur selbst inmitten der Stadt.

Familien können herausfinden, was die Tiere im Park nach Einbruch der Dämmerung so treiben. Sie können echten Wildpferden einmal ganz nahe kommen, kleine Krabbler unter der Lupe beobachten, seltene Großmöwen und sogar Eisvögel entdecken. Vielleicht können sie sogar herausfinden, wo die Waschbären ihre Partys feiern?

Auf der Pferdeweide – Langer Tag der StadtNatur 2022 // HIMBEER
© Stiftung Naturschutz Berlin

Zu den diesjährigen Highlights zählen Ausflüge mit den Stadtnatur-Ranger:innen und die legendären Schiffstouren mit Wildtierexperte Derk Ehlert durch Berlins wilde Mitte. Aktionen und Führungen für die ganze Familie warten im Natur-Park Südgelände auf Interessierte, am Jagdschloss Glienicke lockt außerdem ein großes Sonderprogramm.

Naturkundliche Führungen // HIMBEER
© Stiftung Naturschutz Berlin

Wer mag, kann verwunschene Stadtbrachen erkunden und schmackhafte Kräuter kosten, das Leben auf Friedhöfen entdecken oder einfach die Seele beim Waldbaden baumeln lassen.

Das von der Stiftung Naturschutz Berlin organisierte Naturfestival lockt mit rund 500 Veranstaltungen jedes Jahr mehr als 20.000 Besucher:innen zu Berlins schönsten Naturschauplätzen an über 150 Orten.

11./12.06.2022, für Familien, Tickets für alle Veranstaltungen sind online buchbar. langertagderstadtnatur.de

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren

Tut was für Bienen!

Naturerlebniszentrum Blumenberger Mühle

Mini-Tipps im Juni 2022