© dfkt, unsplash

Alle Vögel sind schon da

20.-22.04.2018 – Zwischen den Zwetschgenzweigen puckert der Specht, die Amseln springen durchs Gehölz, die Meisen sind auch nicht die leisesten ... alle Vögel sind schon da. Und wo bleiben die Berliner und Berlinerinnen? Wohl nicht zu Haus an diesem Wochenende. Familien, die nicht wissen, wohin mit sich, finden hier unsere Tipps zum Ausfliegen.

Vogel-Safari im Ökowerk

22.04.2018, 06:00 und 08:00 Uhr, Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, www.oekowerk.de

Das Ökowerk am Teufelssee bietet jedes Wochenende spannende Workshops, Erkundungstouren und Mitmachen-Aktionen im Grunewald. An diesem Sonntag können Frühaufsteher morgens die eingeflogenen Vogelscharen beobachten und nach Singstimmen erkennen lernen. Am Nachmittag werden in der Holzwerkstatt Pfützenhüpfer und Schwirrstöcke gebastelt. Immer einen Ausflug wert!

 

Familien-Picknick im FEZ-Berlin

21./22.04.2018, 12:00 bis 18:00 Uhr, FEZ-Berlin, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin, www.delicanto.eu

Wie schmeckt eigentlich ein Frühstück in Jamaika, Kambodscha, Kasachstan? Was serviert man zum Tee in Katar, Madagaskar oder Mazedonien? Im FEZ-Berlin wird an diesem Wochenende gekocht, aufgetischt und probiert: Beim Familien-Picknick „DELICANTO – Hier isst die Welt“ können alle mal einen Blick über den Tellerrand werfen.

 

Bröhan Lab – Kinder- und Jugendatelier

22.04., 14:30 Uhr, Bröhan-Museum, Schlossstr. 1a, 14059 Berlin, www.broehan-museum.de

Das Bröhan-Museum in Charlottenburg ist eine Fundgrube für Kunst und Design der Moderne. Auch wenn die bekanntlich schon vorbei ist, begeistern die Ausstellungsstücke auch heute noch die Heranwachsenden. Im monatlichen „Bröhan-Lab“ gehen Kinder ab zehn Jahren auf Tuchfühlung mit der Kunst und verwirklichen sich anschließend im hauseigenen Atelier. Zeitgleich findet eine kostenlose Führung für Erwachsene statt. Mehr dazu …

 

Kinder beim Workshop im Haus der Kulturen der Welt | berlinmitkind.de
Auf der Suche nach der Perle in der Schwangeren Auster: Kids&Teens Workshop im HKW © Dora Scala

Neolithische Kindheit, Kids&Teens-Workshop

22.04.2018, 15:00, Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin www.hkw.de

Wer das Kulturzentrum des Haus der Kulturen der Welt im Tiergarten betritt, findet hier ein wahnsinnig reiches Angebot an Theater, Musik, Ausstellungen, Vorträgen und Konferenzen. Kinder werden dabei nicht auf die Wartebank verwiesen, sondern kommen in den regelmäßigen Workshops selbst zum Zuge. Begleitend zur Ausstellung „Neolithische Kindheit. Kunst in einer falschen Gegenwart, ca. 1930“ findet ein Kids&Teens-Workshop statt.

 

Familientag Altglienicke

21.04.2018, 14:00 bis 17:00 Uhr, CABUWAZI Alt-Glienicke, Venusstr. 90, 12524 Berlin, www.cabuwazi.de

Zirkus macht glücklich. Das wissen Generationen bereits, die die wunderbaren Artistik-Angebote und das angenehme und lernstiftende Miteinander des CABUWAZI-Kinderzirkus in Anspruch genommen haben. Das Zirkuszelt in Alt-Glienicke feiert am Samstag mit Show, Aktionen und jeder Menge Spaß seinen Familientag.

 

Tag des offenen Freilandlabors

22.04.2018, ab 11:00 Uhr, Freilandlabor Britz, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin,  www.freilandlabor-britz.de

Das neue Umweltbildungszentrum im Britzer Garten ist nun das Zuhause für das Freilandlabor, das jeder an diesem Tag der offenen Tür sich mal genauer anschauen kann. Hier wird Umweltschutz, Pflanzenkunde oder die heimische Tierwelt mit Spaß und Wissen schon dem jüngsten Stadtkind nähergebracht. Mehr dazu …

 

Das hässliche Entlein im Puppentheater | berlinmitkind.de
Was kann denn das hässliche Entlein dafür? © Flunker Productions

Das hässliche Entlein

17./19.04, 10:00, 20./21.04.2018, 15:00, Schaubude, Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin, www.schaubude.berlin

Eine Entenmutter ist entzückt vom Anblick ihrer Küken, so niedlich und flauschig. Nur das letzte ist irgendwie anders, grau und grässlich. So ein hässliches Entlein kann doch keiner gern haben! Oder doch? Das kleine Enten-Geschwisterchen muss erst noch entdecken, was in ihm steckt. Die Schaubude zeigt das Märchen nach Hans Christian Andersen als Puppen- und Objekttheater für Kinder ab fünf.

