© Jordan Benton, pixabay

Tipps für’s Wochenende 15.-17.03.2019

15.-17.03.2019 – Draußen ist das aufregendere Drinnen – wissen alle Kinder, die einen Blick durchs Fenster tun. Gegen Schlechtwetterkoller und Innenraummonotonie hilft nur eines: Unternehmungen! Wo es was wann in Berlin für Familien an diesem Wochenende zu erleben gibt, verraten wir euch gern. Unsere Tipps!

Neue Ausstellung bei Krumulus

16.03.2019, 12:00 bis 14:00 Uhr, Krumulus, Südstern 4, 10961 Berlin, krumulus.com

Himbeerbrause im Elefantenhause, ein Nilpferd im Leuchtturm, ein morscher Dorsch und ein wöser Bolf – in der Kinderbuchhandlung Krumulus geht es am Samstag kurios zu. Bei der Ausstellungseröffnung zu „Ein Nilpferd steckt im Leuchtturm fest“ sind die tollen Druckgrafiken von vier Künstlern zu einem tierisch lustigen Gedichtband zu sehen. Bilder und Lyrik sind drei Monate lang ausgestellt und nach Herzenslust von Kinderhand zu erweitern. Angefangen wird schon diesen Samstag bei der Vernissage, wenn Kinder selbst bunte Fantasiewesen stempeln können.

 

„Future Beats“ im Theater o.N.

16./17.03.2019, je 16:00 Uhr, Theater o.N., Kollwitzstr. 53, 10405 Berlin, theater-on.de

Seit vielen Jahren hat sich das Theater o.N. auf Theaterarbeit für das jüngste Publikum spezialisiert. Schon Babys und Kleinkinder sind für Rhythmus, Geräusche und Sprachmelodie sehr empfänglich. So fasziniert schon Kinder ab sechs Monaten dieses Wochenende das musikalisch-spielerisches Stück „Future Beats“, das sich unseren ritualisierten Alltäglichkeiten widmet, die vertont, versprachlicht und in Bewegung dargestellt werden.

 

Märchenwanderung im Natur-Park Südgelande

17.03.2019, 14:00 Uhr, Märchenwanderung im Natur-Park Schöneberger Südgelände, Eingang S-Bahnhof Priesterweg, 12157 Berlin, gruen-berlin.de

Geschichtenerzählerin Birgit Hägele nimmt Kinder ab fünf Jahren bei einem Spaziergang mit durch das verwunschene Schöneberger Südgelände und die alten Bahnanlagen. Zwischen stillstehenden Dampflokomotiven und verschlungenen Pfaden können dann Familien sich bei Märchenerzählungen von Bäumen, Blumen und Tieren gleich noch auf eine Reise begeben. Anmeldung telefonisch unter 030-24355126, Treffpunkt ist der Parkeingang S-Bahnhof Priesterweg.

 

Konzert für Babys im Radialsystem

17.03.2019, 11:00 und 16:00 Uhr, Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin, hopskipjump.de

Mit Kindern Musik erleben // HIMBEER
Musik zum Anfassen: Die Reihe „HopSkipJump“ im Radialsystem V verbindet schon Babys mit Gesang, Bewegung und Klang. © Joan Aguilar

Wir leben in einer Welt voller Musik! Eine neue Reihe von Mitmach-Konzerten für Kinder zeigt schon dem allerjüngsten Publikum, wie vielschichtig diese sein kann. Die Reihe „HopSkipJump“ findet ab diesem Wochenende regelmäßig Radialsystem V statt. Das Ensemble der Violonistin Daniella Strasfogel richtet sich dabei ganz bewusst an Kinder in verschiedenen Entwicklungsphasen und erzählt durch Musik, von barock bis zeitgenössisch, von Kinderliedern bis Popsongs, Geschichten, bei denen das Publikum eingeladen ist, mitzumachen. Die erste Veranstaltung der Reihe richtet sich an Babys bis 18 Monate. Mehr dazu

 

Lesung mit Maria Hafner in der Backfabrik

16.03.2019, 15:30 Uhr, Backfabrik, Saarbrücker Str. 36-38, 10405 Berlin, literatur-station.de

Ein Beispiel für eine Frau, die es auch ohne Mann, Zauberspruch und gute Fee, geschafft hat, ihren Willen durchzusetzen oder Traum zu erfüllen? In dem Buch „Rebel Girls“ haben die Autorinnen Elena Favilli und Francesca Cavallo gleich 100 Biografien von Frauen zusammengetragen, die entgegen aller Statistiken Vorreiter wurden: Von Clara Schumann bis Beyoncé, von Nofretete bis J.K. Rowling. Aus dem Mutmach-Buch für Mädchen liest an diesem Samstag Schauspielerin Maria Hafner in der Clinker Lounge der Backfabrik.

