© Cottonbro, pexels

Tipps fürs Wochenende vom 22.-24.10.2021

Bevor es wieder zurück in den Schulalltag geht, macht euch nochmal ein schönes Wochenende! Da warten schon umtriebige Roboter, köstliche Bratäpfel und eine wilde Räuberbande auf euch.

Ihr braucht noch mehr Inspiration für die letzte Herbstferienwoche? Von Festival über Kindertheater bis Outdoor-Workshop informiert euch unser Veranstaltungskalender über alle Events für Familien, Kinder und Jugendliche. Hier unsere aktuellen Tipps fürs Oktober-Wochenende 22.-24.10.2021:

Bratapfelfest am Holzbackofen in Schwante

23.10.2021, 11:00-19:00, für alle, Schloss Schwante, Veranstaltungsinfos

Schloss Schwante ist ein besonderer Ort. Umgeben von Feldern, Gräben und Wäldern des Oberhavellandes liegt das barocke Schloss Schwante 25 Kilometer nordwestlich von Berlin und doch in einer anderen Welt.

Bratapfelfest auf dem Schlossgut Schwante // HIMBEER
Wer am Wochenende einen Ausflug plant, sollte im Schloss Schwante vorbeischauen und alte Apfelsorten genießen.© Mark Stebnicki, pexels

Zur Apfelerntezeit lockt ein besonderes Fest für Jung und Alt. Am Holzbackofen kommen beim Duft von Bratäpfeln und Zimt süße Kindheitserinnerungen auf, Besucher:innen können Äpfel der alten Sorten aus der Streuobstwiese genießen.

KlangKüken

23.10.2021, 16:30, ab 3 Jahren, Konzerthaus, Veranstaltungsinfos

Der Plot ist bekannt: Prinzessin, leichtfertig, verliert goldene Kugel in tiefem Brunnen. Frosch, grün und hilfsbereit, taucht hinterher. Das alte Grimm-Märchen, neu erzählt mit Wasserklängen und Saxophonquaken. Wie es klingt, einen Frosch zu knutschen, damit er Prinz wird? Das wird noch nicht verraten.

Die Reise mit den Gänsen

24.10.2021, 15:00, ab 5 Jahren, Schaubude Berlin, Veranstaltungsinfos

Wer kennt ihn nicht, den Kinderbuch-Klassiker von Selma Lagerlöf? In der Schaubude darf man die Geschichte von Nils Holgersons wundersamer Reise neu erleben.

Der kleine und der große Nils erzählen zusammen in Bildern und Liedern von ihrer Reise nach Lappland mit den fliegenden Nomaden. Dabei schnattern die Geschirrtücher und maulen die Blumentöpfe. Ein musikalischer Flug-Trip in die Erinnerung…

DJing-Workshop für Kinder

24.10.2021, 14:00, von 10 bis 14 Jahren, KAHO, Veranstaltungsinfos

Seit über 16 Jahren reist DJn Ryba durch die Welt und bespielt mit ihren Sets Festivals, Clubs und mehr. Über 1.000 Schallplatten und mehrere Terrabytes an Musik nennt sie zu Hause ihr eigen, die auch ihre Tochter gerne hört und in die Fußstapfen ihrer Mutter treten will.

DJing-Workshop für Kinder und Jugendliche am Wochenende in Berlin // HIMBEER
Die Kunst des Platten-Auflegens können Kinder und Jugendliche im KAHO erlernen.© Matthias Groeneveld, pexels

Wer auch von einer DJ:n-Karriere träumt, sollte am Wochenende bei ihrem Workshop im KAHO vorbeischauen. Dort können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren schauen, was in der DJ-Tasche steckt, lernen, wie professionelle DJ-Technik funktioniert, wie man das Musikrepertoire auswählt, Musiktitel mischt, einen Musikmix aufnimmt und eine Clubparty zu Hause veranstaltet – und vor allem alle um sich herum zum Tanzen bringt! Der Workshop wird auf Deutsch und Russisch angeboten.

Was machen die Roboter nachts im Museum?

23.10.2021, 18:30-19:30, ab 5 Jahren, Museum für Kommunikation, Veranstaltungsinfos

Laut singen in der Schatzkammer? Bunte Knicklichter durch die Rohrpost schicken? Heimlich klimpern auf der Schreibmaschine? Im großen Lichthof auf dem Boden liegen und in der leuchtend-blauen Glaskuppel nach Sternen suchen? Was machen die Robis eigentlich nachts im Museum? Findet es heraus bei der Taschenlampenführung im Museum für Kommunikation. Anmeldung erforderlich

Ronja Räubertochter

24.10.2021, 16:00, ab 7 Jahren, ATZE Musiktheater, Veranstaltungsinfos

Zu Recht gehört Astrid Lindgrens Geschichte von Ronja Räubertochter zu den ganz großen Kinderbuch-Klassikern. Wer eintauchen will in die Räuberwelt und mit Ronja über den Höllenschlund springen will, darf sich auf die wunderbar wilde Inszenierung im ATZE Theater freuen.

Ronja Räubertochter im Atze Musiktheater für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
Macht immer, was sie will: Ronja Räubertochter. © Jörg Metzner

Acht Schauspieler:innen und Musiker:innen führen die Zuschauer:innen in eine geheimnisvolle Welt von Graugnomen und Rumpelwichten, Zauberwäldern und Räuberliedern.

Die Live-Musik mit zahlreichen Liedern, die live erzeugten Wald- und Tiergeräusche, die aufwändigen Lichteffekte und der oftmals derbe Räuberhumor sorgen für eine farbenfrohe und spannungsreiche Inszenierung.

Ihr möchtet unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren

Herbstliches Mittelalter

Schmuckvoller Herbst

Saison für Naturerlebnisse