© Any Lane, Pexels

Tipps fürs Wochenende 09.-11.12.2022

09.-11.12.2022 – Der Dezember schreitet voran und das Weihnachtsfest rückt immer näher. Damit ihr auch in besinnliche Stimmung für das Fest kommt, haben wir euch schöne Veranstaltungen für die ganze Familie rausgesucht.

Hier kommen unsere Tipps für das dritte Adventswochenende 2022. Alle Events für jeden Tag findet ihr wie immer in unserem Veranstaltungskalender, Empfehlungen für Familien mit Babys und Kleinkindern in unseren Mini-Tipps.

Auf zum Weihnachtsmarkt!

Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen, 10./11.12.2022, Veranstaltungsinfos
Weihnachtsgans Auguste-Mark, 09.-11.12.2022, Oranienburg, Veranstaltungsinfos
Sinterklaas-Fest, 10./11.12.2022, Potsdam, Veranstaltungsinfos
Dorfweihnacht, 11.12.2022, Paretz, Veranstaltungsinfos

Wir haben für euch eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkte für Familien in Berlin, Potsdam und im Umland zusammengestellt.

Weihnachtsmarkt der Späthschen Baumschulen // HIMBEER
© Daniela Incoronato

Einige finden nur noch bis zum kommenden Sonntag statt oder veranstalten an diesem Wochenende etwas Besonderes, daher möchten wir euch an dieser Stelle auf diese Märkte aufmerksam machen.

Schöne Bescherung

10.12.2022, 10:30, für alle, Kino Toni, Veranstaltungsinfos

Am dritten Adventswochenende ist es so weit: Der Kinolöwe Theo Tintentatze lädt zu einer Familien-Adventsfeier ins Kino Toni ein, die sogar bei Weihnachtsmuffeln für Vorfreude auf das Fest sorgen. Präsentiert werden dabei die drei winterlich-zauberhaften Kinderfilme „Elise und das vergessene Weihnachtsfest“, „Mitten in der Winternacht“ und „Arthur Weihnachtsmann“.

Tipp für das dritte Adventswochenende: Filmfest von Kinderbüro // HIMBEER
„Elise und das vergessene Weihnachtsfest“ © Capelight pictures

Drumherum gibt es Musik, Gebäck und Punsch, Kerzenlicht und viele weihnachtliche Überraschungen.

Die Schöne und das Biest

10./11.12.2022, 15:00, ab 6 Jahren, Bürgerhaus am Schlaatz, Veranstaltungsinfos

Das Hans Otto Theater spielt im Bürgerhaus am Schlaatz Theater für Kinder: Er ist in sie verliebt und wünscht sich nichts sehnlicher, als ihr einen Kuss geben zu dürfen, doch sie weiß nicht so recht, was das überhaupt bedeuten soll: verliebt zu sein – und hält insgesamt wenig vom Küssen und findet zudem, dass er leider nicht gerade aussieht wie ein Traumprinz …

Da hat er eine klasse Idee und beginnt, die Geschichte von der „Schönen und dem Biest“ zu erzählen, woraus ein Spiel entsteht: Beide schlüpfen in unterschiedliche Rollen aus dem berühmten Märchen, sind mal die Schöne, mal das Biest, spielen eine von den bösen Schwestern oder den traurigen Vater.

Tipps fürs dritte Adventswochenende „Die Schöne und das Biest oder die Geschichte eines Kusses“ vom Hans Otto Theater // HIMBEER
„Die Schöne und das Biest oder die Geschichte eines Kusses“ © Thomas M. Jauk

Mit Freude an Improvisation und jeder Menge Fantasie springen die beiden von Figur zu Figur, sind frech, romantisch, kratzbürstig, wild, schüchtern, neidisch, verwegen, verträumt, spröde, wütend und verliebt!

Auf turbulente Weise erkunden sie so den Begriff Liebe und erproben, welche Kraft darin steckt, Geschichten zu erzählen. Indem sie unterschiedliche Rollen einnehmen, entdecken sie verschiedene Perspektiven auf die Welt und beginnen zu verstehen, was es bedeuten könnte, jemanden lieb zu haben.

Weihnachtssingen im Kiez

10./11.12.2022, ab 16:00, für alle, Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei, Veranstaltungsinfos

Im Rahmen des Kinder- und Familienprogramms des Lucia Weihnachtsmarkts lädt das weltberühmte „Fliegende Märchenorchester“ zu einer Weihnachtsfeier ein. Perfekt soll es sein, doch was gehört alles dazu? Weihnachtsbaum, Gänsebraten, Geschenke …?

Gemeinsam begibt sich das Märchenorchester auf die Suche und entdeckt Lieder, Bräuche und Gedichte aus verschiedenen Kulturkreisen und Ländern. Mit Hilfe der Kinder wird dann die perfekte Weihnachtsshow auf die Bühne gebracht!

Bücher sind Lebensmittel

10./11.12.2022, 10:00-18:00, 3-12 Jahre, MACHmit! Museum, Veranstaltungsinfos

Bücher sind so viel: Sie sind Zauber, Magie, Freundschaft, Familie, Abenteuer, Liebe und ein bisschen Grusel – Stoffe, aus denen Bücher gemacht sind. Einmal süß und manchmal sauer, Zutaten wie für einen leckeren Kuchen sowie manchmal für das Leben selbst!

Das dritte Adventswochenende naht, besucht doch mal die spannende Ausstellung "Bücher sind Lebensmittel" vom MACH!mit Museum. // HIMBEER
© MACHmit! Museum

In der Ausstellung des MACHmit! Museums können Kinder durch Geschichten reisen, fantasievoll in Bücher eintauchen, gewohnte Dinge neu erleben und immer wieder anders auf die Welt schauen. Viele tolle Mitmachaktionen wie eine Detektiv:innentour, ein Reimlabor oder Elfen und Trolle im Blaubeerwald erwarten hier Kinder.

Der goldene Topf

11.12.2022, 16:00, ab 10 Jahren, Museum Knoblauchhaus, Veranstaltungsinfos

Im weihnachtlich geschmückten Museum Knoblauchhaus erwartet Klein und Groß das bezaubernde Papiertheater mit Musik nach dem Märchen von E. T. A. Hoffmann.

„Der goldene Topf“ aus dem Jahr 1814 ist ein Schlüsselwerk der Romantik, das den Widerstreit zwischen Poesie und bürgerlicher Engstirnigkeit thematisiert. Durch die Liebe zur grünen Schlange – Serpentina – wird der Student Anselmus in die poetische Zauberwelt des Geisterfürsten Lindhorst hineingezogen und muss sich schließlich zwischen Realität und Fantasie entscheiden.

Tierische Weihnacht

11.12.2022, 12:00-13:30; 13:30-15:00, für alle, Naturschutzzentrum Ökowerk, Veranstaltungsinfos

Im Ökowerk erzählt am Sonntag das Eichhörnchen, denn auch die Waldbewohner sollen einen Gabentisch erhalten! Dazu wird gemeinsam im Wald eine geeignete Stelle gesucht, wo dann das passende Futter für sie hinterlegt werden kann.

Nebenbei erfahren Teilnehmende viel über Winterschläfer und winteraktive Arten, die beim Überwintern unterstützt werden sollen. Gedichte und Geschichten zum Verzaubern sind natürlich auch dabei.

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?
Newsletter abonnieren

Wo ihr euren Weihnachtsbaum selbst fällen könnt

Vier knallig-schöne Basteltipps zu Weihnachten

Unsere liebsten Kinderbuchläden im Berliner Westen