 

Familiensonntag im KinderKünsteZentrum

17.03.2019, 11:00 bis 18:00, KinderKünsteZentrum, Ganghoferstr. 3, 12043 Berlin, kinder-kuenste-zentrum.de

Das KinderKünsteZentrum in Neukölln hat das gewagte Experiment vollbracht, Kindergartenkinder kreativ und mit viel Spaß an Politik und Geschichte heranzuführen. Spuren und Symbole der Stadt Berlin wurden mit künstlerischen Mitteln von 61 Berliner Kita-Kindern unter Anleitung von Künstlern zu einer Mitmach-Ausstellung gemacht. Am Sonntag ist Workshop- und Familientag mit königlichem Glanz.

 

Premiere von „Drosselbart“ im Theater der kleinen Form

17.03.2019, 16:00 Uhr, Theater der kleinen Form, Gubener Str. 45, 10243 Berlin, theater-der-kleinen-form.de

Um die Ecke des Friedrichshainer Comeniusplatzes macht das sympathische Theater der kleinen Form regelmäßig Familien mit kleineren Kindern mit seinen Vorstellungen glücklich. Neben einem hauseigenen Repertoire an Puppentheater finden hier auch Gastspiel in Schauspiel und Objekttheater statt und nebenher übrigens auch kreative Kurse für Kinder. Nächstes Wochenende feiert ein neues Stück Premiere: „Drosselbart“ für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren.

 

Musikfestival Klangwelten im FEZ-Berlin

16./17.03.2019, je 12:00 bis 18:00 Uhr, Landesmusikakademie Berlin, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin, musikfestival-klangwelten.de

Kinder lernen Instrumente kennen // HIMBEER
Wie geht das denn? Profis zeigen Kindern beim musikfestival klangwelten, wie der richtige Ton entsteht. © Nathalie Schock

Um Musik zu machen, muss man nicht erst eine Musikschule absolviert haben: Das zweitägige Festival für Musik im FEZ-Berlin beweist mit zahlreichen Shows, Konzerten und Workshop, dass es nie zu spät und nie zu früh ist, sich auf Rhythmus und Melodie einzulassen. Die Landesmusikakademie hat Bands, Orchester und Profis für Musikvermittlung eingeladen, um Kinder ab drei Jahren musikalisch zu inspirieren: Von Jugendbands, durch Beatbox-Workshops oder beim Upcyling-Instrumentenbau.

 

Insektenhotel bauen im Ökowerk

17.03.2019, ab 13:00 Uhr, Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, oekowerk.de

Viel wird über Bienen gesprochen, gerade jetzt, da die Tage wieder länger werden und sich schon die ersten Blüten zeigen. Doch gemeint sind meistens nur die weitbekannten Honigbienen. Dass es auch die Wildbienen, die in Wald und Wiesen wohnen, nicht so leicht haben, daran erinnert das Umweltbildungszentrum Ökowerk im Grunewald, wenn es am Wochenende bei einem Workshop mit Familien ein Insektenhotel zimmert und ausstattet. Neben diesem nützlichen Souvenir bekommen Kinder und Erwachsene viel Wissenswertes über die kleinen Bewohner mit auf den Weg.

 

Ohrenkino in der Christuskirche Kreuzberg

17.03.2019, 16:00 Uhr, Christuskirche Kreuzberg, Dieffenbachstr. 39, 10967 Berlin, emk-kreuzberg.de

Die Christuskirche am Kreuzberger Graefekiez veranstaltet an diesem Sonntag ein Ohrenkino, zu dem Kinder ab vier Jahren eingeladen sind. Das bedeutet, Augen zu, Ohren auf und gemeinsam in netter Runde dem Hörspiel lauschen! Bei freiem Eintritt gibt es für Kinder und ihre Eltern am Nachmittag die Geschichte „Heule Eule – Nein, ich lasse niemand rein!“ zu hören und im Anschluss Kekse zu schnabulieren.

 

Auch draußen immer gut bedient mit unseren Wochenendtipps:

Wochenendtipps per Newsletter abonnieren