© Manuel Miethe

Die Kleinen unterstützen

Die aktuelle Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. Ganz besonders trifft es die kleinen, unabhängigen Läden, die jetzt schließen müssen. Viele von ihnen könnt ihr dennoch unterstützen, wenn ihr auf ihr Online-Angebot zurückgreift.

DIY- und Bastelläden

Die Schulen und Kitas haben ihre Türen geschlossen, und wer jetzt mit dem Nachwuchs zu Hause sitzt, braucht ausreichend Ideen für schöne Beschäftigungen. Bei uns findet ihr viele Anleitungen für Bastelprojekte, Nähideen und mehr, und das passende Material dazu könnt ihr bei einem der folgenden Berliner Läden mit Onlineshop ordern.

Modulor

Der Store im Aufbauhaus am Moritzplatz ist ein wahres El Dorado für Bastelfreunde und DIY-Fans. Was immer ihr auch für ein Projekt im Auge habt, alles, was ihr dafür braucht, werdet ihr hier finden. Von Washi-Tape bis zum Lochblech – die Auswahl ist riesig. Schon lange versorgt der Laden mit Onlineshop alle, die es nicht an Moritzplatz schaffen. modulor.de

Lampenschirm aus SnapPap basteln

Lotti Klein

Babyhose, Sportbeutel oder neue Vorhänge? Den passenden Stoff hat garantiert Lotti Klein, die nicht nur mit großer Auwahl und schönen Kleinigkeiten im Bötzowkiez zu finden ist, sondern auch Online-Bestellungen anbietet. lottiklein.de

Hobbyshop Wilhelm Rüther

Mit mittlerweile vier Filialen in Berlin präsent, versorgt der Hobbyshop Wilhelm Rüther euch mit allem, was das Bastlerherz begehrt. Wer Naschub an Tonkarton, Wackelaugen oder Tonmasse benötigt, kann trotz geschlossener Filiale seine Wünsche nach Hause geliefert bekommen. hobbyshop.de

Schnell selbstgemachter Spielebeutel

Die Wollnerin

Hier wird selbst und von Hand gefärbt, das Ergebnis sind einzigartige Fäden in leuchtenden Tönen, aus denen einzigartige Unikate entstehen. Während der Schließzeit kann man im Online-Shop stöbern oder telefonisch bestellen und sich beraten lassen. die-wollnerin.de

R.S.V.P.

Social Distancing ist das Gebot der Stunde. Um trotzdem in Kontakt zu bleiben, nicht dauernd auf dem Handy rumtippen, sondern mal wieder ganz altmodisch per Hand schreiben! Ordnet die Gedanken und macht dem Empfänger eine Freude. Die fein sortierte Papeterie führt schönes Briefpapier, tolle Karten, Stifte und mehr. Bestellt werden kann online, in der näheren Umgebung ist eine Lieferung möglich, sonst eine Abholung im Laden. rsvp-berlin.de

Spielzeug und Geschenke

Die großen Geburtstagspartys sind in diesen Tagen nicht angebracht, aber Geschenke soll es trotzdem geben! Schöne, ausgewählte Dinge und kleine Nettigkeiten findet ihr in diesen Läden mit Onlineshop, die eure Unterstützung dringend brauchen können.

Kalle Krake

Kalle Krake Innenansicht // HIMBEER
© Anna Maria Rippl

Neben wirklich schönen Geschenken für Geburtstagskinder findet man bei Kalle Krake in der Friesenstraße auch reichlich Aufmunterung für gelangweilte Kinder von Homeoffice-Eltern: Malefiz, Pupsknete oder Mondschein-Murmeln sorgen für ein bisschen Abwechslung. Wunschbestellungen können einfach per Nachicht über Instagram verschickt werden. kallekrake.de

Zuckerfrei

Fair, nachhaltig und ökologisch – danach richtet man sich beim schönen Lädchen Zuckerfrei in Neukölln, der langlebiges Spielzeug, Mode und nützliche Dinge für den Familienalltag versammelt. Diese können versandkostenfrei bestellt werden, oder ihr erwebt einen Gutschein, den ihr nach der Schließzeit einlösen könnt. zuckerfrei.berlin

JaJu Berlin

Von Spielzeug über Kindermode bis tollen Sachen fürs Kinderzimmer tummeln sich bei JaJu Berlin im Florakiez ausgesuche Dinge fernab von der Massenware.

Kopfüber ins Bällebad bei JaJu Berlin // HIMBEER
So ein Bällebad könnten wir jetzt alle gut zu Hause gebrauchen! © Cindy und Kay Fotografie

Vor allem die schönen Prints sind ein echter Hingucker. Solange der Laden geschlossen bleibt, kann man auf den Onlineshop zurückgreifen. jajuberlin.de

Berliner Kindermode-Läden mit Onlineshop

Die Frühjahrssachen vom letzten Jahr sind alle zu klein? Schöne Kinderkleidung müsst ihr nicht bei den großen Konzernen bestellen, diese kleinen Shops verorgen euch mit allem Nötigen von Shirts bis Schuhen.

kleiner knorsh

Sowohl schöne gebrauchte Kinderkleidung als auch tolle Kindermode von ausgesuchten Labens und auch selbstgenähte Dinge finden Familien beim Kleinen Knorsh in der Hufelandstraße. Auch sie trifft die Schließung besonders hart. Ein Onlineshop ist im Aufbau, Bestellungen können auch telefonisch oder per Mail aufgegeben werden. kleinerknorsh.de

mjot

Von lässig bis festlich gibt es bei mjot im Bergmannkiez Kinder- und Damenmode toller französischer, belgischer und spanischer Labels, dazu Spielzeug, Partydeko und Accessoires. Ab sofort berät man hier telefonisch wochentags zwischen 12:00 und 15:00 Uhr, auch per Mail kann bestellt werden. mjot.de

