© Joellen Moths, Pexels

Tipps fürs Wochenende 02.-04.10.2020

Das erste Oktober-Wochenende zeigt sich genauso bunt wie das Herbstlaub, das langsam von den Bäumen fällt. Ein Gartenfest mit Sauerteig-Tauschböse, ein Apfelfest mit Bogenschießen oder Zeichenaktionen im Museum – ihr habt die Wahl!

Unsere Tipps für das erste Oktober-Wochenende lassen keine Langeweile aufkommen! Vom Theaterstück bis zur Kunstaktion findet sich für jeden das Passende, noch mehr Inspiration wartet natürlich in unserem Veranstaltungskalender.

Rico, Oskar und das Mistverständnis

02.10.2020, 17:00, ab 10 Jahren, Atze Musiktheater, Event-Infos

Endlich ist er da, der langersehnte neue „Rico und Oskar“-Band! Und es geht wie immer hoch her: Rico ist zum ersten Mal verliebt, Oskar wittert einen Kriminalfall und dann verkrachen sich die Freunde auch noch … Erfolgsautor Andreas Steinhöfel stellt sein Buch bei einer Live-Lesung im Atze Musiktheater vor.

Lesung in Berlin für Kinder: Rico, Oskar und das Mistverständnis // HIMBEER
© Carlsen Verlag

Einzeichnen

03./04.10.2020, 10:00-18:00, ab 6 Jahren, Berlinische Galerie, Event-Infos

Berlin zeichnet sich! Im Rahmen der Ausstellung „Gezeichnete Stadt“ lädt die Berlinische Galerie alle Berliner ein, gemeinsam ihre Stadt zu zeichnen. Im Museum und auf dem Vorplatz finden unterschiedliche Zeichenaktionen zum Mitmachen.

Das erste Oktober-Wochenende lockt mit dem Festival Einzeichen in Berlinischen Galerie // HIMBEER Magazin
Nicht nur für das erste Oktober-Wochenende ein toller Tipp: die Workshops in der Berlinischen Galerie! © Daniel Müller

In offenen Workshops können Kinder und Erwachsene, Zeichenprofis und Anfänger den Stiften freien Lauf lassen – sei es auf Tischen, auf dem Boden, an der Wand, auf der Straße oder etwa im digitalen Raum. Dabei geht es immer um die Fragen: Was kann Zeichnung alles sein? Welche Rolle spielt sie im Stadtraum? Anmeldung erforderlich.

Den Grunewald entdecken

03.10.2020,11:30-17:00, für Familien, Naturschutzzentrum Ökowerk, Event-Infos

Der Grunewald ist ein spannender Ort! Mit allen Sinnen entdecken Familien im Ökowerk seine Geschichte und folgen verborgenen Geheimnissen und Naturpfaden. Eine erlebnisreiche, interaktive und spielerische Expedition für geschichtsinteressierte kleine und große Naturentdecker, mit Pause. Anmeldung erforderlich!

Herbstfest im Himmelbeet

03.10.2020, 11:00-19:00, für Familien, Gemeinschaftsgarten Himmelbeet, Event-Infos

Der Herbst ist da! Das wird gefeiert, und zwar im Gemeinschaftsgarten Himmelbeet. Dabei dürfen Besucher nicht nur die Herbstschätze in den Hochbeeten bewundern und die grüne Oase genießen, sondern sich auch auf ein herbstliches Programm freuen.

Das erste Oktober-Wochenende mit Herbstfest im Himmelbeet // HIMBEER
© Himmelbeet gGmbH

In der offenen Fahrradwerkstatt kann man mit professioneller Unterstützung seinen Drahtesel wieder auf Vordermann bringen, im Workshop für Kinder und Erwachsene dreht sich alles um saisonales Gemüse, am Verkaufsstand können leckere Gartenprodukte von Essig bis Kräutersalz erworben werden, und bei der Tauschbörse können diesmal Besucher ihren Sauerteig tauschen! Wer mag, kann das Brot auch gleich im Lehmofen backen. Kinder können außerdem mitgebrachte Textilien mittels Kartoffeldruck bestempeln. Die Besucherzahl ist begrenzt, es kann deshalb zu Wartezeiten kommen.

Kunstworkshop im Schloss Schwante

03.10.2020, 15:00-18:00, ab 5 Jahren, Schloss Schwante, Event-Infos

Seitdem Toshihiko Mitsuya sieben Jahre alt ist, macht er aus Aluminiumfolie Blumen. In diesem Workshop im Schloss Schwante gibt es sein Wissen an Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren weiter und regt sie an, ihr Spielzeug selbst aus einfacher Küchen-Aluminiumfolie herzustellen.

Sklupturenpark im Schlossgut Schwante – Ausflugsziel für Familien // HIMBEER
© Schlossgut Schwante Sculpture Park

Eltern und ältere Geschwister sind herzlich miteingeladen. Für Kinder bis ca. sieben Jahren ist die Begleitung durch einen Erwachsenen erwünscht. Anmeldung erforderlich!

Freedom of Movement Festival

03.10.2020, 17:00, ab 12 Jahren, Cabuwazi Tempelhof, Event-Infos

Zwei Tage lang dreht sich beim Freedom of Movement Festival von Cabuwazi alles um das Thema Bewegungsfreiheit in all seinen Facetten und nehmen dabei auch Punkte wie Grenzen, Flucht, Ankommen und Gesellschaft mit auf.

Die meisten Vorstellungen sind leider schon ausgebucht, für das Gastspiel des Theater Kempten gibt es allerdings noch Karten. „Malala – Mädchen mit Buch“ erzählt die Geschichte des außergewöhnlichen Mädchens aus Afghanistan, das schon mit elf für ihr Recht auf Bildung kämpfte und mit 15 knapp einen Mordanschlag überlebte. Heute ist sie die jüngste Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten.

Apfelfest im Volkspark Potsdam

03./04.10.2020, 10:00-19:00, für alle, Volkspark Potsdam, Event-Infos

Beim Apfelfest im Volkspark Potsdam dreht sich alles um des Deutschen beliebtestes Obst. Neben allerlei kulinarischen Apfelvarianten und Obstausstellung lockt auch ein buntes Treiben: Besucher können sich im Axtwerfen und Bogenschießen üben, sich auf Märchenspiele, Akrobatik und eine Feuershow freuen und beim Wilhelm-Tell-Bogenturnier stilecht auf Äpfel schießen.

Apfelfest im Volkspark Potsdam für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
Prima Tipp für das erste Oktober-Wochenende und Apfelfreunde. © Nathan Hulsey, Unsplash

Auf der Wandelwiese, dem Kinderspielbereich, können sich selbst Erwachsene ausprobieren, wie z.B. Riesenjenga und den Trio-Läufer. Zur Begrenzung der Besucherzahl gibt es an jedem Tag zwei Zeitfenster.

Und wer noch nicht genug von Äpfeln hat, kann das Wochenende ja auch noch zur Apfelernte oder für ein köstliches Apfelrezept nutzen.

Es ist noch einiges mehr los – alle Termine findet ihr im Eventkalender.

Wir schicken euch jeden Donnerstag neue Tipps fürs Wochenende!

HIMBEER-Tipps per Newsletter