 

Großstadtsafari – Stadtökologie und Klimawandel

22.04.2018, 15:00 Uhr, Museum für Naturkunde, Invalidenstr. 43, 10115 Berlin, www.museumfuernaturkunde.berlin

Das Naturkundemuseum geht aus sich hinaus: Bei einer Führung rund um das Museum lernen Berlin ist die grünste und artenreichste Hauptstadt Europas. Auf einer stadtökologischen Führung rund um das Museum stellen wir Ihnen Pflanzen und Tiere vor, die mitten in Berlin leben. Ein besonderer Fokus liegt auf den schon sichtbaren Zeichen des Klimawandels und dessen Auswirkungen auf Pflanzen, Tiere und Menschen.

 

Rollschuhe in der Rollerdisco | berlinmitkind.de
Auf acht Rollen auf der Tanzfläche! © Rollers Inc, Foto: Andre Pohlke

Rollerdisco

22.04.2018, 14:00 bis 19:00 Uhr, Statthaus Böcklerpark, Prinzenstr. 1, 10969 Berlin, www.rollers-inc.com

Den Winter über hatten alle Freunde des Rollschuh-Tanzes im Statthaus Böcklerpark ein Refugium für ihr schönstes Hobby. Zum letzten Mal in der Indoor-Saison findet nun die Rollerdisco am 22. April statt, bei der sowohl Pirouetten-Profis als auch Skate-Novizen auf ihre Kosten kommen. Mehr dazu …

 

Thementag Schatten

Science Center Spectrum, Trebbiner Str. 9, Eingang: Möckernstr. 26, 10963 Berlin, www.sdtb.de

Wir werden ihn nicht los. Denn wo Licht ist, ist Schatten. Und der ist es wert, mal genauer unter die Lupe genommen zu werden. Denn Schatten sind nicht gleich Schatten, sie können sogar bunt sein! Vorführungen, Workshops und weitere Angebote in der Experimentierausstellung des Science Center Spectrum machen unterschiedliche Facetten des Phänomens Schatten erlebbar.

 

Flohmarkt in Flohzahnhausen

21.04.2018, 10:30 bis 14:30 Uhr, Kita Flohkiste und Löwenzahn, Knaackstr. 53, Eingang über Wörther Str., 10435 Berlin, www.flohzahnhausen.de

Zweimal jährlich organisiert der Förderverein der Kita Flohkiste und Löwenzahn den kunterbunten Flohzahnhausen-Flohmarkt. Im schönen Garten der Kita gibt es nicht nur Marktgetummel, sondern auch jede Menge Kuchen, Zeit zum Quatschen, Spielen und Kennenlernen.

 

Die Kinder vom Kleistpark auf der Bühne | berlinmitkind.de
Das sind bei Weitem nicht alle und auch lange nicht die Jüngsten des Gesangsensembles. © Wir Kinder vom Kleistpark

Kinder vom Kleistpark mit neuer CD

21.04., 16:00 Uhr, 22.04.2018, 15:00 Uhr, Urania, An der Urania 17, 10787 Berlin, www.wirkindervomkleistpark.de

Das Ensemble aus rund 50 Kindern der Kita am Kleistpark und der Scharmützelsee-Grundschule sowie jugendlichen Musikschülern der Leo Kestenberg Musikschule hat bereits sage und schreibe sechs CDs herausgebracht. Nun folgt die nächste, mit lauter Liedern vom Fließen des Flusses, von der Quelle ins Meer, und wird an gleich zwei Tagen mit Braus auf der Bühne der Urania präsentiert.

 

Wer will Mauerexperte werden?

22.04.2018, 15:00 Uhr, Stiftung Berliner Mauer, Bernauer Str. 111, 13355 Berlin, www.berliner-mauer-gedenkstaette.de

Warum können die Menschen plötzlich nicht mehr durch ihre Haustür auf die Straße gehen? Warum war die Berliner Mauer nicht nur eine Mauer? Nach dieser Entdeckungstour durch die Gedenkstätte kennen Kinder die Antworten und sind „Mauer-Experten“. Die Gedenkstätte Berliner Mauer lädt junge Stadthistoriker zwischen acht und zwölf Jahren zu einer Zeitreise und Spurensuche in der Bernauer Straße ein.

 

Kinderkonzert: Mein erster Brahms

22.04.2018, 12:00 Uhr, Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin, www.konzerthaus.de

Im Konzerthaus wird gerade gebrahmst, was das Zeug hält. Der diesjährige Konzert-Marathon ist dem berühmten Komponisten gewidmet. Chefdirigent Iván Fischer führt mit fünf eingängigen Stücken durch ein kurzweiliges Programm für die ganze Familie mit Kindern ab acht. Zuvor findet im Musik-Spiel-Zimmer eine Ausprobierstunde der Instrumente statt.

 

Keine Wochenendtipps mehr verpassen! In unserem Newsletter erfahrt ihr jeden Donnerstag, was ihr am Wochenende vorhabt.

Newsletter abonnieren