Zitrone Berlin

Das Kreuzberger Schuhgeschäft bietet neben ausführlicher Beratung schöne Modelle von kleinen, europäischen Labels sowie schöne Accessoires. Wer also neues Schuhwerk braucht, sollte den Laden bei facebook besuchen. Dort werden aktuelle Modelle gezeigt, die dann bestellt werden können. zitrone-berlin.de

Möbel und Wohnaccessoires

Folkdays

Um es sich zu Hause gemütlich zu machen, findet man bei Folkdays in Kreuzberg alles, was das Leben schöner macht. Handgefertigte Kleidung, Accessoires, Schmuckstücke und Interior-Produkte – da fällt die Auswahl schwer! Ab sofort besteht die Möglichkeit, Gutscheine zu erwerben, die nach der Schließung eingelöst werden können. folkdays.de

Lieblingsplatz

Das stilvolle Lädchen am Kollwitzplatz hat Besucher acht Jahre lang mit schönen, handgemachten Dingen fürs Kinderzimmer erfreut. Nun muss der Lieblingsplatz seine Türen leider schließen, denn die Betreiberinnen wenden sich neuen Aufgaben zu. Der geplante Sale kann aufgrund der aktuellen Situation nicht im Ladengeschäft, dafür aber online stattfinden. lieblingsplatzinberlin.blogspot.com

Kleine Fabriek

Nachhaltige Materialien und erstklassige Qualität verspricht die kleine Fabriek. Dort könnt ihr euch mit allen möglichen Babyartikeln von der Erstausstattung bis zum schicken Kinderwagen eindecken lassen.

Berliner Läden mit Onlineshop: Kleine Fabriek // HIMBEER
© Claudia Steigleder

Größere Kinder und die Familie kommen dabei auch nicht zu kurz. Hochbetten, Interieur-Accessoires, Aufbewahrungsmöglichkeiten für das Spielzeug und vieles vieles mehr könnt ihr im Online-Shop entdecken, wo ihr jederzeit einkaufen könnt. kleinefabriek.com

dnik

Das Kinderzimmer muss ein bisschen aufgemöbelt werden? Betten, Stühle, Tische und weitere Home-Accessoires könnt ihr bei dnik bestellen. Der Kinder-Concept-Store hat ein schönes Sortiment mit einfallsreichen Produkten. So könnt ihr zum Beispiel mitwachsende Betten dort erwerben, die man auch platzsparend in einer Ecke zusammenstapeln kann. Per Mail oder Telefon können wie gewohnt Aufträge entgegengenommen werden. dnik-berlin.de

Bücher

Lesen steht in diesen Zeiten so hoch im Kurs wie selten  wir versorgen euch immer gerne mit unseren liebsten Buchtipps – die ihr euch nach Hause bestellen könnt.

genialokal

Abseits vom großen Anbieter mit „A“ kann man ganz einfach regionale Buchläden unterstützen, die in dieser Zeit umso mehr euren Bücherwurm füttern wollen. Über genialokal.de gibt man einfach die eigene Postleitzahl ein und es erscheinen alle Bücherläden in der näheren Umgebung.

Über zehn Millionen Bücher, ebooks, Hörbücher, Filme und Spiele warten darauf entdeckt zu werden. Wenn ihr euer nächstes Lesevergnügen gefunden habt, einfach dem Warenkorb hinzufügen und ein bis drei Tage auf die Lieferung warten. Wenn man werktags bis 14:00 Uhr einen sofort lieferbaren Artikel bestellt, liegt dieser schon nach 24 Stunden vor der Haustür. Reine Buchbestellungen sind dabei völlig versandkostenfrei.

Deutschlandweit sind rund 700 inhabergeführte Buchhandlungen bei genialokal.de angeschlossen und beteiligen sich somit am Gemeinschaftsprojekt der Libri GmbH sowie der eBuch Service GmbH und eBuch eG – der größten Verbundgruppe und wichtigsten Einkaufsgemeinschaft im deutschen Sortimentsbuchhandel. Mit ein paar Mausklicks könnt ihr also eurer Lieblingsbücherei im Kiez helfen über Wasser zu bleiben und gleichzeitig noch eure Freizeit mit einem guten Buch verbringen. genialokal.de

Support small busisness

Eine tolle Möglichkeit, kleine lokale Läden mit Liefermöglichkeit zu finden, bietet die neue Plattform supportsmallbusiness.de, die kleinen Anbietern so helfen will, der Krise die Stirn zu bieten. Kunden können auf der interaktiven Karte online einzusehen, welche Läden deutschlandweit trotz Schließung aufgrund der Corona-Krise weiterhin erreichbar sind und einen lokalen Lieferservice anbieten.

Händler können ihre Läden und Services kostenfrei verzeichnen, um besser gefunden werden zu können. Ein eigener Onlineshop oder eine eigene Homepage  sind dazu nicht notwendig. Die Kontaktdaten, über die Interessierte sich melden können, sind frei wählbar. supportsmallbusiness.de

Hoffentlich könnt ihr bald wieder persönlich bei den Läden vorbeischauen:
Shopping-Tipps in Berlin