© Patrick Fore, unsplash

Da kommt es!

25.-27.05.2018 – Es kommt! Bestimmt. Das Wochenende! Ganz gewiss. Ungewiss ist aber, was an den freien Tagen mit der Familie anzustellen ist. Unentschlossenen sei darum ein wenig Starthilfe geleistet. Viel Spaß mit unseren Wochenendtipps! Hingehen müsst ihr schon selbst ... Auf die Maker-Messe oder in den Grunewald, für mehr Kitaplätze demonstrieren oder mehr Verkehrssicherheit auf Berlins Straßen. Oder lieber doch ins Puppentheater?

 

Kinderwagentour

25.05.18, 10:30 Uhr, Waldschule Zehlendorf, Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin, www.jibw.de

Mit dem Kinderwagen immer nur über den Asphalt? Auch wenn in Berlin viele Bäume stehen, so ist ein ordentlicher Waldspaziergang doch durch nichts zu ersetzen. Die Waldschule Zehlendorf bietet eine geführte Kinderwagen-Wanderung durch den Grunewald an, mit Frischluft, Försterin und Gleichgesinnten. Mehr dazu …

 

viva Victoria

26.05.2018, ab 13:00 Uhr, Pfarrstr., 10317 Berlin, www.sozdia.de

Der Kiez rund um die Lichtenberger Pfarr- und Kaskelstraße feiert am Samstag ein großes Nachbarschaftsfest mit Kunst, Straßenmusik, Leckereien und jeder Menge Spiel und Spaß für die Kinder. Natürlich darf auch das Highlight nicht fehlen: Die watschelnden Wettläufer der Entenrennbahn haben ein Jahr lang trainiert, um wieder gegeneinander anzutreten.

 

Kidical Mass

27.05.2018, 14:30 Uhr, Reuterplatz, 12407 Berlin, www.fahrradfreundliches-neukoelln.de

Am Sonntag rollt die Kidical Mass wieder durch Neukölln und Kreuzberg. Die Initiative Fahrradfreundliches Neukölln ruft alle kleinen Zweiräder dazu auf, sich an der Kinder-Fahrrad-Demo für mehr und sicheren Raum im Straßenverkehr zu beteiligen. Dabei wird gemeinsam eine sechs Kilometer lange Strecke über autofreie Straßen zurückgelegt.

R2D2 auf der Maker Faire | Berlin mit Kind
Seinen eigenen Androiden bauen? Kann bestimmt jemand auf der Maker Faire. © Philip Steffan, Maker Faire

Maker Faire

25.-27.05.2018, FEZ-Berlin, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin, www.maker-faire.de

Auf der Maker Faire gibt es einiges zu sehen: Feuerspeiende Roboter, unglaubliche Erfindungen und eine bunte Mischung kreativer Maker. Und jeder, der sich für Tüfteleien und technische Clous interessiert, darf mitmachen, anfassen und lernen. Zum ersten Mal findet die Messe im FEZ-Berlin statt. Mehr dazu …

 

Zaubermusik

27.05.2018, 16:00 Uhr, Galerie Mutter Fourage, Chausseestr. 15 a, 14109 Berlin, www.mutter-fourage.de

Eine kammermusikalische Reise für Kinder und Erwachsene durch die Welt der Musik – aus Persien und Europa – märchenhaft dargestellt und erzählt und musiziert von „MitMachMusik – ein Weg zur Integration von Flüchtlingen e.V.“. Das ganze findet in der schönen Galerie Mutter Fourage in Wannsee statt, auf deren herrlichen Hof ein Ausflug immer lohnt.

 

Kita-Krise

26.05.2018, 10:00 Uhr, Dorothea-Schlegel-Platz, 10117 Berlin, www.kitakriseberlin.org

Viele Berliner Kinder und Eltern kriegen die Kita-Krise, weil sie keinen Betreuungsplatz finden, obwohl sie Anspruch darauf haben. Für eine stärkere öffentliche Debatte und politisches Engagement wird kommenden Samstag lauthals auf die Straße gegangen. Mehr dazu …

 

Alien Sensus mit einem Streeichinstrument | Berlin mit Kind
© Puppenphilharmonie

 

Puppenphilharmonie

27.05.2018, 14:00 Uhr, Stone Brewing World Bistro & Gardens-Berlin, Im Marienpark 23, 12107 Berlin, www.puppenphilharmonie.de

Klassische Musik ist nicht immer einfach zu verstehen. Da braucht man vielleicht einen Botschafter, der einem die Sprache Bachs in verständliche Worte übersetzt. Diese Aufgabe übernimmt ein drolliger Außerirdischer, der auf einmal in Berlin landet. Die Puppenphilharmonie ergreift die Gelegenheit und erklärt Kindern wie Erwachsenen, was klassische Musik ist. Mehr dazu …

 

19. poesiefestival

24.-31.05.2018, Akademie der Künste, an verschiedenen Standorten, www.haus-fuer-poesie.org

Am Wochenende wird Berlin zum poetischen Wimmelbild. Am Samstag wird in acht verschiedenen Bezirken mit dichterischen Lesungen der Anstoß zum 19. Berliner poesiefestival. Am Sonntag lockt ein lyrisches Markttreiben ins Haus der Poesie und begleitet wird die Festivalwoche durch ein reiches Angebot für Kinder, Jugendliche und Lehrer. Mehr dazu ….

 

Peter und der Wolf

25./27.05.2018, 11:00 Uhr, Komische Oper, Behrenstraße 55-57, 10117 Berlin, www.komische-oper-berlin.de

Das Kinderkonzert in der Komischen Oper an diesem Wochenende richtet sich an alle Kinder der Willkommensklassen an Berliner Grundschulen. Als integratives Projekt haben viele von den dort aufgenommenen Flüchtlingskinder sich in diesem Schuljahr mit dem Stück „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew beschäftigt. Eine zweisprachige Version auf der Bühne des Opernhauses stellt nun den Abschluss des Projektes dar.

 

Familiensonntag Kolbemuseum

27.05.2018, 14:00 bis 17:00 Uhr, Georg Kolbe Museum, Sensburger Allee 25, 14055 Berlin, www.georg-kolbe-museum.de

Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken – für jeden kreativen Kopf ist was dabei, wenn Familien gemeinsam die Ausstellung in Georg Kolbes Museum besuchen. Am Ende entsteht ein schönes, gebundenes Büchlein voller eigener Kreationen und Erinnerungen. Das Workshop-Angebot ist im Museumseintritt mit eingerechnet.

Jede Woche unsere Wochenendtipps frei Haus – jetzt zum Newsletter anmelden!
Newsletter abonnieren